Kundenrezension

88 von 102 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen beste Serie aller Zeiten, 13. November 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Walking Dead - Die komplette dritte Staffel (Uncut, 5 Discs) (DVD)
Fast jeder dürfte mittlerweile diese Serie kennen.
somit dürfte auch fast jeder wissen, worum es sich dabei handelt.
Schön ist auch, das Deutschland die Finger von der Schere gelassen hat.
Diese Serie ist wirklich ungekürzt.
Hoffentlich folgen noch einige Staffeln.

einziges Kontra:
beim Cover wurde natürlich wieder mal gespart.
Kein Booklet, und die Dvd's werden im Cover gestapelt.
Ich finde diese Cover gehen gar nicht.
Um die letzte Dvd zu schauen, muss man erst 4 entnehmen.
Da hätte man auch eine andere Lösung für finden können.

Dennoch volle 5 Sterne für die Serie, und volle Punktzahl
natürlich wieder für Amazon.
Der Versand war wieder sehr schnell.
.............................................................................................................
kleine Kritik an Amazon:
bei Bestellung von Dvd'ab 18 erhebt ihr 5, 00 € Gebühr.
Für was bitte?
Die Mitarbeiterin der Post brauchte kurz meinen Personalausweis
zur Legitimierung und dass ich auch tatsächlich 18Jahre bin.
Dafür zahle ich 5, 00 € zusätzlich?
Bei Sat.rn kostet die Staffel 26, 99 € und muss nicht extra 5, 00 €
zahlen!
Muss man bei Allem immer irgendwie dem Kunden unnötig Geld
aus der Tasche ziehen?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 6 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 18 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.11.2013 21:12:55 GMT+01:00
Der Kritik an dem "Ab-18-Versand" muss ich mich wirklich anschließen, das ist nun wirklich eine Frechheit. Allerdings denke ich, dass der Fehler dort bei der Post bzw. DHL liegt, die dafür solche übertriebenen Gebühren verlangen.
Dennoch, für einen Haushalt, in dem keine Kinder leben(ich als "Küken" bin 23), ist diese Form des Jugendschutzes einfach nur lächerlich und lästig.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.11.2013 21:22:23 GMT+01:00
Frank meint:
Auch möchte auch nicht Amazon jetzt schlecht machen. Es war an dem Tag bei der Post sehr voll. Wenn ich das nächste Mal wieder da bin, werde ich aber mal nachfragen!
Ist nämlich echt n Witz sowas!

Veröffentlicht am 19.11.2013 15:24:38 GMT+01:00
Deepside meint:
Mann fülle ein PostIdent Formular aus, die Post kontrolliert alles ob man 18J ist und bestätigt, das es im Haushalt keinen unter 18J gibt. Post schickt es an Amazon,Amazon kontrolliert und hinterlegt es im System ab.
Klartext, Amazon und die Post wissen das wir 18J alt sind und müssen keine Gebühren mehr verlangen.
Dieses Formular gibt es bei der Post, nicht bei Amazon.
Das heißt, Amazon ist zu sowas nicht in der Lage einzurichten...da vllt Geldgeil.

Veröffentlicht am 25.11.2013 13:03:28 GMT+01:00
FAB meint:
Amazon + die Post interessiert es nicht da es genug Kunden gibt die den Aufschlag zahlen! So einfach ist das. Ob dann Amazon oder die Post noch ein paar Cent extra damit verdienen überlasse ich jedermanns Fantasie. Ich beschwerte mich allerdings auch schon bei Amazon weil die Sendung, das passiert immer dann wenn Hermes zustellt, trotz eigenhändig beim Nachbarn abgegeben wird.....
Ich bin bei x verschiedenen Anbietern registriert. Einige mit Post-ID, andere mit der guten, alten Ausweiskopie, andere mit eidesstattlicher Erklärung. Überall gehts. Nur beim größten Anbieter wohl nicht. Ein Schelm der dabei böses denkt.....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.12.2013 09:11:32 GMT+01:00
Tanja meint:
Grundsätzlich habt ihr recht; aber dieses Thema hat nicht in der Rezession zu einer DVD zu suchen. Wenn es Euch stört, kauf bei Saturn oder Media Markt

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.02.2014 23:20:32 GMT+01:00
 meint:
Eine Rezession ist ein wirtschaftlicher Abschwung... glaube nicht, dass das damit gemeint ist.

Veröffentlicht am 13.04.2014 08:33:36 GMT+02:00
Schon einmal daran gedacht, dass die von Ihnen gewählte Regierung an dem Dilemma mit der Altersverifikation Schuld ist, und nicht der US-Konzern?

Stichwort Jugendschutz - Der Gesetzgeber verlangt, keine jugendgefährdende Medien an Personen unter 18 abzugeben - und dies ist im Fernabsatz nun einmal nur durch Altersprüfung möglich - und natürlich lässt sich dies die Post oder andere Transportdienstleister gut bezahlen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.05.2014 15:15:24 GMT+02:00
FAB meint:
möchte ich so nicht stehen lassen. warum gelingt es zahlreichen anbietern die altersfrage anders zu regeln. und selbst wenn es kostenpflichtig ist bei manchem ist er günstiger als amazon. das für den gleichen service. was ich kann bestelle ich an 18`er-artikeln auch nicht bei amazon. allein schon aus prinzip weil ichs unverschämt finde aber scheinbar tuns immer noch genug.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.08.2014 17:34:12 GMT+02:00
Mark meint:
Dann muss auf jedes Päckchen wie bei Glas anstatt "Vorsicht zerbrechlich" "Vorsicht Jugendgefährdend" und ein Extra Porto ist somit überflüssig. Ich empfinde dieses Verfahren ebenfalls als Frechheit denn ich habe als Kind auch schon Jugendgefährdendes Material konsumiert (Mit 12 Jahren z.B. Tanz der Teufel die echte Full Uncut original Fassung, Braindead und co.). Und früher gab es noch kein Internet da hat mans halt mit den Eltern zusammen geschaut ist komischerweise nicht zum Amokläufer mutiert.

Altersprüfung empfinde ich als einen Witz! Ich nehme das Paket in empfang und drücke es dann meinen Sohn in die Hand damit er durch Pokemon nicht vollends verblödet und verweichlicht. Wo kontrolliert das bitte die Post?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.10.2014 04:50:39 GMT+02:00
leevancleef meint:
Hatte 1 x ne 18er DVD bei Amazon bestellt. Dann kam der Postbote und wollte meinen Ausweis sehen. Hab gegrinst und gefragt ob Zweifel an meiner Volljährigkeit bestehen. Hat ihn nicht interessiert - Ausweis musste her. Also rausgekramt und mit strengem Blick begutachtet. Dann der Kommentar "Ausweis ist abgelaufen". Ich meinte, dann muss ich ihn verlängern lassen oder einen neuen beantragen. Aber auf mein Alter hat das doch keinen Einfluss! Hat den Postboten jedoch nicht beeindruckt. Er könne die Ware nicht übergeben! Hab ihn dann gefragt (nur sinngemäß) ob er einen an der Waffel hat. Meinte, die Sendung wird bei der Post hinterlegt, wo ich sie innerhalb einer Woche abholen könne - gegen Vorlage des Ausweises. Dies war aber unmöglich, weil ein neuer Ausweis mindestens einen Monat dauert. Also hat er die DVD wieder mitgenommen. Hab dann bei Amazon angerufen und gefragt was ich machen soll. Die Dame war freundlich, hatte aber auch keine Lösung. Der Vorschlag, persönlich zum Vorgesetzten zu fahren (Hauptpostamt) und dort eine Herausgabe zu verlangen/erwirken erschien mir unrealistisch und zudem viel zu zeitaufwändig - zu langer Fahrweg. Also hab ich gar nichts mehr gemacht. Die DVD wurde nach Ablauf der Woche an Amazon zurückgeschickt mit Vermerk "Annahme verweigert". Den Film hab ich anderweitig gekauft. Gilt übrigens auch für weitere 18er Sachen.
Warum soll man sich so einen Schwachsinn antun und sich dann noch vom Briefträger schikanieren lassen? NÖ!
‹ Zurück 1 2 Weiter ›