Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Frankfurter braune Sauce, 25. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Tiefe Wunden: Der dritte Fall für Bodenstein und Kirchhoff (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi, Band 3) (Taschenbuch)
Es gibt eine Stelle in dem Film "Das Spukschloss im Spessart" aus den 1950er Jahren, in der ein Richter in Bonn mit seinem Hammer auf das Pult vor sich schlägt um im Gerichtssaal wieder für Ruhe zu sorgen. Durch die Wucht des Schlages blättert hinter ihm der Putz von der Wand und darunter kommt ein Hakenkreuz zum Vorschein. Ähnlich ergeht es Henning Kirchhoff. Als der Gerichtsmediziner die Leiche des ermordeten Juden und Holocaust Opfers David Goldberg untersucht, entdeckt er unter der obersten Hautschicht etwas ebenso ungeheuerliches. Und beschert seiner Ex-Frau Pia und ihrem Chef Oliver Bodenstein ihren wohl tragischsten aber auch besten Fall.

Die Spur der "Tiefen Wunden" führt die beiden Ermittler und ihr Team zu der reichen Unternehmerin Vera Kaltensee. Die alte Dame war mit Goldberg befreundet und auch das zweite Mordopfer, Hermann Schneider, gehörte zu ihrem persönlichen Freundeskreis. Ein Verdächtiger ist im Umkreis der Familie schnell gefunden. Robert Watkowiak, der uneheliche Sohn von Veras verstorbenem Ehemann hatte beide Opfer erpresst. Als der alkoholabhängige Obdachlose tot in einem Abbruchhaus gefunden wird, scheint dies wie ein Tateingeständnis. Allein ein schlüssiges Motiv fehlt. Als mit Anita Frings ein drittes Mordopfer aus dem direkten Umfeld von Vera Kaltensee gefunden wird, beschließen Pia und Oliver die Leichen im Keller der vornehmen Familie auszugraben. Was sich als mühsamer und gefährlicher erweist, als alles womit sie je zu tun hatten.

Nele Neuhaus präsentiert, wie immer, eine Fülle spannender Figuren und fesselnder Fährten. Im vorliegenden Band gelingt es der Autorin am Ende alle Fäden sinnvoll zu verknüpfen, was ihr in den Vorgänger- und Nachfolgebänden oft nicht gelungen ist. Die Auflösung der Mordfälle hat mit der "braunen" Vergangenheit der Beteiligten zu tun und führt Pia und ihren Ex-Mann am Ende ins heutige Polen. Dort finden die beiden die letzten Spuren eines schrecklichen Verbrechens, das bis in die Gegenwart zu unversöhnlichem Hass und blutdürstiger Rache geführt hat. Absolut empfehlenswerter Spitzenkrimi!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

R.E.R. "R.E.R."
(TOP 1000 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   

Top-Rezensenten Rang: 827