Kundenrezension

19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Maiden-Album, 23. März 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Somewhere in Time (Audio CD)
Somewhere In Time wurde in der Fangemeinde sehr gespalten aufgenommen. Offensichtlich kann man das Album nur lieben oder hassen. Meines Erachtens liegt mit dieser CD ein absolut geniales Album vor, das den kompaktesten, geschlossensten uns innovativsten Eindruck aller Maiden Alben bis heute aufweist und keinen Schwachpunkt hat. Nachdem man die erste Phase der Bandgeschichte mit dem hervorragenden Live Album Live After Death abgeschlossen hatte, hat die Band sich hier auf neues Terrain vorgewagt und erstmals Gitarren-Synthesizer verwendet, was im Gegensatz zum nachfolgenden Album „Seventh Son Of A Seventh Son auch vollständig gelungen ist und zusammen mit dem innovativen Cover den futuristischen Sound des Albums unterstreicht. Als beste Bsp. seien hier das Intro zu The Loneliness Of A Long Distance Runner und der geniale Opener Caught Somewhere In Time genannt. Aber auch die metallischen Sounds sind an Klasse nicht zu überbieten, z.B. der donnernde Bass in Sea Of Madness, die einzigartigen Gitarren in Wasted Years oder der groovende Rhythmus von Stranger In A Strange Land. Und mit Heaven Can Wait hat Steve Harris einen Song geschrieben, der Live zur Hymne wurde. Man höre sich nur den Instrumentalteil in der Mitte des Songs an, der haut einen schlicht um. Den krönenden Abschluß des Albums bildet mit Alexander The Great wieder ein überlanger Track mit wundervollen, teilweise sehr melancholischen Instrumentalparts. Bemerkenswert ist, daß Bruce Dickinson hier mit keinem Songmaterial vertreten ist. Lt. Aussage der Band reichte das Material qualitativ nicht an die anderen Songs des Albums heran. Offensichtlich war er nach der 13-monatigen World Slavery Tour mehr ausgebrannt als die anderen Bandmitglieder. Daß dennoch solch ein Superalbum herausgekommen ist, spricht für die Qualität der Band. Neben Steve Harris, der wieder für die epischen Songs gesorgt hat, gebührt hiefür vor allem Adrian Smith Dank, der die Supertracks Wasted Years, Sea Of Madness und Stranger In A Strange Land beigesteuert hat. Der CD-Rom Teil ist dann das Sahnehäubchen für diese geile Scheibe. Es gibt die Videos zu Wasted Years und Stranger In A Strange Land, Informationen zur Entstehungsgeschichte des Albums sowie Daten und Fotos der Tour. Fazit: Auch wenn das angesichts der vielen Superalben, die die Gruppe bis heute veröffentlicht hat, nur schwer zu sagen ist, ist Somewhere In Time vielleicht sogar einen Tick vor The Number Of The Beast meiner Meinung nach das beste Maiden Album.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Ein Kunde