Kundenrezension

34 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Woher kommen die positiven Rezensionen?, 14. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Karla: Psychothriller (Kindle Edition)
Ja, woher kommen sie? Von Freunden und Kollegen? Ich freue mich über die kleinen und oft sehr gut geschriebenen Thriller hier im Shop. Sie sind preisgünstig und schnell zu lesen. Aber Preis hin oder her, der Autor sollte schreiben können, oder?

Das bringt das Polizistendasein "etwas Grün in das Tal der Leere" (sic!) von Natalie, da schildert der Autor wieder die ach so üblichen Polizeizusammenkünfte (Tatort lässt grüßen) inklusive Diashow und Omas Haus wurde in Rekordzeit renoviert. Nur spannend ist das alle noch nicht. Mike ist ein Charakter ohne Persönlichkeit, er stolpert durch den Fall und irgendwie ist das noch immer nicht spannend. Die von anderen Rezensenten unlogischen Dinge will ich nicht auch noch bemängeln, aber es gibt einige davon.

Mark Franley ist kein guter Autor. Er wird es vielleicht irgendwann, aber für einen feinfühligen, spannenden Thriller fehlt ihm bisher noch das Fingerchen. Nie habe ich mitgenommen gefühlt, mit den Protagonisten gefiebert oder mich gut unterhalten gefühlt. Sorry, aber hierfür kann ich nur einen Stern geben, obwohl ich mich damit sicherlich unbeliebt mache.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.10.2013 13:18:16 GMT+02:00
H. M. meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.11.2013 11:13:45 GMT+01:00
Vielleser meint:
Also zu verstehen gibt es bei diesem Buch wahrlich nicht viel und auch der Spannungsbogen ist mehr eine Gerade. Nichts desto Trotz habe ich mich tapfer entlanggelesen.
Dass jeder seinen Kommentar dazu abgeben kann ist keinesfalls schade, sondern man nennt das im allgemeinenMeinungsfreiheit und die haben wir in diesem unserem Land Gottlob noch.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.01.2014 09:44:15 GMT+01:00
elsa meint:
Was ist denn daran nicht zu verstehen?

Veröffentlicht am 06.02.2014 09:47:53 GMT+01:00
Lilalu meint:
Ich kann mir nur dieselbe Frage stellen wie Sie: Woher kommen die positiven Rezensionen? Es ist mir ebenfalls ein Rätsel! Denn es ist genau so, wie Sie es so treffend sagen: Der Autor ist nicht besonders talentiert. Das, was er da fabriziert hat, das kann jeder Schüler, der ein paar Mal "Tatort" gesehen hat, auch hinkriegen - und wahrscheinlich insgesamt mit etwas weniger Rechtschreibfehlern, als es dem Autor gelungen ist...
Aber es ist ja schön, dass das Buch so vielen Lesern zu gefallen scheint. Geschmäcker sind eben unterschiedlich - Gott sei Dank - und nicht jeder stört sich an dieser Vielzahl von Rechtschreib- und Kommafehlern, wie das bei mir nun mal der Fall ist. Übrigens: Auch die Internetseite des Autors ist orthografisch "wackelig" - das zieht sich also durch...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.02.2014 11:14:07 GMT+01:00
Ich frage mich ebenfalls, ob bei diesem Machwerk überhaupt jemand Korrektur gelesen hat.
‹ Zurück 1 Weiter ›