Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

68 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis-Leistungswunder aus China !, 7. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Huawei Ascend G330 Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) TFT-Display, 5 Megapixel Kamera, 4 GB Interner Speicher, Android 4.0) schwarz (Elektronik)
Besitze das Huawei Ascend G330 seit einigen Tagen und bin sehr zufrieden
mit dem Gerät.

Das System läuft absolut ruckelfrei und bisher ohne Abstürze.
Huawei hat anscheindend die Hardware sehr gut auf Android 4.0 ( ICS )abgestimmt.

Das Betriebssytem Android 4.0 wurde vom Hersteller nur wenig modifiziert -
somit kommt das Smartphone sehr gut mit dem relativ gering bemessenen RAM-Speicher
von 512MB aus.

Der Dual-Core Prozessor ist auch für aufwendige 3D-Spiele ausreichend schnell,
Games wie X-Runner, Wind-up-knight, Agent-Dash, Temple-Run oder Gravity-Project
laufen ruckelfrei, allerdings nicht ganz so smooth wie z.B. auf dem Samsung Galaxy
S Advance, welches ich auch besitze.

Im Quadrant-Benchmarktest erreicht das Handy ca. 2100-2200 Punkte, ähnlich
einem Samsung ACE 2.

Die Farbdarstellung des Displays ist sehr gut, noch etwas besser als z.B. beim
Galaxy Ace 2 oder beim LG Prada 3.0. Es gib keinerlei Schlieren oder Verwischen.
Ausgezeichnet für die Preisklasse !!
Nur die Amoled-Displays der Galaxy S-Reihe sind hier noch geringfügig besser.

Das GPS-Singnal wird blitzschnell gefunden und gut gehalten.

Die Gesprächsqualität ist klar und laut. Die Klingeltonlautstärke ist
ebenfalls laut genug.
Auch hier ein großes Lob an den Hersteller.

Der Akku hält bei intensiver Nutzung ca. 1-2 Tage - ein üblicher Wert für ein
Smartphone. Allerdings fällt die Anzeige unter Volllast nicht linear sondern
mal 10% in wenigen Minuten um dann eine halbe Stunde auf diesem Wert stehen
zu bleiben.

Habe im letzten 3/4 Jahr rund 10 Smartphones ausführlich getestet ( Samsung Galaxy
Gio, S+, W, S Advance, Ace II, LG Optimus Black, LG Prade 3.0, Sony Neo V, Acer Liquid E ... ),
das Huawei ist der absolute Preis-Leistungssieger und nimmt es in der Leistung z.B.
mit dem Samsung Ace II oder S-Advance auf.

Daher mein Fazit : KAUFEN !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 11 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.12.2012 16:14:28 GMT+01:00
Kandaules meint:
Hallo, danke für Ihre ausführliche Rezension.

Darf ich kurz nachfragen, ob bei Ihrem G330 der FM-Radioempfang auch so leise ist? Teilweise übertönen die Motorgeräusche des morgentlich benutzen Busses den Radioempfang. Auch ist der Radioempfang nicht so störungsfrei zu empfangen wie bei meinem alten Huawei Ideos X3.
Können Sie das bestätigen oder habe ich evtl. nur ein "defektes" Gerät erwischt?

Ansonsten bin ich mit dem Gerät auch sehr zufrieden.

Vielen Dank.

Veröffentlicht am 07.12.2012 19:57:36 GMT+01:00
Hallo, ich spiele mit dem Gedanken, mir das Gerät zu kaufen, lese jedoch, dass es teilweise zu erheblichen Wärmeproblemen im Bereich des Objektives kommt. Auf einer anderen Website (http://www.android-hilfe.de/huawei-allgemein/326257-huawei-g330-verfuegbar-7.html) ist von Problemen bei der Internetverbindung nach dem WLan-Betrieb die Rede. Allgemein wird der schlechte Support beklagt. Huawei soll auf Anfragen nicht reagieren. Mich würden Ihre Erfahrungen zu diesen Punkten interessieren. Vielen Dank.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.12.2012 21:06:12 GMT+01:00
Martin Walter meint:
Hallo,

@ Kandaules : Radioempfang konnte ich leider noch nicht testen, werd das in den nächsten
Tagen mal versuchen.

@ A. Weinstein : Das Gerät wurde am ersten Tag relativ warm ( warm - nicht heiß ! )im Bereich der
Linse, genauer gesagt, rechts neben der Linse. Ab dem dritten Nutzungstag war dieses "Problem" komplett verschwunden, auch unter Volllast gibt es nur noch geringe Wärementwicklung.
Parallel dazu wurde die Akku-Kapazität besser. Hier musste sich wohl etwas erst einspielen.

Das W-Lan / Mobiles-Internet - Problem habe ich nicht, die automatische Umschaltung funktioniert.
Allerdings ist die Bedienung der Einschaltung / Ausschaltung W-Lan und mobiles Internet sofern man
beide "button" nahezu gleichzeitig ein- oder ausschaltet relativ träge. Spielt m.E. in der Praxis aber keine
große Rolle.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.12.2012 23:15:41 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.12.2012 00:37:58 GMT+01:00
Tausend Dank für die schnelle Antwort! Ich werde es dann mal wagen und kaufen. Könnten Sie mir eine Schutzfolie empfehlen? Da das Display stark spiegeln soll tendiere ich zu einer Antireflex-Folie. Andererseits sollen diese gegenüber Klarsichtfolien angeblich zu Unschärfen beim Schriftbild führen... Beste Grüße A. Weinstein

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.12.2012 23:39:17 GMT+01:00
Mumo meint:
Ich empfehle eine matte Folie.

Bin seit 6 Wochen Besitzer dieses Smartphones (über Vodafon simlockfrei für 159.-), aber nicht in allen Punkten zufrieden:
Bei Helligkkeit draußen erkenne ich rein gar nichts mehr auf dem Display!
Lautstärke des Klingeltons viel zu leise.
Bei Kälte reagiert der Touch schlecht.
Tastatur-Touch ist sehr eng--schwer die Tasten richtig zu treffen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.12.2012 18:25:57 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.12.2012 18:27:13 GMT+01:00
Martin Walter meint:
Hallo muggel,

beschreiben Sie das Vorgängermodell G300, welches in Deutschland exclusiv von Vodafone
( .. für 159 Euro ) vertrieben wurde, oder das neue G330 ??

Das neue G330 ist ja erst seit rund einem Monat am Markt und Sie besitzen es bereits 6 Wochen ?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.12.2012 23:35:28 GMT+01:00
Mumo meint:
Entschuldigung, stimmt, ich meine das G300.
Dann hoffe ich nur, daß man das neuere Modell draußen im Hellen nutzen kann und den Klingelton hört.....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.12.2012 22:47:10 GMT+01:00
Das G330 hat auch Android 4.0 und einen Dual-Kern, weswegen es nur schwerlich mit dem G300 verglichen werden kann.
Durch Display-Rotation werden die virtuellen Tasten größer - man kann auch deren sichtbare Höhe ein wenig verstellen, um sie länger zu machen.
Ich empfehle die QWERTZ-Tastatur von Huawei auszuwählen statt die "Android-Tasten", da sie sich farblich besser von einander abheben.

Mit einem Mini Stylus Pen für Smartphones läßt sich günstig noch komfortabler eintippen.

Ich habe unterschiedlichste Formate von Klingeltönen.
Und je nach Format sind sie unterschiedlich laut.
Am lautesten sind tatsächlich die sog. polyphonen Klingeltöne, die ich von meinen abgelegten normalen Handies übernommen haben.

Allerdings muß ich feststellen, daß schon sehr viele Menschen einen Hörschaden durch jahreslanges, lautes Musikhören per Kopfhörer haben.
Da ist nicht immer das Smartphone, oder der Klingelton, oder der Ohrstöpsel Schuld.
Kluge Hersteller von MP3playern und Mobiltelefonen begrenzen mittlerweile die Lautstärke, sodaß es schon eine ganze Reihe Nutzer gibt, die meint die angeblich schwache Lautstärke bemängeln zu müssen.
Ich bin jedenfalls dankbar, wenn ich im ÖPNV nicht dauernd Musik und Telefonate anderer Nutzer durch deren Ohrstöpsel quaken hören muß.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.12.2012 23:53:12 GMT+01:00
Mumo meint:
Mein ascent g300 hatte ebenfalls Android 4.0, konnte quer gedreht werden...
Geschmunzelt habe ich bei Ihnen netten Ausführungen zu Kopfhörern und Hörschäden....ich höre sehr sensibel (bin professionelle Musikerim in einem der größten dt. Orchester...).
Ich hatte eben Schwierigkeiten bei der Auswahl de Klingeltöne, da diese meistens sehr tief sind von der Tonhöhe her, und man dann das Handy nicht klingeln hört, wenn man zuhause in einem anderen Raum ist (das war bei meinem einfachen Nokia um vieles besser).
Vielleicht finde ich ja ein Smartphone alla Blackberry...

Veröffentlicht am 26.12.2012 15:53:41 GMT+01:00
Martin Frosch meint:
Hallo, größere Spiele wie z.B. My Horse oder Tiny Farm starten nicht auf dem G330 meiner Tochter. Download per WLAN/Play Store war scheinbar erfolgreich. Spiel ist auf SD-Karte mit ausreichend Platz ausgelagert. Haben Sie damit Erfahrungen? Danke!
‹ Zurück 1 2 Weiter ›