wintersale15_finalsale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

3 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Überbewertet, 7. Januar 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hot Rats (Audio CD)
Die CD ist meines Erachtens überbewertet. Unter gutem Jazz/Rock verstehe ich etwa anderes, z.B die Valentine Suite von Colosseum. F.Z. war nun wirklich nicht der begnadete Gitarrist und die einzelnen Stücke ziehen sich doch bei relativ gleichbleibendem Rythmus ohne größere Abwechslung in die Länge. Die Musik war für ihre damalige Zeit mit Sicherheit fortschrittlich und F.Z gebührt der Verdienst für die Fortentwicklung der Musik viel getan zu haben, aber die CD kann als gesamtes meiner Meinung nach nur als durchschnittlich eingestuft werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.04.2011 00:09:45 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.01.2012 17:25:27 GMT+01:00
Kategorien sind in der Musik natürlich immer problematisch. Ich käme z.B. nie auf die Idee, Colosseum als Jazz-Rock zu bezeichnen. Und wer solche Musik erwartet, hat bei Zappa natürlich Probleme.
Von Zappa zu sagen, er sei "nicht der begnadete Gitarrist" ist schon leicht daneben. Er war kein "Meister Tausendfinger", technisch nicht herausragend, aber inhaltlich-musikalisch in meinen Augen einer der besten Gitarristen seiner Zeit. Dass die Stücke von Hot Rats "sich doch bei relativ gleichbleibendem Rythmus ohne größere Abwechslung in die Länge" ziehen, ist aber doch eine eklatante Fehleinschätzung: man höre sich nur mal den ungeheuer vielschichtigen treibenden Rhythmus von "Gumbo Variations" und die großartigen soli an. Ich bin immer noch völlig beeindruckt davon, wie die da damals abgegangen sind. Und welches andere Stück ist ähnlich abwechslungsreich und komplex wie "Peaches En Regalia", mit Sicherheit einer der Meilensteine in Zappas Schaffen. Es hat sogar (zusammen mit "Son of Mr. Green Genes") Eingang in das "Realbook" gefunden, sowas wie die Bibel der Jazzer. Ein anderer Rezenent hier vergleicht das Album mit Miles Davis. Das ist vielleicht ein wenig hoch gegriffen, aber das ist viel eher die Liga dieses Albums als "Valentyne Suite" (so sehr ich die mag).
Fazit: Der Rezensent muß eine andere Platte gehört haben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.01.2012 14:43:01 GMT+01:00
Bin eigentlich kein großer Schreiber, aber hier muß ich doch mal meinen Kommentar geben.
Das Fazit stimmt!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.12.2012 22:42:59 GMT+01:00
Mein Ja für den Mut sich hier einfach mal gegen die ganzen Fanboys und Girls zu stellen und eine eigene Meinung zu vertreten. Ich bin zwar anderer Meinung aber trotzdem Respekt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.04.2014 07:25:47 GMT+02:00
oh super..alle die was gut finden sind automatisch fanboys oder girls
ok da mach ich mit..dann sind alle die etwas nicht mögen ..sagen wir mal HATER
so kann man einfach undiffernziert in schubladen stecken

Veröffentlicht am 12.05.2015 19:28:57 GMT+02:00
konroth meint:
Also wenn man ehrlich ist, er war auch nicht der beste Sänger aber er war Musiker .
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Neuhausen

Top-Rezensenten Rang: 5.778.673