Kundenrezension

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Liebe ist Magie und das Leben voller rätselhafter Zufälle, 18. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Schlaflos in Seattle [Collector's Edition] (DVD)
Wer realistische Filme schätzt, möglichgerweise sogar die Dogma-Reihe, der wird hier Schmerzen erleiden. Glauben doch hier alle Beteiligten an die große, einzigartige, alles erfüllende Liebe, an *den* Seelenpartner, sind doch alle Beteiligten in ihren Herzen große Romantiker - und all das wird uns hier zuckersüß und mit leckerer Schlagsahne oben drauf serviert.

Das Schöne an dieser Komödie von Nora Ephron, die hier das Drehbuch geschrieben hat und Regie führte, sind wieder einmal ihre herrlichen Dialoge. Schlagfertig und komisch die Gespräche zwischen dem verwitweten Architekten (Tom Hanks) und seinem Sohn, der ihn verkuppeln will. Und dies ausgerechnet über eine Radiosendung tut.

Zauberhaft auch die Gespräche zwischen Meg Ryan und ihrer besten Freundin.

Dass der staubtrockene Verlobte von Meg Ryan schlußendlich auf der Strecke bleibt, auch die hysterisch kichernde neue Bekannte von Tom Hanks, ist ja klar.

Der Schluß ist spannend und dramatisch und sehr, sehr schön. Und die Seelchen unter uns werden einige Tränen weinen und es ganz wunderbar finden. Zu Recht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.08.2012 16:36:08 GMT+02:00
Andrea Ift meint:
Gut, dass es noch Während du schliefst gibt, denn der "staubtrockene Verlobte" Bill Pullman ist mir 3,7 mal sympathischer als Tom Hanks. Bei E-Mail für Dich war es dann ganz schlimm; da musste ich, immer wenn T. Hanks im Bild war, die Augen zukneifen, um ihn möglichst nur schemenhaft sehen zu müssen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 84.014