Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsamer als der erste Film, 29. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Star Trek 2 - Der Zorn des Khan [Blu-ray] (Blu-ray)
Der zweite Star Trek-Film ist ganz anders, aber nicht unbedingt schlechter, als der erste Teil. Star Trek - Der Film war ernsthaft, episch und teilweise esoterisch, während "Zorn des Kahn" im besten Sinn ein bodenständiger Abenteuerfilm mit Action, Humor und Spannung ist. Die Wahl von Nicholas Meyer als Regisseur war sicherlich riskant, da Meyer vorher nur den, ziemlich guten, aber doch eher kleinen Film "Flucht in die Zukunft" gemacht hat. Aber Meyer hat eine tolle Qualität als Geschichtenerzähler und Unterhalter, die er nicht zuletzt auch in seinen Büchern, wie z.B. "Kein Koks für Sherlock Holmes" bewiesen hat. Und so ist "Zorn des Kahn" ein bunter, actionreicher und unterhaltsamer SF-Film geworden, der für die Trekkies das bietet, was auch schon die Serie ausgemacht hat. Für Meyer stehen mehr die Charaktere und deren Beziehungen, Freund- und Feindschaften im Vordergrund, etwas was der erste Teil doch sträflich vernachlässigt hatte.
Die Story schafft zudem eine Verbindung zur Serie, da sie die Geschichte der Folge "Space Seed" der originalen TV-Serie aus dem Jahr 1967 aufgreift und weiterführt. In dieser Episode wurde Khan (auch in der Serie bereits von Ricardo Montalban gespielt) von Kirk auf einen abgelegenen Planeten verbannt. In Star Trek II kann Khan ein Raumschiff kapern und macht sich auf den Weg, Rache an Kirk zu nehmen. Dieser ist inzwischen aus dem aktiven Dienst ausgeschieden und muss sich als Admiral eher repräsentativen Aufgaben widmen, was ihn überhaupt nicht zufrieden stellt.
Obwohl "Zorn des Kahn" nicht die epischen Qualitäten des ersten Teils hat, fand ich ihn, auch aufgrund des Humors und der Action, unterhaltsamer und leichter zugänglich. Nicht so gelungen fand ich die Eingangssequenz im Simulator und die Kostüme der Khan-Posse, die aussahen, als wären sie einer billigen Mad-Max-Kopie entsprungen. Insgesamt merkt man dem Film auch sein wesentlich geringeres Budget an. Einige Sets erinnern doch ein wenig an die der Serie, was aber nicht wirklich stört, da es eine leicht nostalgische Verbindung zur Serie schafft.
Die berühmte Endsequenz des Films, die nur dadurch zustande kam, dass Nimoy, der eigentlich keinen weiteren Film mehr machen wollte, nur durch die Zusage, dass er am Ende sterben und seine "Sterbeszene" bekommen würde, überredet werden konnte, wird natürlich durch den letzten Blick auf den Sarg etwas konterkariert. Aber die Produzenten wollten sich, trotz des vehementen Widerstandes von Meyer, wohl ein Hintertürchen auflassen, was sich ja dann in Star Trek III auch ausgezahlt hat.
Die Special Effects sind sehr gut und zum ersten Mal in einem Spielfilm wurden auch CGI-Effekte eingesetzt, die für die frühe Phase der Computeranimation erstaunlich gut sind. Der Score von Horner kann dem von Goldsmith nicht das Wasser reichen. Horner ist ein wirklich guter Komponist, aber hier ist seine Musik zwar bombastisch, aber doch etwas einfallslos.
Erwähnenswert ist vielleicht noch, dass Kirstie Alley als Vulkanierin Saavik hier ihren ersten Einsatz als Filmschauspielerin hat.
Das Bild der Bluray ist sehr gut, der englische Dolby TrueHD-Ton erreicht aber nicht Qualität des Ton im ersten Star Trek-Film. Der deutsche DD 2.0-Ton ist ok, aber natürlich nicht mit dem TrueHD-Ton vergleichbar.
Die Extras sind, im Gegensatz zu denen der Star Trek I-Bluray, sehr umfangreich und informativ. Es sind zwei Audiokommentare vorhanden. Der Kommentar von Regisseur Nicholas Meyer ist sachlich und trocken und konzentriert sich auf seine Einsichten und Erinnerungen an Dreharbeiten und den Umgang mit den Schauspielern. Der gemeinsame Kommentar von Regisseur Nicholas Meyer und Manny Coto (Produzent und Autor u.a. von Star Trek: Enterprise, 24 und Dexter) ist eher redundant, da vieles von dem, was Meyer in seinem Solo-Kommentar erzählt, hier wiederholt wird. Auf jeden Fall nutzen die Beiden die Gelegenheit noch etwas über den ersten Film herzuziehen.
Der Bibliotheks-Computer ist eine Art Kompendium, welches Begriffe aus dem Star Trek-Universum mit kurzen Texten beschreibt. Wer sowas braucht...
Logbuch des Captain (27 min 21)
In der interessanten Doku berichten Shatner und Nimoy über die Vorbereitung und die Dreharbeiten zu Star Trek II. Unter anderem erfährt man hier, was Nimoy veranlasst hat, doch noch einen Star trek-Film zu machen.
Khan - die Gestaltung der Figur (23 min 54)
Die Doku zum Design des Films ist umfangreich, aber auch ewtas langatmig.
Original-Interviews mit DeForest Kelley, William Shatner, Leonard Nimoy und Ricardo Montalban (10 min 56)
Interviews mit den Hauptdarstellern in der Zeit der Aufführung des Films. Nimoys Anzug allein ist schon das Ansehen wert...:-)
Galaxien, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat: Die visuellen Effekte von Star Trek II: Der Zorn des Khan (18 min 14)
Gute Doku über die noch "handgemachten" Effekte von ILM
James Horner: Der Komponist der Filmmusik (9 min33)
Sammeln von STAR TREK Film Props (11 min 05)
Die Doku ist eher was für die Hardcore-Trekkies und Sammler von Star Trek-Props. Erstaunlich, was Leute alles sammeln und wie einige offensichtlich ihr ganzes Dasein auf Star Trek ausgerichtet haben. Aber durchaus unterhaltsam. Leider erfährt man nicht, was man für diese Sachen auf den Tisch legen muss.:-)
Von der Vorlage zum Film (28 min 55)
Umfangreiche und etwas nerdige Doku über die Autoren, die Bücher aus dem Star Trek-Universum schreiben, die die "Lücken" zwischen den Filmen füllen und/oder weitere Einblicke in die (Neben-)Charaktere der Serien und Filme geben.
Sternenflottenakademie: Das Geheimnis von Ceti Alpha VI (3 min 08)
Eine ziemlich überflüssige Briefing-Szene zu den Veränderungen im Ceti-Alpha-System
Kinotrailer (2 in 15)
Etwas unstrukturierter Trailer, der schon erstaunlich viel von den Effekten verrät.
BD Live: Star Trek I.Q.
Der BD-Liveinhalt besteht lediglich aus 5 Quiz, die nur was für echte Trekkies sind. Aber auch die dürften nur bedingt Spaß damit haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (69 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (47)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 14,99 EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.295.802