Kundenrezension

125 von 130 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keine leichte Kost, 10. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: Three Kings (DVD)
Verständlicherweise wird dieser Film stark kritisiert. Er ist nicht geeignet für einfache Gemüter. Das Problem mit ihm ist nämlich, dass man eine Menge Hintergrundinformationen braucht, um ihn wirklich zu verstehen. Selbst die amazon-Redaktion bezeichnet die schiitischen Rebellen, die von den Amerikanern bei ihrem Aufstand gegen Saddam Hussein im Stich gelassen werden, als Kuwaitis, was aber erstens stark an der Realität vorbei ginge, denn es gab nie kuwaitische Rebellen (die Bewohner dieses Mini-Staates sind so reich, dass sie nur Ausländer körperlich arbeiten lassen) und zweitens die Aussage des Filmes entstellen würde.
Für alle die diesen Film anschauen möchten oder sich für das Thema interessieren, hier also ein paar Informationen:
Saddam Hussein, Angehöriger der mächtigen Minderheit der Sunniten, regierte im Irak seit 1979.
1980 überfiel er den schiitischen Iran, wo kurz zuvor eine islamische Revolution stattgefunden hatte. Unterstützt wurde er dabei von westlichen Staaten, insbesondere Frankreich, Deutschland und den USA, aber auch von der Sowjetunion und von China.
Bei diesem brutalen Krieg, in dessen Verlauf von beiden Seiten Kriegsverbrechen begangen wurden, kam es auch zum Einsatz von chemischen Waffen durch den Irak (u.a. auch gegen die eigene kurdische Minderheit im Norden). Finanziert wurde dieser 1.Golfkrieg, der bis 1988 dauerte von den sunnitischen Golfstaaten. Um diese Schulden zurückzahlen zu können, besetzte Saddam Hussein 1990 das erdölreiche Kuwait.
Daraufhin bildete sich eine Allianz von westlichen und arabischen Staaten unter der Führung der USA, die Kuwait befreite. Dabei kam die amerikanische shock-and-awe-Taktik zum Einsatz, was bedeutet, dass die Zivilbevölkerung mit massiven Bombenangriffen (und entsprechenden "Kollateralschäden") eingeschüchtert wird. Der Öffentlichkeit verkaufte man die Angriffe als chirurgisch-genaue Zielbekämpfung. (Der 2.Golfkrieg 1991 war ohnehin ein Medienkrieg: Nur unkritischen Journalisten bot man Bildmaterial und Informationen.)
Eine Kommission stellte einige Zeit später in New York fest, dass es auf amerikanischer Seite im Verlauf dieses kurzen Krieges auch zu schwerwiegenden Menschenrechtsverletzungen gekommen war. Auf der "Straße des Todes" von Kuwait nach Bagdad, wurde durch US-Kampflugzeuge alles zerstört und getötet, was sich bewegte. Irakische Stellungen wurden mit gepanzerten Bulldozern zugeschoben, so dass die sich darin befindenden Soldaten bei lebendigem Leibe begraben wurden, obwohl sie sich größtenteils ergeben wollten.
Trotz des schnellen Sieges wollte man Saddam Hussein nicht beseitigen und so kam es 1991 zum Waffenstillstand zwischen den Alliierten und der irakischen Armee. Die schiitischen und kurdischen Rebellen, die US-Präsident George Bush (der Vater des heutigen Präsidenten) zum Aufstand gegen Saddam Hussein aufgerufen hatte, überließ man der Vernichtung durch Saddams Truppen.
An diesem Punkt setzt der Film "Three Kings" ein. Kuwait ist befreit, die amerikanischen Truppen überwachen nur noch den Waffenstillstand (der natürlich nicht zwischen irakischer Armee und den Rebellen gilt) und das Flugverbot und warten auf ihre Rückkehr in die Heimat.
Major Gates, Mitglied einer Spezialeinheit, erfährt, dass ein paar Reservisten in dem Hinterteil eines Gefangenen eine Karte gefunden haben, die den Weg zu einem Bunker weist, in dem kuwaitisches Gold gelagert wird. Mit dreien dieser Reservisten macht er sich auf den Weg, zur persönlichen Alterssicherung in den Besitz dieses Goldes zu gelangen.
Das Herausragende an diesem Film sind die psychologischen Details: Schon in der ersten Szene bekommt man einen Eindruck, wie wenig die amerikanischen Soldaten verstehen, was sie dort in der Wüste eigentlich tun.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.04.2011 13:31:14 GMT+02:00
Niklas meint:
danke für die Hintergrundinfos da versteht man den Film viel bessser.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (90 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (43)
4 Sterne:
 (17)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (14)
 
 
 
EUR 10,99 EUR 8,75
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

B. Rösch
(REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 2.902.348