Kundenrezension

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Geschichte, manchmal handeln die Protagonisten aber etwas unglaubwürdig, 20. März 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Honigtot (Taschenbuch)
Die Autorin Hanni Münzer wählt mit dem Zweiten Weltkrieg ein Thema, über das man nicht einfach mal so nebenbei schreibt. Erstens weil es schon sehr viele Bücher davon gibt und zweitens weil es ein Thema ist, was uns immer noch sehr bewegt und immer den Deutschen anhaften wird, egal welcher Generation.
Da Hanni Münzer aus der Sicht einer jüdischen Familie erzählt, kann der Leser die Geschehnisse der damaligen Zeit auf eine besonders intensive und emotionale Weise mit fühlen. Hierfür findet Frau Münzer sehr bewegende und spannende Worte und man möchte einfach weiterlesen, um heraus zu finden, wie das Leben der jungen Deborah, Tochter einer österreichischen Mutter und eines jüdischen Vaters, weitergeht.
Zwei Kritikpunkte habe ich dennoch. Zum einen umfasst die Story sehr viele Einzelschicksale, die ausführlich beschrieben werden. Das Leben von Felicity und ihrer Mutter im Jahr 2012, die komplette Geschichte von Deborahs Eltern vor und während der Ehe mit der jeweiligen Vorgeschichte, das Leben von Deborah und das von ihrer Freundin Marlene, die sie in Polen kennenlernt und noch eine Schlüsselperson des Romans wird. Nicht zu vergessen die Personen, die die tatsächliche Geschichte Deutschlands schrieben und hier meist mit abgeänderten Namen eine bedeutende Rolle in diesem Buch spielen. Dadurch wird die ganze Story viel zu umfassend und manchmal hätte man die ein oder andere Passage deutlich kürzen können.
Zum anderen finde ich mutige Frauen umwerfend, jeder möchte eine Geschichte lesen, in der der Protagonist oder die Protagonistin absolute Helden sind. Manchmal aber kann das Ganze dann doch etwas unglaubwürdig und übertrieben wirken und Deborah und Marlene sind schon super mutig. Vor allem Deborah wird von heute auf morgen als total draufgängerisch, stur und vor allem sexsüchtig beschrieben, was völlig überraschend kam, da sie am Anfang des Buches eigentlich eher das ruhige, anständige Mädchen war, das als einzige Leidenschaft die Musik hatte. Das wirkt irgendwie dann doch an den Haaren herbei gezogen. Auch Marlene wird als die kämpferische Heldin dargestellt, obwohl das in den beschriebenen Situationen dann wohl doch eher nicht die Realität gewesen wäre.
Alles in Allem jedoch ein gutes Buch, das man gerne gelesen hat, vor allem wenn man sich für die Geschichte der Nazizeit und des Holocaust interessiert, dann doch empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.05.2014 17:38:24 GMT+02:00
Hanni Münzer meint:
Liebe Saskia,

haben Sie ganz herzlichen Dank für Ihren ausführlichen Kommentar und Ihre faire drei-Sterne-Bewertung. Ich habe Ihre Rezension sehr gerne gelesen und freue mich darüber, wie genau Sie sich mit meinem Buch beschäftigt haben. Ihre Anmerkungen sind notiert. Besonderer Dank gilt Ihrer Weiterempfehlung. Das ist ein großes Lob für den Autor:-)
Alles Gute für Sie und bleiben Sie gesund.
Ihre Hanni M.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (1.006 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (760)
4 Sterne:
 (155)
3 Sterne:
 (40)
2 Sterne:
 (14)
1 Sterne:
 (37)
 
 
 
EUR 11,50
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 135.287