Kundenrezension

19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tierisch gut!, 20. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Blinder Instinkt (Taschenbuch)
Dieses ist mein erstes Buch von Andreas Winkelmann, aber sicher nicht das letzte. Denn so angefixt, wie ich nun vom Spannungsaufbau und Schreibstil bin, möchte ich seine anderen Bücher auch lesen.

Von der Story an sich möchte ich nicht zuviel verraten. Nur, dass zehn Jahre vor Beginn dieser Geschichte ein kleines Mädchen verschwindet. Sie ist blind, acht Jahre alt und ihrem Entführer hilflos ausgeliefert. Als zehn Jahre später wieder ein blindes Mädchen entführt wird, werden Parallelen zu dem alten Fall erkannt. Die Ermittlerin Franziska Gottlob nimmt sich nicht nur diesem Fall an, sondern sie nimmt auch Kontakt auf zu dem Bruder, des vor zehn Jahren entführten Mädchens. Der wiederum wird an die schreckliche Tat von damals erinnert und die Vergangenheit scheint ihn nicht mehr loslassen zu wollen. Die Obsession, nach all den Jahren nun vielleicht auch dem Entführer seiner Schwester auf die Schliche kommen zu wollen, treibt ihn an, bei den Ermittlungen zu helfen.

Zu Anfang dieses Buches hatte ich ein paar Probleme. Diese lagen aber nicht am Buch oder am Autor, sondern vielmehr daran, dass ich Angst hatte, ich könne das Buch vielleicht nicht verstehen. Die ersten 4 bis 5 Kapitel sind nämlich so gestaltet, dass in jedem Kapitel andere Erzählstränge und andere Personen vorkommen, zwischen denen man zunächst keinerlei Verbindung sieht. In solchen Fällen fühle ich mich, als würde ich einen Berg hinunterfallen, würde krampfhaft nach einem Ast suchen, der mir Halt gibt, aber ich finde keinen. Doch als sich nach den ersten Kapiteln der Nebel lichtete und nach und nach eine Verbindung zwischen den einzelnen Kapiteln herauskristallisierte, war das Buch einfach nur irre spannend. Und angsteinflößend. Also genau so, wie ich mir einen guten Psychothriller vorstelle!

Warum ich den Betreff dieser Rezension mit 'Tierisch spannend' betitelt habe, ist einfach: Es kommen sehr viele Szenen mit 'Krabbelviechern' (hier insbesondere Spinnen!) vor, die mir als Arachnophobiker natürlich eine Gänsehaut deluxe bescherten. Die nächste Spinne, die mir über den Weg läuft, werde ich sicher mit noch panischeren Augen betrachten, als ohnehin schon!

Fazit: Ein spannender Psychothriller, der an den Urängsten seiner Leser kratzt! Toll!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (176 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (104)
4 Sterne:
 (34)
3 Sterne:
 (21)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (11)
 
 
 
EUR 8,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Marl, NRW

Top-Rezensenten Rang: 204