Kundenrezension

56 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 50 € in den Sand gesetzt, 8. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nero 2014 (CD-ROM)
Angesichts der überwiegend negativen Erfahrungen vieler NERO-Nutzer auf anderen Internetportalen (längerfristig seit NERO 10) verwundern mich die positiven Einschätzungen bei Amazon doch etwas. Ich verwende NERO 14 seit ca. 2 Wochen. Parallel dazu arbeite ich mit NERO 9, sowie MAGIX 2013. Bei NÈRO 14 gewinnt man schnell den Eindruck eine Testversion zu benutzen. Die meisten Anwendungen, Effekte oder ähnliches stehen gar nicht zur Verfügung. Man wird ständig darauf verwiesen, auf die Platinumversion aufzurüsten. Hier klaffen Werbung und Realität weit auseinander. Will man einzelne Pakete erwerben so wird man aufgefordert MEDIAHome zu installieren. MEDIAHome ist jedoch bereits installiert und in der dortigen Marketseite werden die gewünschten Produkte als installiert bezeichnet. Also einerseits installiert und andererseits hat man sie nicht zur Verfügung. Das verstehe wer will. Die völlig unsinnige Anordnung der Bedienelemente in der Videobearbeitung kann wohl nur derjenige nachvollziehen, der mit dem weitaus besseren MAGIX Video de luxe schon gearbeitet hat. Die Krönung jedoch bildet das Konvertieren von DVD oder Videodateien in NERO Recode. Da ich meine private Sammlung aus nicht kopiergeschützten Kauf-DVDs, sowie Urlaubsfilme nach und nach auf eine FAT32-Festplatte konvertieren wollte, war dies mein Hauptkaufgrund für NERO 14. Bisher ist es NERO Recode jedoch nicht gelungen, die von mir vorgegebene Ausgabegröße auch nur annährend einzuhalten. Egal ob man den Schieberegler benutzt oder die Ausgabegröße 4 GB (FAT32) anklickt, die Ausgabedatei ist stets größer als der vorgegebene Wert und somit für eine FAT32-Festplatte unbrauchbar. Selbst DVDs deren Gesamtgröße nur bei ca. 3,5 GB liegt und die man ins MPEG2-Format konvertieren will mutieren plötzlich als Ausgabedatei mit 4,5 bis 4,7 GB. Ein intensives Nachlesen in der Kontexthilfe brachte mich auch nicht weiter, da es dort keinerlei Erklärungen zu eventuellen Einstellungsveränderungen gibt. Diese sogenannte Hilfe ist nichts als ein Abbild der einzelnen Einstellungsfenster. Vom NERO-Support , der auf meine Anfrage schnell antwortete, bekam ich die Aufforderung ein Tool zum Durchforschen meines PC auszuführen und das Ergebnis an NERO zu schicken. Das werde ich jedoch mit Sicherheit nicht tun. Ich mache meinen PC nicht für das Unvermögen eines Software-Herstellers verantwortlich. Wenn ein Programm seine grundlegendsten Aufgaben nicht erfüllt, dann liegt das wohl eher am Entwickler als am Nutzer. Man kann benutzte Software nicht zurückgeben oder umtauschen, das weiß man bei Nero sehr genau und nutzt dies schamlos aus. Die bewußte Irreführung bezüglich der Unterschiede zwischen Nero 2014 und Platinum machen es dem Kunden noch schwerer festzustellen ob er einen Fehler gemacht hat oder ob eine Anwendung garnicht zur Verfügung steht. Mein Fazit : siehe Überschrift
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.02.2014 13:24:26 GMT+01:00
Nero Software meint:
Hallo Wolfgang,

Es tut mir leid zu hören, dass Sie mit Nero 2014 nicht zufrieden sind und Probleme beim Verwenden von Nero MediaHome und Nero Recode feststellen.
Da Sie bereits mit dem technischen Support in Kontakt waren möchten wir sie bitten, sich nochmals bei uns zu melden.
Bitte haben Sie Verständnis, dass zur Analyse der (für uns bisher nicht reproduzierbaren) Probleme zahlreiche Fehlerprotokolle angefordert und ausgewertet werden müssen.
Speziell bei der Zielgrößenberechnung in Nero Recode sind weitere Informationen zur Analyse notwendig, gegebenenfalls sogar Testmaterial.

Bitte kontaktieren Sie bitte nochmals unseren Technischen Support, gerne auch unter der E-Mail Adresse amazon-review@nero.com und beziehen Sie sich bitte auf diese Rezension.
Unser Support Team hilft Ihnen bei der Lösung gerne weiter.

Danke + viele Grüße,

Eduardo

Veröffentlicht am 22.06.2014 22:45:27 GMT+02:00
Uwe Walter meint:
Vielen Dank für Ihre Rezension, sie war überaus hilfreich. Nachdem ich zunächst die Trialversion versucht hatte, welche so gecuttet rüberkommt, das mir ein echtes austesten nicht möglich war, bin ich froh über ihre unverblümte Rezension. Ich werde auch bei meiner alten 9er und 10er Version von Nero bleiben. Magix arbeit auch bei mir stabil und schnell, also warum dann Nero 14 und hier dann auch noch die Platinum Version neu kaufen? Nach etlichen Stunden der Recherche auf verschiedenen Portalen habe ich den Eindruck, als ob einige Segmente der 2014er Version einfach noch nicht genügend durchentwickelt sind. Ich anerkenne, das es für die Entwickler des Programms 2014 gewiss nicht leicht war, ein Paket diesen Umfanges zu generieren, aber es zeigt auch auf, das die Kinderkrankheiten erst raus müssen, bevor ich hier einen Kauf tätigen werde.
Es betrifft weiß Gott nicht nur das Programm von Nero, sondern auch etliche andere, wo es entnervend ist Programme erst beim User serienreif durchzuentwickeln. Da ändert auch das Bedauern aus dem Hause Nero Software leider nichts.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent