Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsame Reise in die Welt der Anreizsysteme, 4. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Freakonomics: A Rogue Economist Explores the Hidden Side of Everything (Taschenbuch)
Wenn Ökonomen uns die Welt erklären wollen, stoßen sie in diesen Zeiten oft auf taube Ohren: Zu wenig haben sie in der Vergangenheit dazu beigetragen, uns die Komplexität der Ereignisse begreifbar zu machen, noch dazu hat die Uneinigkeit innerhalb ihrer Kaste dazu beigetragen, dass man das geflügelte Wort, demzufolge zwei Vertreter des Fachs mindestens drei Meinungen haben, inzwischen nicht mehr auf Advokaten, sondern auf Wirtschaftswissenschaftler anwendet. Doch bei Steven D. Levitt sollte man mit seinem Urteil nicht zu voreilig sein, denn Freakonomics präsentiert Wirtschaft auf eine andere Art. In dem in Zusammenarbeit mit dem Journalisten Stephen J. Dubner entstandenen Buch, das auf einer Reihe von Texten aus einer Kolumne der New York Times basiert, geht es nicht um die üblichen trockenen Phrasen zu Börsenkursen und Zinsentwicklungen, sondern vielmehr um die Analyse von direkt aus dem Alltag herausgegriffenen Phänomenen ' so sehr, dass man beim ersten Eindruck bisweilen sogar fragt, was seine Beispiele (wie die zum KuKluxKlan oder zu Manipulation beim japanischen Sumo-Ringen) denn nun eigentlich mit Wirtschaft zu tun haben. Doch beim zweiten Blick werden die Gemeinsamkeiten schnell klar ' Levitt bezieht sich auf Aspekte von Wirtschaft, die so grundlegend sind, dass Professoren immer wieder in erstaunte Gesichter blicken müssen, wenn sie ihren Erstsemestern diese scheinbaren Banalitäten erklären: Bei jeder seiner Entscheidungen reagiert der Mensch auf Anreize, und jeder Entscheidung liegen bestimmte (Des-)Informationen zugrunde. Und da Anreize und Informationen in unseren Welt allgegenwärtig sind, ist es das Verdienst des als 'Indiana Jones unter den Ökonomen' titulierten Levitt, uns diejenigen Fundstücke vorzuführen, bei denen sein wirtschaftswissenschaftlicher Ansatz eine erstaunliche Ergänzung zur von ihm verschmähten 'conventional wisdom' bietet. So sei beispielsweise für den Rückgang der Kriminalität in den 90er-Jahren in den USA nicht die vielfach vorgebrachte bessere Polizeiausbildung (oder strengere Strafen, oder bessere Resozialisierungsprogramme, oder die geringere Arbeitslosigkeit) verantwortlich, sondern die zwei Jahrzehnte zuvor erfolgte Legalisierung der Abtreibung: Sie ermöglichte es jungen Menschen, die Entscheidung für oder gegen ein Kind von rationalen Überlegungen abhängig zu machen, wodurch wiederum viele der Personen, deren widrige Lebensumstände sie später anfällig für ein Abdriften in die Kriminalität gemacht, gar nicht erst geboren worden seien. Levitt und Dubner widmen sich diesem Thema mit einer Intensität, die man sich häufiger gewünscht hätte. Doch trotz der manchmal fehlenden inhaltlichen Tiefe ist Freakonomics eine abwechslungsreiche Lektüre, wenn es etwa die Finanzströme innerhalb einer Drogenbande erklärt oder eine Antwort gibt auf die Frage, an welchen Tagen Donut-Käufer besonders spendabel sind. Und da uns die beiden Autoren darüber hinaus auch noch helfen, einige häufige Denkfehler im Zusammenhang mit Kausalität zu vermeiden, ist Freakonomics nicht nur eine unterhaltsame, sondern auch eine lehrreiche Lektüre ' und beweist zugleich, dass uns Ökonomen manchmal tatsächlich die Welt ein bisschen besser verständlich machen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]