newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Voller Fehler, aber dennoch hilfreich, 12. Mai 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Zend PHP-Zertifizierung: Übungsbuch mit deutschen Fragen (Taschenbuch)
Ich habe das Buch als Vorbereitung für meine (letztlich erfolgreiche) Zend 5.3 Prüfung intensiv durchgearbeitet.

Die Vorredner haben es bereits anklingen lassen: das Buch strotzt vor Fehlern. Dennoch ist es sehr hilfreich zur Prüfungsvorbereitung, da es genau die Art Fragen stellt, die man lernen muß beantworten zu können. Und man lernt, die Fallen und Irreführungen zu erahnen. Im Grunde hat der Test wenig damit zu tun, ein guter Programmierer zu sein. Die meisten guten PHP-Programmierer würden durchfallen, wenn sie ohne jede Vorbereitung in den Zend Test gingen. Man muß sich vorher mit der Art der Fragestellung vertraut gemacht haben, um bestehen zu können. Meinen Test zu 5.3 empfand ich übrigens trotz monatelanger Vorbereitung als durchgehend schwer.

Der Verlag scheint seine Arbeit gemacht zu haben, denn orthographische Fehler sind mir keine aufgefallen (im Gegensatz zu dem älteren engl. Buch aus dem Zend Verlag, das vor "the the" strotzt). Auch ist das Layout gut gestaltet. Nur in den Prüfungsfragen und Code-Beispielen wuchern die Fehler. Das ist hier doppelt problematisch, da etliche Fragen darauf abheben, daß im Code gewollte Tipp-Fehler sind, die man erkennen soll. Das setzt aber voraus, daß man als Leser davon ausgehen können sollte, daß der Code keine unabsichtlichen Tipp-Fehler enthält. Da das nicht der Fall ist, wirkt das ganze reichlich absurd: wer bei den Antworten klugscheißerisch erklärt "Die Funktion quote_meta() existiert nicht - richtig wäre quotemeta()" (7.22), darf sich nicht seinerseits dabei erwischen lassen, im Beispielcode von 7.5 eine Funktion strupper() zu listen (gemeint ist wohl strtoupper) oder im Code von 6.16 "encodung" (sic!) zu schreiben! Hier wurde einfach versäumt, alle Codebeispiele vor Drucklegung mal testweise auszuführen.

Es gibt die verschiedensten Fehler. Manche Fragen enthalten nicht die richtige Antwort, manche Antworten sind falsch angegeben (3.36: natürlich existiert array_diff). Die Antworten zu Kap. 7 scheint überhaupt niemand überprüft zu haben. Manche Erklärungen sind einfach falsch, wie ein Blick in die PHP-Doku leicht verrät:
Antwort 7.7: "Abfolge zweier Modifikatoren * und ? ist ungültig"
Antwort 7.13: "count() liefert wie strlen() bei Anwendung auf einen string die Anzahl der Zeichen zurück"

Die CD ist auch nicht fehlerfrei. Bei einer Frage (3.18) muß man jedesmal abbrechen, da es immer heißt "Anzahl Antworten falsch", bei einer anderen wird die richtige Antwort als falsch gewertet. Bei einer Endquote von 85% richtig hat man in Wirklichkeit meist 95% richtig.

So unerfreulich das alles ist, es schult doch den Leser eben darin, Fehler aufzuspüren. So lange kein besseres Buch auf dem Markt ist, kann man dieses ganz gut zur Prüfungsvorbereitung verwenden und einfach als Herausforderung betrachten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins