weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nüchterne Rückkehr von Arnie mit guter Action!, 21. August 2013
Rezension bezieht sich auf: The Last Stand (Uncut) [Blu-ray] (Blu-ray)
Nach fast 10 Jahren Abstinenz aus dem Filmgeschäft, kehrte Arnold Schwarzenegger nun nach "The Expandables 2" zu seinem ersten richtigen Film zurück ins Kino. Regisseur Kim Jee-Woon setzt dabei auf zwei Dinge: Die Popularität des Actionstars und auf solide Action mit viel Blut, also was will man mehr?

Ein Drogenboss entflieht und bahnt sich seinen Weg durch die Staaten nach Mexiko. Dabei will er durch die Kleinstadt Sommerton. Doch da hat er die Rechnung ohne den Sheriff Ray Owens gemacht, der keinen Verbrecher ungestraft entkommen lässt...

Nicht nur Arnie, auch Forest Withaker und Johnny Knoxville unterstützen den Cast mit Ansehen. Doch der gesamte Cast ist ok, nicht überragend, aber die stereotypischen Figuren passen in das Ganze, da der Film sich selbst nicht zu ernst nimmt, was auch völlig falsch wäre. Denn von der ersten Minute an ist klar, was man zu erwarten hat: Coole, harte Action und relativ gute Witze. Einige sind sogar sehr gut und lockern das Spektakel deutlich auf, besonders die schießwütige Oma gegen Ende!

Ansonsten sollte man sich zurück lehnen und die großkalibrige Action genießen, diese ist zwar manchmal etwas zu aufgesetzt, funktioniert aber. Gut finde ich, dass man an Blut nicht gespart hat, besonders das große "Shoot Out" zum Ende macht einfach Spaß! Generell ist die Optik des Films klasse, weil "The Last Stand" an einen modernen Western erinnert.
Daneben ist die umgebaute Corvette mit 1000 PS ist ein optischer Leckerbissen für alle Autofans.

Trotzdem sind die Figuren meistens das Problem, die Story verkommt irgendwie zur Nebenhandlung und ist nur da, um von einer Baller-Szene zur nächsten zu gelangen. Klar, der Film war wahrscheinlich auch so angelegt, trotzdem wäre ein bisschen mehr Charaktertiefe gut gewesen, einzig unser Arnie bekommt eine Art Hintergrundgeschichte.
Wo wir gerade bei ihm sind: Er macht einen guten Job mit seinen 66 Jahren, ähnlich wie Harrison Ford in "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels".

Dennoch hätte ich mir ein besseren Showdown gewünscht, denn dieser ist einfach schwach! Ich will nicht spoilern, soll jeder selbst entscheiden, aber für mich der Hauptgrund, warum der Film am Schluss nicht der große Bringer ist... Dazu sind einige Logiklöcher für meinen Geschmack etwas ZU groß, selbst bei so einem Film.

Dafür hat mich die Musik von Mowg sehr überzeugt, ebenfalls sehr "westernhaft" angelegt, zugleich cool und fetzig, toller Soundtrack!

Fazit: "The Last Stand" ist ein kurzweiliger Actiontrip, mit viel Blut, guten Witzen und einer schönen Optik. Wer sich nicht viel aus Logik und tiefgründigen Storys macht, der wird viel Spaß hier bei haben. Solider Auftritt von unserem Arnie mit einigen Schwächen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.10.2014 10:35:53 GMT+02:00
Fox Mulder meint:
Die umgebaute Corvette ist nicht nur optisch ein Leckerbissen, sondern auch soundtechnisch - gute Anlage vorausgesetzt. ;)
‹ Zurück 1 Weiter ›