Kundenrezension

31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hochwertige Tasche mit Designfehlern, 22. August 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Samsung Original Diary Tasche (EFC-1B1N) für Samsung das Galaxy Tab 10.1 und 10.1N (P7500, P7510, P7501, P7511) schwarz (Wireless Phone Accessory)
Habe die Tasche jetzt seit einer Woche und bin wirklich zufrieden: eine sehr flache Tasche mit sehr wertig anfühlendem Innenmaterial. Das Tab kann damit sowohl wie mit einem Dock steil aufgestellt werden, aber auch einfach leicht angewinkelt, sodass es sich leichter tippen lässt. Ob auf dem Tisch (wo die Tasche sehr rutschfest ist), im Sessel oder in Liegeposition, der Winkel ist sehr hilfreich. Außerdem kann man die Tasche so nach hinten falten, dass man auf der einen Seite eine leichter Erhebung hat. Sehr angenehm, wenn man das Gerät wie ein Buch in den Händen hält.
Allerdings wirkte das äußere Material auf den ersten Blick ziemlich wie billiges Plastik und es gibt gewaltige Designfehler. Ersteres hat sich inwischen relativiert, vor allem vorne ein gutes Material, hinten wohl wirklich Plastik. Im weiteren spreche ich aus der Sicht, dass das Tab "richtig" herum drin ist, so dass das Loch für die Kopfhörer über dem Kopfhöreranschluss ist. Leider ergibt sich dabei, dass wenn das Tab angewinkelt aufgestellt wird, der Samsung-Schriftzug oben und damit der Lichtsensor unten ist. Folge: bei Tippen dunkelt ständig der Bildschirm ab. Der andere Designfehler ist mir erst gestern aufgefallen. Die Tasche hat ein Loch für die hintere Kamera, welche sich naturgemäß über den Bildschirm bedienen lässt. Also Klappe auf, Kamera App an und feststellen: Bild ist schwarz. Beim Aufklappen hat man jetzt leider die Hülle vor der Kamera. Kann man zwar auch verhindern, ist aber alles sehr unhandlich.
Ich habe drei Sterne vergeben, was weniger auf Empfehlung gemünzt ist (die Tasche ist wirklich eine Empfehlung) als auf die unvorhergesehenen Designfehler. Die haben mich echt überrascht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.09.2011 12:23:22 GMT+02:00
Stefan Höhn meint:
Das die Kamera schwarz ist wenn man den Deckel davorklappt liegt ja auf der Hand.
Verstehe ehrlichgesagt nicht ganz das dies überraschend ist, das ist bei jeder Tasche deren Deckel man nach hinten klappt so.

Ich verstehe auch nicht ganz Ihre Aussage zu dem Lichtsensor. Drehen sie das Pad verkehrt rum? Weil nur so ist doch der Lichtsensor unten, kann das irgendwie nicht nachvollziehen.
UNd selbst wenn sie es drehen, dann stellt man halt für die Zeit in der man so arbeiten möchte den Lichtsensor aus und stellt die Helligkeit manuell ein, das ist ne Sache von 2 Sekunden.

Ich kann ehrlichgesagt die Bewertung nicht ganz nachvollziehen. Das eine Kamera nichts anzeigt wenn man einen Deckel davor klappt ist ganz normal, das ein Lichtsensor "verwirrt" ist wenn man das Tab nicht so benutzt wie es gedacht ist ist auch verständlich.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.09.2011 14:07:08 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.09.2011 14:08:42 GMT+02:00
B. Seelke meint:
Ein weiterer Designfehler ist, dass man dass Case nicht auf und zuklappen kann wenn man einen Kopfhörer nutzt. Schade. Ansonsten 5 Sterne die Materialwahl gefällt mir gut

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2011 09:46:23 GMT+01:00
T. Riha meint:
Man muss das Pad verkehrt rum (also mit dem Samsung-Schriftzug oben, auf dem Kopf stehend) reingeben, weil sonst die Aussparungen für die Anschlüsse und die Kamera nicht passen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.01.2012 08:08:45 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.01.2012 08:19:09 GMT+01:00
KROMDE meint:
Der Designfehler bleibt! Natürlich kann man nicht fotografieren wenn der Deckel vorgeklappt ist - dies heißt aber doch nur, dass man sich die Öffnungen für die Kamera besser gleich ganz erspart hätte!!!
Zum Problem des Aufstellens wären hier nun Bilder wünschenswert - für irgendeine Art dee Aufstellung ist die Nut auf der Unterseite ja wohl gedacht......
.... und Ausschalten des Lichtsensors ist doch wohl ein Workaround das desn Designfehler nur unterstreicht!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.05.2012 11:01:50 GMT+02:00
Benny Ö. meint:
Hallo,

habe mir ebenfalls dieses Case für mein 10.1N geholt und kann diese "Fehler" bestätigen.
Das Case ansich ist schön und weitesgehend funktional für den täglichen gebrauch. Allerdings ergibt es tatsächlich keinen Sinn, Kameraaussparungen anzubringen, wenn die Kamera nur stark eingeschränkt genutzt werden kann (da der Deckel aufgeklappt werden muss).
Jedoch sehe ich den Designfehler als wenig ausschlaggeben an, da die Kamera des Tabs ansich schon keine Augenweide ist und für mich persönlich nutzlos. :)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 1.973.970