holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

33 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geniale Ergänzung zu jedem größeren Smartphone oder Phablet, 28. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Sony Smart Bluetooth Handset SBH52 MP3 Player mit OLED-Display, NFC, Multipoint Connectivity und FM-Radio - schwarz (Elektronik)
Ich nutze das SBH 52 BT Headset selten mit Kopfhörern. Vielmehr sehe ich es als extra Hörer für das Handy.

Die Verbindung mit dem Sony Xperia Z Ultra funktioniert tadellos über NFC oder Bluetooth. Außerdem habe ich noch ein Samsung Galaxy Note per BT verbunden.

Die mitgelieferten Köpfhörer sind bequem und können über 3 verschiedene Aufsätze an das Ohr angepasst werden. Der Klang ist recht gut.

Als externe Box für die Musikwiedergabe klingt es etwas besser als der Lautsprecher vom Z Ultra.

Der Akku hält recht lang und kann über jeden Micro USB Anschluss geladen werden. Es wurde auch ein kurzes USB auf Micro USB Kabel mitgeliefert.

Das Radio funktioniert nur, wenn die Kopfhörer angeschlossen sind, was ja üblich ist.

Die Smart Connect App ist ohne Anleitung leicht verständlich und die Zusatz Apps für Kalender, Mails und Anrufliste funktionieren zuverlässig mit dem Sony SBH 52.

Ich hatte vorher das SBH 50 genutzt, aber da hat mir die Möglichkeit gefehlt, das BT HS als externen Hörer zu nutzen. Man musste immer die Kopfhörer angeschlossen haben. Jetzt habe ich das Handy irgendwo in der Jackentasche oder im Rucksack, während ich das SBH 52 am Hemd oder am Revers der Jacke angeklippt habe. Das ist für mich die beste Lösung. So kann ich jederzeit ein Gespräch annehmen ohne das 6,44 Zoll große Phablet ans Ohr führen zu müssen. Die Leute denken, dass das SBH 52 ein für die heutige Zeit winziges Handy ist. Perfektes Understatement!!

Ich vergebe 5 Sterne, obwohl mir ein großes farbiges OLED Display noch besser gefallen würde. Außerdem könnte man eine LED einbauen, die einen über verpasste Mails, Kalendereinträge oder Anrufe informiert. Aber da es meines Wissens nach, bis jetzt auf dem Markt, kein ähnliches Produkt gibt, ist das Meckern auf hohem Niveau.

Der aktuelle Preis auf Amazon ist mit über 130€ etwas hoch - meins habe ich für knapp 80€ bekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.10.2013 22:14:35 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.10.2013 22:51:54 GMT+01:00
M. Wagner meint:
Jetzt ist der Preis bei über 230,00 EUR? Es ist kein Mobile, sondern ein Headset mit vielen Funktionen.
Sony gibt als Preis im sonyeigenen Shop 89,00 -neunundachtzig- EUR aktuell an.
Auch die Vorprewies verschiedener Zeitschriften und Weblogs sagten ca. 90,00 EUR voraus.

Meine lieben Amazonier: Back to the roots and not flying to the moon...

Zum Radio (nicht Webradio):
Leider ist es noch keinem Hersteller gelungen das Antennen-Problem zu lösen. Als Antenne werden die Kopfhörer verwendet.

Zum Display:
Ein farbiges OLED Display geht auf Kosten des Akkus des Headsets und damit auf Kosten der Größe bzw. der Betriebszeit.
Es ist ein Telefonhörer, Headset und Musik.

LED:
Nein! Die LED wurde m.W. so oft kritisiert, weil sie zu hell leuchtet (dunkle Räume, Kino, Nachts) und dazu noch Strom verbrauchte. In wie weit ggf auf dem LED-Display eine Anzeige erscheint zu verpassten Ereignissen wäre interessant. Ggf. kann so eine Funktion per Softwareupdate später realisiert werden. Dann diesen Wunsch aber per Email bei Sony äußern. :o)

In der Anrufliste, die per App jetzt schon abgerufen werden kann, tauchen verpasste Anrufe auf.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.11.2013 16:59:38 GMT+01:00
Wolfenstein meint:
Der Artikel scheint zweimal bei amazon drin zu sein, warum auch immer?

Dort habe ich meine Kritikpunkte hinterlegt. Zum Glück hatte ich einen deutlich besseren Preis (mit Versand für 78.80).

http://www.amazon.de/Sony-SBH52-SBH-52-Headset/dp/B00FFE0W9K/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1383321515&sr=8-2&keywords=sbh-52

Veröffentlicht am 14.11.2013 15:26:34 GMT+01:00
photona meint:
Ich war auch schon drauf und dran, mir ein sbh52 zu bestellen, habe mich dann aber dagegen entschieden, weil es, etwas unzeitgemäß, ohne APTX - Unterstützung daherkommt. So muß man, um unterwegs Musik in guter Qualität hören zu können, ein zweites Headset mitnehmen. Schade, daß Sony hier an der falschen Stelle gespart hat.

Veröffentlicht am 14.11.2013 17:13:33 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 20.11.2013 07:12:23 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.11.2013 10:54:11 GMT+01:00
vollenweider meint:
Eine LED kann man auch dimmen. Das ist eine Frage der Beschaltung. Das Gerät wird über Apps erweitert....auch eine Emailanzeige...aber von den Herstellern kann man heute an Informationen nicht mehr viel erwarten. Alles zu teuer... Der Anwender wird schön Dumm gehalten. Weder eine vernünftige Bedienungsanleitung noch irgend welche Update-Beschreibungen. Ich wüsste gerne mal, mit welchen Bluetoothprotokollen sich das Headset verbindet. Nur "Telefonaudio" oder "Telefonaudio" und "Medienaudio" gleichzeitig? Mein MW1 verbindet sich nach einem der letzen Updates nur noch mit "Telefonaudio". Wenn man Musik hören will, muss man das im Headset extra einstellen. Dann wird erst das Medienaudio-Protokoll aktiv. Das war am Anfang nicht so. Es war immer mit beiden Protokollen verbunden und es wurden auch noch hörbar Signale des Telefons übertragen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.11.2013 14:08:52 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.11.2013 14:20:02 GMT+01:00
M. Wagner meint:
Das mit dem "dumm" halten sehe ich bei Sony nicht.
1. An der Hotline wird einem sehr kompetent geholfen. Ich würde mir so etwas von Samsung wünschen...
2. Handbücher sind online als pdf verfügbar. Das diese nicht mit in der Verpackung liegen, finde ich sehr gut, weil bei mir nichts mehr rumliegt und die pdf-Dateien online immer up-to-date sind. Und: Es spart Papier!

Das mit dem dimmen der LED:
Dimmen erfordert auch Strom. Wozu soll man bei dem Headset die LEDs dimmen? Es hat nur eine Anzeige.

Anzeige eines verpassten Anrufs:
Ja, macht das Headset auf dem Display, wenn die App installiert ist. Aber: nur für eine Minute. Den verpassten Anruf sieht man, wenn man auf das Headset schaut, weil eine "1" steht. Das tue ich schon wegen der Uhr. :o)
Dauerhafte Anzeige des verpassten Anrufs verbraucht wieder eine Menge Strom. Genau wie eine blinkende LED.

Das SBH-52 verbindet sich per Telefonaudio und Medienaudio bei mir (Galaxy Note 2)
Aber: Es werden keine Titel angezeigt (für mich auch nicht wichtig). Die Steuerung des Players (vor, zurück, Pause, Play) funktioniert ohne Probleme.

Veröffentlicht am 10.03.2014 05:24:40 GMT+01:00
abcd meint:
"der Akku hält recht lang" ??? mmm wie recht lang denn ? so eine Angabe in std standby zeit und Gesprächszeit wäre hilfreich, mit recht lang kann ich NICHTS anfangen :) Danke
‹ Zurück 1 Weiter ›