Kundenrezension

2.0 von 5 Sternen Stirb langsam - Zum Dritten, 11. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Stirb Langsam - Jetzt Erst Recht (Special Edition, 2 DVDs) (DVD)
Es war zwar der erfolgreichste Film nach dem Einspielergebnis im Jahre 1995. Aber leider ist es kein guter Film. Er passt in das Schema, wo die Folgefilme einer Serie immer schwächer werden. Auch hat man mit dem 4. Film 12 Jahre gewartet, bis er in die Kinos kam. Wird schon seinen Grund gehabt haben. Denn bei diesem Projekt hatten sie wohl viel Glück. Aber es waren Profis am Werk. Es gab ein ausreichendes, hohes Budget und ich glaube, man hat vieles davon in den Actionteil gelegt. Dieser Teil des Filmes ist auch ganz gut. Sogar die Story des Filmes mit dem Schnitzeljagd-Thema finde ich eigentlich gut. Nur zusammen kommt das nicht richtig. Mich befriedigt es nicht, zu sehen, dass etwas passiert, sondern warum.
Ein Rätsel in dieser Schnitzeljagd zum Beispiel spiegelt hier wirklich den ganzen Film.
Um an einem Brunnen eine Bombe zu entschärfen, müssen John McClane (Bruce Willis) und auch sein unfreiwilliger Partner Zeus Carver (Samuel L. Jackson) mit einem leeren 3 Galonen Kanister und einem leeren 5 Galonen Kanister genau 4 Galonen Wasser auf eine Waage innerhalb einer bestimmten Zeit legen. Dafür braucht man 6 Arbeitsgänge. Die Beiden nutzen die Zeit zuerst einmal um sich zu streiten, dann gibt es Schnitte in einen anderen Handlungsstrang und dann ist das Bild wieder bei Ihnen und sie Streiten sich immer noch. Die Zeit wird knapp und sie haben Laut ihrer Unterhaltung eigentlich keine Ahnung, wie sie weiterkommen können. Doch auf einmal sagen sie: Oh sie mal: in unserem 5 Galonen-Kanister sind 5 Galonen Wasser und in unserem 3 Galonen-Kanister sind 2 Galonen Wasser. Dann schütten wir halt ein 1 Galone von den 5 Galonen Wasser in den 3 Galonen-Kanister und schon haben wir es. Aber auch für diesen letzten Zustand vor dem Erkennen waren 5 überlegte Arbeitsgänge nötig. Da passt das ahnungslose Gespräch der beiden nicht wirklich hin. Dieser Faden zieht sich durch den ganzen Film. Es wirkt so, als ob man den John McClane und den Partner Zeus Carver immer wieder in eine Szene reingeschmissen hat, und die Zwei müssen sich erst einmal orientieren bevor es losgeht. Also die Zwischenräume verschiedener Actionszenen haben fast immer keinen idealen Übergang. Da der Film aber verdeckt schon etwas Niveau hat, meiner Meinung nach, finde ich es schon fast etwas traurig, dass er so wie er ist abläuft. Aber vielleicht ist das sogar künstlerisch gewollt. Eine alternatives Ende, das als Bonus unter anderem auf dieser DVD ist, finde ich sogar sehr gut, aber es passt nicht zu dem Niveau, der hier von den Verantwortlichen gewollt ist. Das kann ich dann auch verstehen, dass man dieses alternative Ende nicht genommen hat.
Zum Oberschurken Simon Peter Gruber (Jeremy Irons) kann ich nur sagen: Schlecht spielt er nicht, aber an seinen Filmbruder Hans Jack" Gruber (Alan Rickman) aus der 1. Film kommt er nicht heran. Obwohl man bei den Beiden (sie spielen Brüder) Ähnlichkeiten erkennen kann. Ansonsten haben die Schauspieler vollen Einsatz gegeben. Man sieht auch, dass sie viel Spaß hatten. Schauspielerisch aber war es keine Weltklasseleistung. Bei keinem in diesem Film hier. Aber gerade bei einer Rolle wie die von John McClane langt das scheinbar wohl auch.
Als Fazit muss ich sagen, der Film hatte mehr Potential. Aber ich denke, es wurde bewusst darauf verzichtet. Die vielen Kinobesucher sprechen wohl dafür, aber ich bin auf jeden Fall dagegen.

Meine Schulnote: 4
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.623.415