Kundenrezension

47 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk.....aber keine Platte für den Dudelfunk..., 26. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Delta Machine (Deluxe Edition) (Audio CD)
Die ersten Reaktionen der Presse waren teilweise vernichtend , andere wieder euphorisch.
Für den Journalisten, der mal gerade die Aufgabe hat für sein Blatt eine Rezension über Delta Machine zu schreiben ist es meiner Meinung garnicht möglich eine schlüssige Beurteilung abzugeben.
Denn Delta Machine ist kein Radio -Pop a la Lady Gaga oder Pet shop boys.
Da wird ein höherer Anspruch an den Hörer gestellt , die Lieder wollen erst "verstanden " werden.
Aber dann bekommen die Stücke Substanz und und sind nicht nach 14 Tagen schon abgenudelt.

Schon beim opener erkennt man die Stärke der Songs beim Übergang zum Refrain , die einsetzenden Streicher , nach dem ersten Refrain setzt ein tanzbarer Rhythmus ein , der dem Song seine Stimmung verleiht , auch wenn ich hier einlenken muß dass der Song etwas holprig beginnt.

Bei Angel ist es die vertrakte Rhythmik , das ist nicht die ZDF Hitparade wo man auf die 1 und die 3 in die Hände klatscht.

Heaven , die mittlerweile bekannte erste Singleauskopplung , ruhig , getragen , meiner Meinung als erste Single nicht so geeignet aber des Albums würdig.

Secret to the End , steigert sich in Depeche Mode typischer Weise in der Tonhöhe treibend durch die Synthbassline voran , eine tolle Nummer.

My little Universe , geht nicht so zu mir , klingt sehr trocken , abgehackt , ist der einzige Titel der mir nicht so zusagt.

Slow , wenn man den Titel erst mal drauf hat geht er nicht mehr aus dem Ohr , ständiger Wechsel der Grundtonart in Depeche Mode typischer Manier , bluesiger Rhythmus , toll.

Broken , dieser Song von Dave geschrieben erinnert am meisten an die komerziellen Stücke a la Precious oder Its no good , Kraftwerk ähnlicher sound , geht sofort ins Ohr.

The child inside , hat etwas länger gedauert bis sich das Lied mir erschlossen hat , Goresche Melodie und Sound , klingt stark nach Counterfeit 2 , seinem Soloalbum .

Soft touch / raw nerve , eine relativ einfache treibende Nummer , klassischer Songaufbau

Should be higher klingt mehr nach DM alles vieles was Jahre zuvor erschien , Steigerung zum Refrain und dann schwingt sich Dave in ungeahnte Höhen , ein klassischer Depeche song.

Alone , da haben wir sie wieder, die dramatischen Streicher nach der Einleitung die dem Song seine Aura verpassen , tolle Nummer.

Sooth my soul wird die zweite Single werden , da gibt es nichts zu meckern und Goodbye schließt die Platte glanzvoll ab.

Mit Delta Machine ist Depeche Mode diemal ein Electro - Album gelungen nach dem doch die Fans immer Jahrelang gerufen hatten , es klingt elektronisch , modern , mit weniger Gitarren und ist voller anleihen an ältere Stücke dieser Band die jetzt im 33 Jahr besteht.

Aber die Songs müssen verstanden werden , man muß sich hinsetzen und die Platte anhören , es ist kein Werk was so nebenbei mitläuft und man die Refrains mitsingt.
Delta Machine stellt einen gewissen Anspruch an die Hörer , ist keine leichte Chartskost und wird warscheinlich von denen verrissen werden die ein zweites Enjoy the silence erwartet haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.03.2013 15:19:29 GMT+01:00
WB meint:
Sehr gute Rezension. Genau auf den Punkt gebracht. Danke für diesen Lichtblick zwischen den leider vielen Hirnlos-Rezis. Damit meine ich sowohl die 5 Sterne als auch die 1 Stern Rezis.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.03.2013 21:46:31 GMT+01:00
Jack779 meint:
Klasse Rezension ! Sie haben die Platte verstanden ! es braucht Zeit ! Tipp: wirklich die "Deluxe" - Version kaufen, mein Geheimtipp wo nur auf Deluxe zu finden ist: "Always"..

Veröffentlicht am 28.03.2013 12:42:42 GMT+01:00
Ja...man muß sie verstehen..die CD wie auch DM!! Danke für die tolle Rezension!

Veröffentlicht am 29.03.2013 20:40:16 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.03.2013 20:56:30 GMT+01:00
Vegetas meint:
Ohh hier spricht ein Kenner von Meisterwerken wenn ich das richtig verstehe ? Komisch nur das Depeche Mode über 25 Jahren charter- und hitparadenerfolgreiche Pop Musik gemacht haben. Ganz ehrlich,selten so einen Müll gelesen. Es gibt auch Leute die einen Haufen Hundekot als Meisterwerk bezeichnen wenn sie ihn nur lange genug ansehen ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.03.2013 23:35:59 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.03.2013 23:37:49 GMT+01:00
Ohh ... und hier spricht einer, der offenbar nicht besonders viel Ahnung hat, wenn ich den Kommentar richtig deute (?).

Spätestens seit Songs of Faith and Devotion machen Depeche Mode keine Musik mehr, die eine realistische Chance hat, beim breiten Publikum anzukommen und in die Heavy Rotation bei den Radio-Sendern zu kommen (vielleicht mit einzelnen Ausnahmen wie 'It's no Good', 'Enjoy the Silence 04' oder 'Precious'). Die Tatsache, dass zumindest die ersten Singles (in einigen Ländern, wie z.B. in Deutschland) immer hoch in den Charts einsteigen, verdanken Depeche Mode ihrer starken Fanbase. Wäre 'Scream and Shout' nicht gewesen, wäre 'Heaven' sogar ein #1 Hit in Deutschland gewesen ... und trotzdem wird es in den Jahrescharts möglicherweise nicht einmal für Platz 100 reichen. Wirkliche Mega-Seller bei den Singles hatten Depeche Mode seit Enjoy the Silence (1990) nicht mehr, weil es der Band viel mehr darum geht, gute Alben zu produzieren.

Ob Delta Machine nun ein Meisterwerk ist oder nicht, kann jeder für sich entscheiden - und ob man einen Vergleich von Delta Machine mit Hundekot für angebracht oder originell hält, hängt letztlich vermutlich vom IQ ab.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.04.2013 11:40:32 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.04.2013 11:41:41 GMT+02:00
@ Vegetas : Hundekot?? Ich glaube nicht dass Sie auf diesem Niveau hier jemanden erreichen werden. Aber für Sie : Es ist meine persönliche Betrachtung und ich stelle nicht den Anspruch objektiv zu sein , was ich als Fan garnicht kann , aber ich kann hier meinen Eindruck schildern den ich habe von der Platte. Und Ihre Antwort ist Hundekot?? .....
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Hornbach

Top-Rezensenten Rang: 301.372