Kundenrezension

135 von 156 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zynismus und Geldmacherei, 28. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: The Secret - Das Geheimnis (Gebundene Ausgabe)
Mit der Blödheit und Gutgläubigkeit und auch Geldgier vieler Menschen ist eben viel Geld zu machen. Ein Hauptpunkt der mich gewaltig an dem Buch stört: Es scheint ja der einzige Lebenssinn zu sein. GELD GELD GELD

Positiv denken, an sich glauben, das halbvolle Glas sehen... usw. - schön und gut und wichtig - aber ein Gesetz der Anziehung SO darzustellen macht mich wütend und erinnert mich nur an die Einstellung der Fundamentalisten (selber schuld - du glaubst nicht an den richtigen Gott oder glaubst nicht intensiv genug und darum wirst du auch nicht bewahrt..)

Wie oder wann hat ein Kind das schwer krank oder gar tot zur Welt kommt das angezogen?

Das ist doch purer Zynismus und eine Verhöhnung aller Menschen denen ein Unglück (Unfall, Krankheit, Naturkatastrophe usw.) widerfahren ist!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.01.2008 11:52:40 GMT+01:00
Valentina meint:
Manche Menschen möchten lieber in ihrem Mist bleiben und wehren sich mit Händen und Füßen Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen. Und alles, was daran erinnert, daß jeder seines Glückes Schmied ist, wird bekämpft, weil das unbequem und unangenehm ist. So wenden sich viele weiter der bequemen Machtlosigkeit und Negativität des Lebens zu ...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.02.2008 18:49:44 GMT+01:00
Knusperhexe meint:
Zu behaupten, das man mit den Ideen dieses Buches erst Verantwortung für sein Leben übernehmen kann ist geradezu lächerlich. An und für sich bin ich ja auch der Meinung das man mit positven Gedanken sein Leben ein beeinflußen kann. Aber das heißt nicht, das man auf alles Einfluß hat. Man kann mit einer positiven Lebenseinstellung schwierige Zeiten leichter Überstehen. Aber man kann sie nicht vermeiden. Warum bilden sich so viele Menschen nur ein, das sie alles in ihrem Leben beeinflussen können? Für mich ist das nur ein weiterer Beweiß dafür, wieviel Angst sie vor dem Leben und dem etwaigen Verlust der Kontrolle darüber haben. Man kann nicht alles kontrollieren. Das ist eine Tatsache des Lebens. Sie bilden sich sonst was ein, und nennen es dann auch noch Wissenschaft. Schon mal von Pseudo Wissenschaft gehört? Und, eine Frage, was ist mit den vielen Hungernden und Armen Menschen in den dritten Ländern? Sie haben wohl nicht fest genug an Nahrung und Geld gedacht. Gute Idee. Wir sammeln Geld und schicken jedem einzelnen ein Buch. Wird bestimmt sehr hilfreich sein wenn sie jeden Tag ein 10 Minuten über Essen und Geld meditieren.

@ Eva
Stimme dir absolut zu. Geld, Geld, Geld. Das einige das glücklich macht. Da muß ich an diese Geschichte in dem Buch, mit den Glückssteinen denken. Das hat sich zuerst alles noch ganz nett angehört. Mit dem kranken Kind, mit dem Dankbarsein für das was man hat (und das ist etwas dem ich zustimme. Wir sind trotz unseres Wohlstands viel zu wenig dankbar für das was wir haben). Und was ist das Ende der Geschichte? Das Kind wird wieder gesund, ja. Aber viel wichtiger ist, das der Vater eine menge Geld mit dem Verkauf der Steine machte. Denn was kann auch glücklicher machen? Sicher nicht, das es dem Kind wieder gut ging. Das war nur ein Nebeneffekt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.01.2009 18:32:38 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 04.01.2009 18:34:10 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.05.2012 18:11:44 GMT+02:00
Elinor meint:
Was ist das denn für eine lächerliche Behauptung? Sie sind wohl dem Unsinn bereits zur Gänze verfallen, statt mal rationales Denken zuzulassen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (621 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (371)
4 Sterne:
 (50)
3 Sterne:
 (34)
2 Sterne:
 (46)
1 Sterne:
 (120)
 
 
 
EUR 16,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

E. Gruber
(REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 241.673