weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Spirituosen Blog HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

17 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Fragen über Fragen..., 30. Juni 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Der Pate: Das Spiel (Videospiel)
Bei diesem Spiel stellt man sich viele Fragen:

z.B.: Warum sehen alle Lagerhäuser und Hotels und alle anderen Gebäude in den Städten exakt gleich aus? Warum sehen die Passanten alle gleich aus? Warum sagen sie alle dasselbe? Warum tauchen aus dem Nichts Autos auf der Straße auf, die einen dann überfahren? Warum kann man die Anzahl der verschiedenen Automodelle beinahe an einer Hand abzählen? Warum explodieren die Autos, wenn man mit den Fäusten ein paar Mal draufhaut? Warum ist die Polizei so doof, dass sie bei Verfolgungsjagden durchaus mal von alleine in Häuser hineinrast, zu brennen anfängt und, richtig, explodiert? Warum darf man dem Marlon Brando Charakter im Beisein seiner Wachen in seinem Anwesen verprügeln, ohne dass die Wachen Notiz davon nehmen, oder der Don irgendwann mal umfliegt, anstatt immer nur zu drohen? Und warum sagen mir die Wachen dann, wenn ich sie anspreche "Schön, dich in der Familie zu haben!"? Warum muss ich mir sogar als Don oder Don von NYC von einigen Passanten sagen lassen, dass ich abhauen soll? Warum kann ich in einem Keller von irgendeinem Gebäude eine Frau leise erwürgen, und zwei Straßen weiter sagen mir die männlichen Passanten, dass ich ein Frauenmörder bin, und dass Frauen zum heiraten da sind? Warum kann ich starke Mafiosi von hinten erwürgen, die Prostituierten in diesem Spiel jedoch nicht, weil die sich wehren? (Ich weiss, soll man nicht ;-) Warum treffe ich sogar mit dem höchsten Geschicklichkeitslevel die anvisierten Gegner auf die Entfernung nicht gescheit, wenn ich seitwärts laufe, jedoch, die Gegner mich immer? Warum kann ich Leute durch Fensterscheiben werfen, ohne dass diese kaputt gehen? Warum rät mir das Spiel, vor einer Geschäftsübernahme alle gegnerischen Wachen, die das Geschäft beschützen, umzubringen, wenn ich doch meistens nur ohne gezogene Waffe ins Geschäft spazieren und mit dem Verkäufer reden muss. Warum muss ich mich von meinen eigenen Leuten, wenn ich Don bin, als "Kleiner" titulieren lassen? Warum, wenn ich Don bin, kann ich einen meiner eigenen Leute schlagen, sodass er mir droht, mich beim Don (!!) zu verpetzen, und warum sagen mir andere, ich soll an sie denken, wenn ich erstmal Don bin? Warum wird man am Ende des Spiels nicht mit einer Filmsequenz oder ähnlichem belohnt, denn es erscheint lediglich der Hinweis, dass ich jetzt, als Don von NYC, unendlich Munition habe, die ich jetzt gar nicht mehr brauche, weil ich das Spiel schon durchgespielt habe! Warum muss ich, wenn ich gerade eine gegnerische Familie ausgelöscht habe, trotzdem zu einem FBI-Agenten, um einen Bandenkrieg mit der ausgelöschten Familie zu verhindern? Und das schlimmste: Wie kann es sein, dass direkt neben einem ein Gegner steht, in weiter Entfernung ein anderer, und wenn ich auf anvisieren drücke, der entfernte anvisiert wird, der einem gar nichts tut, und so der nahe Gegner einem gemütlich den Kopf wegschießen kann???? Da wird die Übernahme eines gegnerischen Anwesens, wo es vor Wachen (mit unendlicher Munition übrigens!) nur so wimmelt, zum Frust. Die meiste Zeit wird man sowieso im Pause Menü verbringen, um auf der Karte nachzusehen, wie man weiterfahren muss, denn die Städte haben so wahnsinnig viele verwinkelte Gassen, dass man wirklich Wochen spielen müsste, um alle auswendig zu kennen - bis dahin wird man das Spiel aber durchhaben.

Fragen über Fragen, und keine Antwort in Sicht. Warum das Spiel ab 18 ist? Sicher nicht wegen der Gewalt, denn obwohl es einen Haufen unschöner Exekutionsweisen gibt, die einen durchaus erstmal erschrecken können, so ist die grafische Darstellung (im Vergleich zu Spielen wie "Shadow of Rome" etwa) ziemlich harmlos, und Leichen werden innerhalb von Sekunden wieder gelöscht. Ab 18 sind dann wohl eher die Filmausschnitte aus den Originalfilmen, bei denen man fast ausschließlich die brutalsten und blutigsten genommen hat, z.B. Sonnys Ermordung an der Mautstation, die in voller Länge zu sehen ist, die Ermordung von Luca, oder der Pferdekopf im Bett des Regisseurs etc. Wenn jemand ein paar blutige Einschüsse als "hart an der Grenze" bezeichnet, dann sollte derjenige nicht auf die Idee kommen, Shadow of Rome zu spielen...

Es ist übrigens nicht wirklich wünschenswert, wenn man die Filme gesehen hat, denn wenn man das hat, ist die Enttäuschung über das Spiel noch größer. Man taucht hier keineswegs in die Welt der Filme ein, denn in den Filmen passiert wesentlich mehr, als Safes zu sprengen, Geschäfte zu übernehmen und das wars dann. Immerhin eine Sache hat mich ab und zu zum Lachen gebracht, nämlich, wenn man gerade erschossen wurde, dann kommt manchmal der kommentar "schrecklich!" vom Gegner. Finde ich recht lustig, dass er sein Blutbad als schrecklich bezeichnet...

Fans werden enttäuscht sein. Leider nur ein weiteres Spiel nach einem Film, das nichts hergibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.12.2007 14:25:16 GMT+01:00
Tony Montana meint:
Das sind Fragen,die man sich stellen kann,ist wahr.
Einiges davon ist wirklich sehr merkwürdig.
Aber der Spielspaß ist trotzdem enorm groß.
Das Spiel ist,bis halt auf die kleinen Macken (Wenn man Don ist wird man teilweise wirklich blöd angemacht,Autos gibts wenige usw)aber darüber kann man wegsehen, wenn man bedenkt, wie groß der Spielspaß einfach ist :-)
Ich denke,man kann nicht den Film mit den Hauptfiguren nachspielen,man spielt halt eine Nebenfigur,die sich hocharbeitet.
Alles in allem ein sehr gelungenes Spiel.

Veröffentlicht am 01.11.2013 16:02:28 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.01.2014 17:50:25 GMT+01:00
kolega04 meint:
Und das mit dem ein paar mal mit den Fäusten aufs auto hauen und es explodiert klappt in mehreren Spielen. In GTA San Andreas geht das nämlich auch so leicht. Das man aber bei der Pate auch überfahren wird ohne das man gerade durch die Gegend schiesst ist natürlich Scheisse!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: usbekistan

Top-Rezensenten Rang: 2.055.243