Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 HI_PROJECT Fire Shop Kindle PrimeMusic Hier klicken Summer Sale 16
Kundenrezension

34 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Großer Film leidet unter mäßiger Technik, 9. April 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Jenseits von Afrika [Blu-ray] (Blu-ray)
Diese Rezension beschränkt sich auf Technik & Ausstattung der Universal Blu-ray vom August 2008.

Wenn man sich die Universal Blu-ray vom August 2010 anschaut, erhält man zwar die Original-Länge von 161 Minuten im Originalformat 1,85:1, es stehen jede Menge Sprachen zur Verfügung - wie üblich aber nur das englische Original in DTS-HD - und auch der Untertitel-Spuren ist Legion; aber dennoch kann man das Bild bestenfalls als eben noch zufriedenstellend bezeichnen.

Fangen wir mit den technischen Mängeln des Films selbst an - Mängel, die bei einer Produktion von 1985 einfach nicht mehr entschuldigt werden können - wobei man sich fragt, warum ein solcher "Monumentalfilm", der von der Gewalt der Bilder lebt, nicht ohnedies in 65 mm gedreht werden konnte. Gedreht wurde also in 35 mm, wobei ein sehr empfindlicher Agfa-Film mit leichter Überbelichtung eingesetzt worden ist. Umgekehrt verwendete man bei Nachtaufnahmen einen relativ unempfindlichen Film. Ein weiches und deutlich körniges Bild waren also "Absicht". Aber natürlich führen solche Methoden eben auch zu fahlen, kontrastarmen Bilder und die Schärfe lässt zu wünschen übrig. Schwarz changiert oft ins Grau-Bläuliche. Am meisten aber stört das ständige Zittern und Wackeln der Kamera, nicht nur bei Bewegungen, sondern auch bei Aufnahmen mit (an sich) unbewegter Kamera.

Im Transfer wurde es nicht besser. Konnte man wirklich kein Material finden, welches nicht voller Spratzer und Schmutzpartikel war? Von anderen Filmen liest man, dass sie sorgfältig gereinigt und digital restauriert worden sind - wäre dieser das nicht auch wert? Die extrem eingesetzte Rauschunterdrückung kam offenbar auch nicht mit dem Gemenge aus Zitten, Rauschen und Korn der Vorlage zurecht und sorgte zudem für reichlich Doppelkonturen. Häufig fällt ein regelrechter Brei aus Korn, Videorauschen und Blockartefakten auf.

Die Extras laufen nicht einmal in HD, bieten aber interessantes Material über das Leben und Werk von Karen Blixen und einen Audiokommentar von S. P*llack, der die schwierigen Arbeitsbedingungen beim Dreh verdeutlicht.

Mit dem Ton kann man leben - zwar könnte die Musik etwas aufgelöster, räumlicher und dynamischer kommen, aber Geräusche wirken dynamisch und echt, aber unspektakulär, Stimmen sind gut verständlich. Die räumliche Abmischung ist etwas frontlastig.

Unter dem Strich stellt sich die Frage, ob man nicht warten sollte, bis der Verleih sich dieses Films mal mit angemessenem Aufwand annehmen wird. Vermutlich lässt sich mit heutigen Mitteln das Kamerawackeln reduzieren. Ganz sicher aber sollten sich Bildstörungen, Farbfehler und die Auswirkungen von Fehlbelichtungen (und Folgen von Erhitzung?) in einem guten Digitaltransfer besser als hier behandeln lassen. Die gewollten "Mängel" Unschärfe und Korn aber sollte man im Sinne der Werkgerechtigkeit nicht mit unzulänglichen Mittel digital glattzubügeln versuchen.

film-jury 3* A0930 © 9.4.2012eg Genre: Abenteuer | Biographie | Drama | Romanze
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]