Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Entombed - Wolverine Blues, 26. August 2005
Rezension bezieht sich auf: Wolverine Blues (Audio CD)
Ende der Achtziger gegründet, sollte schon gleich, im Jahre 1990 das erste Meisterwerk in Form ihres Debutalbums Left Hand Path erscheinen. Der Stil war anno damals wirklich aufsehenserregend: Zum einen lieferten sie hammerharten Death mit leichtem Black Unterton, jedoch war eben dieser dauernd von einem Groove begleitet, der sich unüberhörbar aus Einflüssen wie Blues und Rock'n Roll zusammensetzte. Über den grandiosen Schnellschuss Clandestine (Anfang '91), bis hin zum hier vorgestellten Wolverine Blues ('94) sollte sich dieser Stilmix fortsetzen und dabei sogar noch stetig an Qualität gewinnen. Danach gings eher bergab. Nicke Anderson, Gründer und massgeblicher Song/Soundwriter verliess wegen interner Streitereien die Band. Was dies für musikalische Auswirkungen haben sollte, zeigte sich dann auch gleich auf dem nächsten Album. To Ride, Shoot Straight and Speak the Truth, auf welches die Fans fast vier Jahre warten mussten, langweilte mit ausgelutschtem Old School Scandinavian Metal ohne Witz, geschweige zündender Ideen. Noch schlimmer wurde es nur noch auf dem '99 Werk Same Difference, welches zu allem Übel noch mit Alternative Metal und verhunzten Cover Versionen (zb. von King Crimson) nervte. Lichtblick war dann wieder das, im Jahre '02 erschienende Death Feuerwerk Morning Star. Auch wenn es auf eben jener Scheibe eher straight zur Sache ging, der Groove nur an manchen Stellen wieder in den Song fand, so waren die Arrangements doch insgesamt so mitreissend und sprühten vor toller, melodischer Ideen, Solis und dergleichen mehr das es nach langer Zeit mal wieder eine wahre Freude war, eine Entombed Cd im Player verschwinden zu lassen. Die bis dato letzte Veröffentlichung Inferno vermag dies zwar nicht mehr zu toppen, stagniert aber auf einem guten Level.
Wolverine Blues beginnt mit "Eyemaster". Trademarks dabei: Treibende, tiefergestimmte, wuchtige Gitarren gepaart mit gutgetimeten Drumming erzeugen Druck. Ein Killerriff jagt dabei das nächste. Die Beats wechseln derweil zwischen doomig-schleppend bis hin zu mitreissend schnell und die Vocals seitens Lars-Goran Petrov sind dreckig geschrien und passen optimal zu der teils düsteren aber hauptsächlich wütenden Atmosphäre des Songs. Das nachfolgende "Rotten Soil", der atemberaubende Titeltrack und das vor Abwechslung und unbändiger Energie strotzende Meisterwerk "Hollow Man", setzen diesem Treiben die verdiente Krone auf. Irgendwo dazwischen, gewaltige Brocken wie "Demon". Irgendwann danach, Death'n Roller in höchster Perfektion ("Heavens Die"). Schlussendlich dann, hin zum unbarmherzigen, alles zerschmetternden "Out Of Hand" erlauben sich Entombed keinen Aussetzer, keinen Lückenfüller, absolut keinen Fehler, sondern liefern mit Wolverine Blues ihren Zenit ab.
Für Freunde des Death'n Roll, ein absoluter Pflichtkauf!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (6 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 1.117.414