Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

79 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller BD der neuen Generation, 26. März 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Samsung BD-P 1600 Blu Ray Player (2x USB 2.0) (Elektronik)
Ich habe mir heute den Player zugelegt. Zwar besitze ich schon eine PS3 aber die ist aus den USA so das ich bei Deutschen Scheiben schon manchmal an meine Grenzen gekommen bin. Daher nun ein Standalone BD-Player.

Ich war am Anfang skeptisch war der Vorgänger wohl ganz gut gab es auch viele Probleme mit aktuellen BDs so das man auf ein Update warten musste und dieses lies meist auf sich warten.

Aber die ersten Reviews im Internet ein toller Preis haben mich bewegt es zu wagen und ich wurde nicht enttäuscht.

Die Einladezeiten einer BD in dem Spieler vergehen ca. 5Sek bis er das Medium erkennt und weitere gefühlte 5Sek. bis der der Film ohne BD-Java startet. Ist BD-Java im Spiel dauert es schonmal 15Sek. bis man im Menu ist. Aber dies sind einlesezeiten die bisher nur die PS3 hinbekommen hat.

Meine Scheiben hat er alle Tadellos genommen. Auch neuere Universal Scheiben die wohl ab und an beim 1500 Probleme machten nahm er hier problemlos.

Der Player hat 2 USB Eingänge Front und Rear. Der Rear läßt sich neben den obligatorischen !GB Stick für BD Live (ja ist wiedermal nichts fest verbaut und damit ein negativ Punkt) auch einen speziellen WLAN-Stick von Samsung andocken um über WLAN ins Netz zu gehen.

Das Menu ist sehr Übersichtlich und bequem zu bedienen.

Neben Blu-Ray und DVD schluckt das System auch noch DivX /XviD Videos (sowohl von Disk als auch von USB), JPEGs und MP3s. Das alles funktionierte Schnell und Problemlos (wenn der richtige Videocodec verwendet wird). Das Bild ist wirklich sehr schön auch vom Upscale DivX Videos.

Das Upscaling der DVD sieht ziemlich gut aus, wobei es bestimmt auch besser geht aber das spielt für mich nur eine untergeordnete Rolle da ich kaum noch DVDs schaue. Nach meiner Erfahrung und Vergleichsmöglichkeiten auf einen 720p Beamer ist die Qualität identisch zur Ps3 sowie zum Toshiba EP35.

Mein Fazit ist das der Player in der Preiskategorie einen sehr guten Platz einnimmt und seinen Vorgänger in nichts nach steht.

Ich hoffe das Samsung im Bios eine Ntzwerkstreamfunktion nachrüstet. Die US-Version des Players kann sogar Netflix und Pandora nutzen. Vielleicht rüstet das ja Samsung bei uns mit ähnlichen Angeboten nach.

Update: So nachdem ich ein wenig mit dem System mehr Erfahrung gesammelt habe, kann ich eingentlich nichts weiter hinzufügen ausser, dass der Player einen aktiven Lüfter hat. Dieser Stört mich persönlich nicht wurde aber von anderen als "Laut" empfunden laut einer Review kann man den Lüfter nach 2 m Abstand noch gut hören, bei meinen Model ist das so nicht der Fall. Des Weiteren wollte ich noch erwähnen, dass die Laufwerksgeräusche minimal sind, nur beim Einlesen einer Scheibe oder beim Kapitelwechsel hört man kurz das Laufwerk das war es auch schon.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.03.2009 00:44:32 GMT+02:00
JT meint:
Vielen Dank für diese Rezession.
Ich hätte eine Frage zu der DivX Widergabefähigkeit.
Gibt der Player bei DivX videos mit 5.1 AC3 Tonspur diese auch weiter, so das man wirklich 5.1 Sound hat?
Und ist es möglich bei DivX Videos mit 2 Tonspuren zwischen diesen zu wechseln?
Da der Player ja anscheinend kein DivX Ultra Zertifikat hat, sind diese Fähigkeiten ja keine selbsverständlichkeit.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.04.2009 12:03:47 GMT+02:00
akira62 meint:
Kann ich leider nicht beantworten, da die Anleitung darauf nicht eingeht und ich keine DivX Videos habe die auf die Anfrage passen sorry.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.04.2009 20:03:35 GMT+02:00
Denis Fischer meint:
Da ich keine DivX Filme im 5.1 Format besitze, kann ich das nicht bestätigen, wohl aber, dass man zwischen Tonspuren wechseln kann, sofern diese auf der CD/DVD vorhanden sind

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.05.2009 00:28:55 GMT+02:00
B. Leuthold meint:
Ja, der Player gibt die AC3 Tonspur (Dolby Digital 5.1) von einem DIVX unverändert über den optischen Ausgang aus. Ob er das auch über HDMI tut weiss ich nicht. Aber selbst mein alter Pioneer DV 410 hat die AC3-Tonspur über Coax ausgegeben, ich denke das sollte Standard sein.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.07.2009 00:50:21 GMT+02:00
Etienne Garde meint:
Ist der Player "codefree", kann ich damit problemlos auch BD aus den USA oder Asien abspielen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.08.2009 14:31:01 GMT+02:00
Pilz! meint:
nein

Veröffentlicht am 20.09.2009 04:09:16 GMT+02:00
superkato meint:
Der Player hat mit dem neuen Firmwareupdate auch die möglichkeit auf Youtube zu gehen!
‹ Zurück 1 Weiter ›