Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

24 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das war für mich leider nichts, 27. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Dreizehn Stunden: Kriminalroman (Taschenbuch)
Ich glaub ich hab den Krimi schon einmal vor längerer Zeit angefangen zu lesen und da ist mir das gleiche passiert wie jetzt. Am Anfang - euphorisch auch dank der vielen guten Rezensionen - hab ich mich da wirklich hineingesteigert, mir versucht die vielen schwierigen Namen zu merken und voller Zuversicht gedacht: Ja, das ist wirklich ein rasanter Thriller. Aber je länger ich an an diesem Buch gelesen habe (bei Seite 124 hab ich dann das Handtuch geworfen) desto schwerer fiel es mir mich zu konzentrieren und desto schwerer fiel es mir das Buch mit Freude in die Hand zu nehmen. Gut, Inspector Benny Griessel ist ein ganz sympathischer Hauptakteur (natürlich Alkoholiker, eh klar) aber diese komische Flucht der überlebenden Amerikanerin lässt mir die Haar zu Berge stehen. 5 oder 6 Männer rennen einem Mädchen hinterher, die es natürlich schafft immer schneller und "klüger" zu sein und nach stundenlangem Gerenne eine Frau (im vorbeilaufen) um Hilfe zu bitten .... also bitte!!! Vielleicht löst sich die Geschichte ja (hoffentlich) noch auf, aber ich werde das nicht mehr erfahren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.09.2012 14:07:05 GMT+02:00
YANG meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.09.2012 15:26:24 GMT+02:00
Liebe Baiba,

ich bin der Meinung, dass man, sobald man einige Zeit mit einem Buch verbracht hat, seinen Kommentar dazu abgeben darf. Weil einem dieses im Moment vielleicht zu langweilig, zu trostlos, zu verwirrend, zu kompliziert, zu traurig etc. erscheint. Bei diesem Buch tut es mir wirklich leid, denn auf Grund der vielen guten Rezensionen war ich der Meinung, dass es meinen Geschmack trifft - aber .. vielleicht falsches Buch zum falschen Zeitpunkt.

Liebe Grüße Monika

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.09.2012 11:30:13 GMT+02:00
YANG meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.09.2012 12:05:00 GMT+02:00
Liebe Baiba,

Rezension heißt schriftlich niedergelegt Kritik und kritisieren darf man sehr wohl, auch wenn man ein Buch nicht bis zum Ende geschafft hat.

Liebe Grüße Monika

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.09.2012 16:05:43 GMT+02:00
YANG meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.10.2012 11:24:01 GMT+02:00
Gaby Duck meint:
Es sollte doch wohl erlaubt sein, ein buch zu kritisieren, auch wenn es nur angelesen wurde. Meist ist bereits nach einigen Seiten sehrwohl möglich zu beurteilen, ob einem ein buch gefällt oder eben nicht. Und seine Meinung darf man dann zum Glück auch öffentlich sagen.
Unnötig sind viellmehr Kommentare von Lesern, die sich persönlich angegriffen fühlen, weil sie anderer Meinung sind ....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.10.2012 11:51:45 GMT+02:00
Danke :-)

Veröffentlicht am 28.01.2013 17:03:11 GMT+01:00
nubie meint:
Was MICH gerade nur etwas an Ihrem Kommentar / Rezension stört:
Hier wird beschrieben wie die auf der Flucht befindliche Amerikanerin den 5-6 Männern entkommt und eine vorbeilaufende Frau Um Hilfe bittet...
Wer das Buch noch nicht kennt wird um die Spannung dieses Handlungsstrangs betrogen...
‹ Zurück 1 Weiter ›