ARRAY(0xa1c19924)
 
Kundenrezension

25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen klingt flexibel, ist es nicht!, 23. November 2011
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: mumbi USB Dock Samsung i9100 Galaxy S2 SII / Samsung i9105P Galaxy S2 SII Plus Dockingstation / Tischladestation + USB Datenkabel + Netzteil + Adapter (Wireless Phone Accessory)
Als ich mir den Artikel gekauft habe, wollte ich einfach eine ordentliche Ladeschale, da man das Galaxy S2 ja doch recht häufig laden muss...
Zunächst wirkt die Artikel-Beschreibung mit den vielen Einzelteilen als hätte man quasi alle Möglichkeiten; jetzt wo ich den Artikel habe, muss ich leider feststellen, dass dies nicht der Fall ist!

1. Das Kabel ist dermaßen kurz, dass es mit Ach und Krach senkrecht vom Schreibtisch runter zur Steckdosenleiste auf dem Boden reicht, aber auch so ist es schon recht gespannt. Wer diese Dock also nicht direkt am PC stehen und an diesem angeschlossen hat, dem ist nur abzuraten!

2. Die zweite Enttäuschung, die für mich aus der Artikelbeschreibung nicht klar hervorgeht, ist, dass die Dockingstation selbst nicht mit dem Original-Netzteil zu verbinden ist, da das Original-Netzteil micro, die Station mini USB hat. Sicherlich könnte man das ableiten aus den Abbildungen, wenn man sich alle Stecker genau anschaut, aber offensichtlich ist es nicht! Daher kann man sich so eben auch nicht behelfen, sonst hätte man ja wenigstens das zu kurze Kabel durch das Original-Netzteil ersetzen können.
Der Adapter übrigens ist hier völlig nutzlos, denn der müsste von Micro auf Mini umwandeln, tut aber genau das Gegenteil...

3. Beleuchtung. Sowohl die Dockingstation hat eine blaue LED, die bei Anschluss an die Steckdose permanent leuchtet, als auch das Netzteil selbst, welches eine rote, permanent leuchtende LED hat. Wie das ganze bei Nacht wirken muss, habe ich gar nicht mehr ausprobiert, gleich alles wieder eingepackt!

4. Optik. Wurde hier ja schon angesprochen, kommt aber auf dem Bild gar nicht so raus, finde ich: die Station ist echt groß, was auch daran liegt, dass es offensichtlich das gleiche Gehäuse ist, wie bei dem DUAL DOCK System, die Ausstanz-Naht für den Akkulade-Schacht ist sogar angedeutet! Für mich macht das gesamt Bild mit den LEDs, sowie der Größe und dieser Naht somit einen recht billigen optischen Eindruck.

(5. Ich kann es nur erahnen, da ich es nicht ausführlich getestet habe, aber hier wurde ja schon mehrfach erwähnt, dass (im Gegensatz zum Original-Dock) die Aussparung für den Lautsprecher fehlt und somit die Signaltöne gedämpft werden.)

Alles in allem für mich eine klare Rücksendung... ich habe mir jetzt das Original-Dock von Samsung geholt, und bin spontan sehr zufrieden. Für jemanden der damit nicht Syncronisieren, sondern nur Laden und es evtl. als Nachttisch-Uhr/Wecker nutzen will die eindeutig bessere Wahl!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.06.2012 14:08:32 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.06.2012 14:10:27 GMT+02:00
Der Commander meint:
"2. Die zweite Enttäuschung, die für mich aus der Artikelbeschreibung nicht klar hervorgeht, ist, dass die Dockingstation selbst nicht mit dem Original-Netzteil zu verbinden ist, da das Original-Netzteil micro, die Station mini USB hat. Sicherlich könnte man das ableiten aus den Abbildungen, wenn man sich alle Stecker genau anschaut, aber offensichtlich ist es nicht! Daher kann man sich so eben auch nicht behelfen, sonst hätte man ja wenigstens das zu kurze Kabel durch das Original-Netzteil ersetzen können.
Der Adapter übrigens ist hier völlig nutzlos, denn der müsste von Micro auf Mini umwandeln, tut aber genau das Gegenteil...*

Ich sehe in dieser Kombo eher einen Mehrwert, mit dem mitgelierten Kabel kann die Docking-Station angeschlossen werden, wenn man auf diese verzichten will kann man das Kabel über den mitgelieferten Adapter direkt mit dem Smartphone verbinden.
Habe mir auch ein Mini-USB-Kabel mit Micro-USB-Adapter angeschafft, da ich noch 4 Geräte mit Mini-USB-Anschluss besitze, so brauche ich das Kabel am Rechner nicht zu wechseln (besonders praktisch wenn man die hinteren USB-Ports benutzt).

*3. Beleuchtung. Sowohl die Dockingstation hat eine blaue LED, die bei Anschluss an die Steckdose permanent leuchtet, als auch das Netzteil selbst, welches eine rote, permanent leuchtende LED hat. Wie das ganze bei Nacht wirken muss, habe ich gar nicht mehr ausprobiert, gleich alles wieder eingepackt!*

Ich empfinde auch viele LEDs als zu aufdringlich, ein schwarzer Filzstift oder etwas Tesa schaffen da oft schon Abhilfe.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.06.2012 19:40:23 GMT+02:00
KK meint:
zu 2.: das muss natürlich jeder für sich entscheiden, ob er das als praktisch ansieht, da das mitgelieferte Kabel aber dermaßen kurz ist und das auch vor mir schon beschrieben wurde, macht man sich vielleicht noch Hoffnung das Original-Kabel verwenden zu können. Dies ist aber leider auch nicht möglich.

zu 3.: sicherlich kann man an diesem Teil noch viel selbst basteln, LED abkleben, ein Loch bohren für den Lautsprecher etc... aber ist das der Sinn der Sache, wenn man sich ein neues Gerät kauft? Da könnt ich mir, überspitzt gesagt, auch gleich nen Ständer schnitzen und mein Original-Netzteil durchschieben!

Ich kann nur sagen, dass ich mit dem Original-Dock als reine Ladestation immernoch sehr zufrieden bin, sieht schick aus und tut das, was es soll!
Wenn man andere Anforderungen hat, das Gerät direkt am PC hat und auf die Optik nicht so viel Wert legt, dann kann das trotzdem das richtige Gerät für einen sein!
‹ Zurück 1 Weiter ›