ARRAY(0xa31e2dec)
 
Kundenrezension

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Dream Theater Luna Park, 7. November 2013
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dream Theater - Live at Luna Park [Blu-ray] (Blu-ray)
Hallo,

Bild:
die Disc ist vom Bild gut aber ich ziehe den 5 Sternen zwei ab. Also 3 Sterne für das Bild.
Grund: Wenn ich einen Stroboskop brauche als Fernseher dann kann ich mir das Material auf meinem Videobearbeitungsprogramm selbst produzieren!
Zuviel Kamerawechsel! Hier kaufen auch viele Musiker diese BD. Da will man auch mal irgendwo bei einem der Musiker mal bleiben und ein wenig kucken...machen viele denke ich auch beim Konzert live.( wer Konzerte so beobachtet wie die Kamerawechsel auf der BD...hm...Keine Macht den D.....)
Ton:
Habe selbst ein Projektstudio. Akustikoptimiert. Abhören in der Mittel bis Oberklasse.(Kopfhörer sind für mich uninteressant, nehme ich nur zum Mischen)
Ganz ehrlich: Der Mix ist mittlerer Durchschnitt.
Ausserdem sollte ich als Mischer davon ausgehen, dass nicht jeder der BD Käufer ein Avatar-Studio im Wohnzimmer hat(?)
Der Mix bringt für mich mit dem Bild kein Livegefühl auf oder besser gesagt "Es passt nicht wirklich zusammen".
Nicht auf meiner 5.1 Harman Kardon und auch nicht wirklich im Stereomix im Projektstudio.
Bass und Keyboard gehen oft unter im übertriebenen Gitarren-Mix.
Die Drums plärren für mich vom Sound her auch irgendwo herum und bringen im Mix keine Energie rüber.Schade um Mike Mangini. (liegt nicht am seinem Spiel!!!)
Die Grooveabteilung (Drums/Bass) leidet für mich unter der Dominanz der Gitarre.Punkt.
Für mich ist beim Mischen der Bass und die Drums das Fundament beim Mix und spielt auch später eine tragende Rolle.
Bei anderen Mischern (und wohl auch Rezensionschreibern)wohl andere Elemente.(zum Glück nicht die Chinabecken)

Ich kann definitiv keine 100% Kaufempfehlung aussprechen.Nett anzusehen. Nett anzuhören? Jedem das Seine.
Wer vielleicht seit nicht langer Zeit diese Musik/Band wegen Ihrer technischen musikalischen Rafinessen entdeckt hat und vorher (wohl) schlechter gemischte Konzerte oder weniger beeindruckende Musik gehört/gesehen hat wird mehr begeistert sein wie ich oder andere hier.
Ich freue mich aber das manche hier so begeistert sind mit 10 Sternen. WOW!
Aber die Geschmäcker sind verschieden und jeder hat da seine Meinung bzw. Rezension.

Fazit : Für mich als Fan der Band und Musiker leider ein wenig enttäuschend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.11.2013 17:01:13 GMT+01:00
Popeye Doyle meint:
ja, und ich zögere mittlerweile .... habe die Boudokan sowie die Score, die Luna war seit Anbeginn vorreserviert und liegt nun noch unberührt im Schrank. Also ich schätze hier heisst es für mich: ungeöffnet zurück.
Die Qualität der Musiker steht für mich ausser Frage. Aber sowas...

Veröffentlicht am 07.11.2013 17:48:23 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.11.2013 17:51:32 GMT+01:00
Freiheit meint:
Und ein weiterer Zwerg auf den Schultern des Riesen hat gesprochen. Wer ein eigenes "akustikoptimiertes Projektstudio" besitzt, ist natürlich bestens qualifiziert, um hier so eine Stellungnahme abzugeben. Und wenn man dann noch jemanden wie Rich Chycki, der verantwortlich für den Mix war, kritisieren kann, dann zeigt das natürlich, wie toll man selbst ist. Manche brauchen es halt. Warum hat Marcel Reich-Ranicki eigentlich keine Meisterwerke geschrieben?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.11.2013 21:11:03 GMT+01:00
MK meint:
Freiheit ich halt mich kurz:
Sie sind kein 1 Euro wert :-)
Und jetzt Tabletten nehmen und ab in die Haja...
:-)
Gruss MK

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.11.2013 21:21:24 GMT+01:00
MK meint:
Hallo Popeye,
ich will Ihnen die BD nicht ausreden.
Es ist nicht so, dass Sie es nicht wert ist Sie zu besitzen und zu hören/sehen.
Sie sehen selbst ich habe 3 Sterne gegeben. Dem Bild habe ich es nur gegeben weil ich die switches als zu hastig empfinde.
Der Mix ist Geschmackssache, was heisst - nicht jeder muss es so empfinden.( trotzdem ziehe ich für mein Vergleich zu anderem Material was ich besitze 2 Sterne ab)
Das sich hier welche(r) aufgeilen zeigt mir nur das ich evtl. gut liege.
Aber zurück von unwichtigen Personen zum wichtigen Schlußwort:
Wenn Sie die BD schon haben würde ich Sie behalten. (zumindest ich als Fan und Musiker)
Gruß MK

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.11.2013 09:44:13 GMT+01:00
Popeye Doyle meint:
Hallo MK,

nein, ausreden lass ich mir so schnell nichts... ;-)
Es ist halt so - ich mag keine schnellen und hektische Schnitte. Das ist auch bei Spielfilmen so und leider auch ein schon seit längerem zu beoachtender Trend.
Und da das hier scheint's auch so ist , sowie der Mix zumindest gewöhnungesbedürftig - nun, ich kann mein Geld auch woanders investieren.
Ich bin absoluter DT Fan - aber in diesem Fall sage ich lieber 'Nein'.
Ich weiss nicht ob Sie Zappa mögen - aber die DVD Zappa plays Zappa
ist ein Paradebeispiel, was Ton und Bild und vor allem: Schnitt angeht.
Da ruht die Kamera wesentlich länger auf Zappa Junior, Steve Vai oder Bozzio...... Und spielen können die Jungs auch.
Und sowas ist zumindest für mich wesentlich entspannter zu schauen.
In diesem Sinne!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.11.2013 11:32:12 GMT+01:00
sven_HD_66 meint:
Keine Panik.....so hektisch sind die Schnitte auch wieder nicht.In den Momenten, in denen die Musiker Akzente setzen, bleibt die Kamera auch drauf. Da aber bei den Songs oftmals (außer bei Soli) alle ihre Wertstellung haben, wechselt die Kamera halt mal. Man kann aber trotzdem einen guten Eindruck der Einzelleistungen gewinnen, z.B. M.Mangini (hatte ich vorher noch nie live gesehen) bei seinem Stil zuschauen (wirkt manchmal etwas verbissen oder konzentriert und steif aus der Schulter...), spielt aber klasse und direkt. Hier schwächelt der Mix aber tatsächlich, man merkt halt immer, wer in einer Band gerade das Sagen hat.....vgl. Aufnahmen von I.Maiden, sind immer basslastig....
Als Live- Aufnahme lohnt es sich, wurde wohl kaum nachgebessert, merkt man z.B. am Mikrofonsound bei leisen Passagen, und die Musik und Performance ist allemal Klasse. Also, wenn die BD schon mal da ist, anschauen und genießen.
PS: Bin auch kein Musiker und habe eher Standardanlage (Yamaha), man muss nicht immer alles zu Tode analysieren, wann hat man jemals im Live-Konzert den perfekten Sound...deswegen ja live
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (46 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (34)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 21,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 719.573