Kundenrezension

27 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen FR 610: Der Abschied vom FR 305 fiel leicht!, 27. Januar 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Garmin GPS Laufuhr Forerunner 610 HR - GPS Trainingscomputer inkl. Brustgurt (Elektronik)
Seit vielen Jahren Lauftraining verwendete ich zuletzt GARMIN's Forerunner 305. Nach ca. 4 Jahren intensiven Gebrauchs war es nun an der Zeit für ein neues Gerät.
Hauptgründe für den Kauf des 610 waren neben der zunehmenden Akkuschwäche auch der manchmal bis zu 5 Min. dauernde GPS-Fix des 305er, was manchmal schon sehr nervig war. Darüber hinaus gefielen mir das neue Design des 610er und die neue Art der Bedienung über das Touch Display.

Nach dem ersten vollständigen Aufladen, mittels einer kleinen Magnetplatte (es erscheint eine Ladezustandsanzeige mit Prozentangabe) erfolgte die erste Kopplung des mitgelieferten ANT Sticks mit dem Forerunner 610. Nach dem Deaktivieren des Energiesparmodus konnten die ersten Daten, neben der Softwareaktualisierung (Firmware Version Update 2.6 auf 2.7), auch mein persönliches Benutzerprofil aus Garmin Connect übertragen werden. Garmin Connect ist eine webbasierende Anwendung zum Übertragen, Planen und Auswerten einzelner Trainings. Auch ließen sich die zuvor erstellten, benutzerdefinierten Trainings, auf diese Weise ebenfalls ohne Probleme importieren.

Die Bedienbarkeit während des Laufens ist sehr einfach. Im Prinzip wechsle ich nur mal zwischen den Trainingsseiten 'Herzfrequenz' und 'Stoppuhr', um kurz zu schauen, was beispielsweise der Puls gerade macht. Ein einfacher "Wischer" auf dem Display nach rechts oder links genügt! Einfacher geht's wirklich nicht mehr :) Weitere Trainigsseiten mit bis zu 4 Datenfeldern, können je nach persönlichen Bedürfnissen konfiguriert werden.

positiv aufgefallen:

- sehr schneller GPS-Fix (< 20 Sekunden)
- Ansprechenderes Design bei Top Verarbeitung
- im Energiesparmodus auch als 'normale Uhr' tragbar
- einfache und intuitive Bedienbarkeit durch Touchscreen (auch mit Laufhandschuh)
- Vibrationsarlarm (besonders sinnvoll beim Training mit MP3 Player)
- drahtlose Datenübertragung - ohne das gleichzeitig ein Ladezyklus, wie z.B. über die USB Schnittstelle erfolgen muß (höhere Akkulebensdauer)
- angenehme, blaue Hintergrundbeleuchtung (hier habe ich den Eindruck, dass sich die Daten in der Dunkelheit besser ablesen lassen, als beim FR305)

negativ aufgefallen:

- etwas leiser Alarm
- Anzeige teils unvollständig ("%"), (Einstellungen für Licht)
- geht relativ schnell in den Energiesparmodus (GPS wird u.a. deaktiviert) was möglicherweise unbemerkt beim Start eines Wettkampfes passieren kann (Supergau)

Es wäre schön, wenn Garmin diese Punkte mittels Softwareupdate beheben könnte.

Fazit:
Für ambitionierte Läufer ist der Forerunner 610 bestens geeignet, da dessen Funktionsumfang primär auf diese Zielgruppe ausgrichtet ist. Zusätzlich kann die Uhr auch als Radcomputer für nicht allzu ausgedehnte Radtouren verwendet werden. Langstreckenbiker, Triathleten sowie Multisportler wissen um andere Geräte aus dem Hause Garmin, die mehr ihren Bedürfnissen gerecht werden.

Alles in allem: klare Empfehlung für eine reinrassige Laufuhr!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.02.2012 08:40:41 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.02.2012 08:41:21 GMT+01:00
die HF%-Anzeige hab ich zuerst auch nicht gefunden.
Die versteckt sich unter dem Punkt: HF-Max
Auf Englisch wars irgendwie logischer...
‹ Zurück 1 Weiter ›