Kundenrezension

9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gurdjieffs Idioten tanzen, 10. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gurdjieff Praxisbuch - Übungen, Rituale und heilige Tänze zur Entfaltung des Bewusstseins (Broschiert)
Im Jahre 1935 gab Gurdjieff endgültig das Schreiben auf. Der Titel seines letzten (unvollendeten) Buches lautet:
Das Leben ist nur dann wirklich, wenn "ich bin".

Was bedeutet dieser sperrige Titel?
Wer "ich bin" ist, der lebt wirklich (seelisch bewußt).
Wer ist, der lebt (geistig fühlend und denkend).
Wer ißt, der leibt (körperlich empfindend).

Danach konzentrierte sich Gurdjieff als "Lehrer des Tanzes" auf seine "Bewegungen" und als "Monsieur Bonbon" auf seine "Idiotenlehre".

***

Im "Gurdjieff-Praxisbuch" stellt Bruno Martin als "Lehrer des Bewußtseins und der Bewegungen" eine Menge praktischer Übungen vor, welche die konkrete Beschäftigung mit der "Gurdjieff-Methodologie" ermöglichen. Denn das Wissen soll zum Tun führen. In anderen Büchern befaßt er sich mit Gurdjieffs Idioten:

Dem Bennett-Schüler und damit "Gurdjieff-Enkel" Bruno Martin, inzwischen schon längst selbst ein "Lehrer des Bewußtseins", kommt das Verdienst zu, Gurdjieffs "Wissenschaft des Idiotismus", die eine "Stufenleiter der Vernunft" darstellt, als erster in deutscher Sprache bekanntgemacht zu haben. Dies tat er in seinem 1998 erschienenen Buch "Die Kunst, ein perfekter Idiot zu werden", das sich ausschließlich mit der "Wissenschaft der Idioten" beschäftigt. Die Neuauflage (Version 2.0) dieses Buches trägt den Titel "Der verwirklichte Idiot" und ist 2008 erschienen: Der verwirklichte Idiot. Auch in seinem Buch "Auf einem Raumschiff mit Gurdjieff" (2000) widmet Martin der "Lehre des Idiotismus" ein ausführliches Kapitel (Auszug aus dem genannten Idiotenbuch).
Martin stützt sich auf die Erkenntnisse und Erfahrungen seines Lehrers Bennett, der an Gurdjieffs Idioten-Ritualen in Paris noch persönlich teilnehmen konnte. Darüber wird auch im englischsprachigen Buch "Idiots in Paris 1949" von (John Godolphin & Elizabeth) Bennett berichtet.

"Gurdjieff führte seinen Toast auf die Idioten im Jahre 1922 ein; ab 1940 legte er zunehmend Wert darauf." (James Moore: "Georg Iwanowitsch Gurdjieff")
Im Jahre 1924 saß Monsieur "Bonbon" Gurdjieff mit Aleister "Kleiner Sonnenschein" Crowley und Lady Frieda "Bulldogge" Harris im Pariser Café de la Paix, seinem "Büro", und erörterte dort seine Idiotenlehre in aller Ausführlichkeit. Hierüber wird im Buch "Tarot der Idioten" von (Zoltán & Ingrid) Szabó berichtet, welches 2010 publiziert wurde: Tarot der Idioten: Crowley und Gurdjieff im Café de la Paix.

So ist also Gurdjieffs Idiotenwissenschaft erneut aus der Versenkung aufgetaucht, obwohl sie natürlich in Ermangelung des überstarken Charismas ihres Schöpfers niemals so stark wie zu Gurdjieffs Lebzeiten wirken kann. Aber besser eine Nonne im Bett als eine Taube auf dem Dach, wie schon der Meister der Idioten sagte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (6 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 49,99
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Salzburg

Top-Rezensenten Rang: 337