Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnd, besser als der Vorgängerband, 21. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Star Trek - Typhon Pact 3: Bestien (Broschiert)
Mittlerweile liegt der dritte Band der serienübergreifenden Reihe des Typhon Paktes vor. Wir erinnern uns: Nach dem Destiny-Massaker in den Alpha und Betaquadranten durch die Borg liegt nicht nur die Infrastruktur der Föderation in Trümmern. Die Gorn haben sich nach ihren Verlusten dem Typhon Pakt zugewandt (Band 2: Feuer), die Breen waren sowieso immer Antagonisten der Föderation (Band 1: Nullsummenspiel). Der vorliegende Band behandelt eine gespaltene Sternennation, die der Romulaner.

Das Imperium hat zwei Machtblöcke geschaffen und ist ein instabiles Vakuum im Betaquadranten. Während Prätorin Tal'Aura auf Romulus mit einer schwächelnden Infrastruktur und Hungersnöten zu kämpfen hat, sitzt ihre Widersacherin Imperatorin Donatra auf Archenar Prime fest. Beide Reiche sind für sich nicht oder kaum handlungsfähig.

Spock sieht jetzt die Zeit gekommen, Wiedervereinigungsgespräche aufzunehmen. In seinen Augen könnten diese erfolgreich sein, da die Romulaner jetzt alle nach Einheit verlangen. Nach einem - erfolglosen - Mordanschlag auf sein Leben begibt er sich in Tal'Auras Hände um die Wiedervereinigungsbewegung Vulkan/romulanisches Reich legalisieren zu lassen. Zu seinem "Erstaunen" geht Tal'Aura darauf ein, aber hat eigene Pläne...

Unterdessen lernen wir Captain Benjamin Siskos weiteren Lebensweg kennen und wir erfahren mehr über die Tzenkethi, jenes rätselhafte Volk, das Mitte des 24. Jahrhunderts Krieg gegen die Föderation geführt hat und im Dominion Krieg manchmal Dreh- und Angelpunkt war, wenn auch nie gezeigt wurde.

Der Roman ist ein echter Seitenumdreher. Das spannende politische Ränkespiel im romulanischen Reich liest sich sehr gut und ist fesselnd bis zur letzten Seite, kann sogar gegen Ende hin noch Fahrt aufnehmen. Die einzig seltsamen und teils überflüssigen (m. E. nach) Szenen sind die um Sisko. Sie werfen mehr Fragen auf als sie zu klären. Sisko ist nach seinem heldenhaften Aufstieg in DS9 vom Kriegshelden über den Couch Potato hin zum Schatten seiner Selbst verkommen. Die Szenen um die Schlachten während des Destiny-Desasters erklären Vaughns Koma (bereits erwähnt in Nullsummenspiel) und zeigen Kiras Fortkommen (ebenda), sie sind für Spannung gut, lassen sich aber nicht ganz in die TP-Handlung integrieren. Nur am Rande erfährt man nach und nach mehr um die Tzenkethi, die mit diesem Band immer noch rätselhaft bleiben.

Auch kann in dem Band mal aus anderer Sichtweise geschildert werden, was die Föderation für den Gegner darstellt. Eigentlich gar nicht so schlecht und plausibel beschrieben - aus deren Sicht.

Für den deutschen Leser sind diverse Hinweise eingestreut, die dieser ohne das Lesen von Originalromanen nicht ganz einordnen kann. Es wird auf die Tezwa-Krise hingewiesen (A Time to...-Reihe). Außerdem gibt es häufige Anspielungen, u. a. Watraii (Vulcan's Soul-Reihe), die (noch?) nicht übersetzt worden sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (10 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 12,80
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent