Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es lebe die Selbstzerstörung, 15. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Downward Spiral (Audio CD)
20 Jahre hat das Konzeptalbum "The Downward Spital" von Nine Inch Nails nun schon auf dem Buckel, und es hat in dieser Zeit nichts an Intensität verloren. Nach dem geradlingen, schon regelrecht poppigen Debüt "Pretty Hate Machine" und der rockigen "Broken"-EP veröffentlichte Trent Reznor sein bis dato brachialstes Werk, das vor Destruktivität, Dunkelheit und Wut nur so strotzt. Thematisiert wird der Verfall eines Menschen, welcher der Gesellschaft entsagt. Dabei bedient er sich vermehrt den Mitteln Sex und Gewalt. Bereits im Opener "Mr. Self Destruct" dominieren stampfende Industrial-Beats und beinahe bis zur Unkenntlichkeit verzerrte Gitarren. Im Gegensatz dazu wird es in "Piggy" schon beinahe relaxt, wobei die düstere Grundstimmung nicht verloren geht. Das direkt tanzbare (wobei ich das Wort eigentlich hasse) "Closer" und das sehr ruhige, melancholische "Hurt" hat wohl jeder schon einmal gehört, letztgenanntes Lied vielleicht auch in der Version von Johnny Cash (die ich ehrlich gesagt noch besser finde als das Original). "The Downward Spiral" brachte Reznor den großen Durchbruch, doch den kreativen Höhepunkt sollte er erst mit "The Fragile" (1999) erreichen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins