Kundenrezension

12 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klein, leicht, günstig, 12. Oktober 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PlayStation 3 - Konsole Super Slim 12 GB (inkl. DualShock 3 Wireless Controller) (Konsole)
Nachdem ich leider bei der 500GB-Variante von Amazon, sowie Media Markt kein Glück mit dem Lüfter hatte, wollte ich einen letzten Versuch starten, der neuen Variante der Playstation 3 eine Chance zu geben.

Gestern bestellt, Heute geliefert, Amazon, ihr seid Wahsninn! Dickes Lob hierfür!

Nun zur Konsole:

Viele Punkte habe ich bereits beim 500GB-Modell besprochen, dies trifft weitestgehend auch auf dieses Modell zu. Dieses Mal bleibt die Konsole allerdings bei mir, da der Lüfter nicht so penetrant hochfrequent arbeitet und ich daher vollends zufrieden mit der Konsole bin.

Die Lautstärke des Laufwerks ist Spiel-abhängig. Im Moment befinden sich zwei Playstation 3 Titel in meinem Besitz: InFamous und Deus Ex: Human Revolution.

Während bei Deus Ex häufiger nachgeladen und daher das Laufwerk häufiger beansprucht wird, ist dieses hier deutlicher wahrzunehmen. Aber nach wie vor keineswegs so störend, wie es viele beschreiben.

Bei InFamous hingegen schnurrt das Laufwerk vor sich hin, es ist im Spielfluss, für mich, überhaupt nicht wahrzunehmen. Das selbe gilt für Blu-Rays.
Daher mein Tipp: Eigenen Eindruck verschaffen. Das Lautstärkeempfinden ist sehr subjektiv. Aber auf Übertreibungen ala "Donnern und Scheppern des Laufwerks" nun wirklich nichts geben.

Neben den Kritikpunkten aus meiner anderen Rezension, möchte ich noch eine Sache erwähnen, die mir sehr sauer aufgestoßen ist, die aber nicht zu einer Abwertung führen soll:

Bei der 12GB-Variante liegt ein Gutschein für einen kostenlosen Monat PlaystationPlus bei, welcher bei der 500GB-Varinte nicht zu finden ist.

Was hat sich Sony bitte hierbei gedacht?! Bei der Variante, bei der es wegen der Kapazität sinnvoll wäre solch ein Abonnement beizulegen, unterlässt man es und hier versucht man wohl mit einer Dreistigkeit die Kunden von dem Angebot und anschließendem Zubehör-Kauf zu überzeugen!

Tatsache ist, die Plus-Mitgliedschaft lohnt nur bei ausreichend Festplattenkapazität. Diese ist hier nicht gegeben und so wird mit einem Abo-Gutschein versucht, die Kunden zu einem nachträglichen Zubehör-Kauf (Sony-Festplatte) zu bewegen, sodass diese weiterhin das Plus-Angebot in Anspruch nehmen. Meiner Meinung nach einfach nicht die korrekte Vorgehensweise von Sony.

Zu den 12GB:

Infamous belegt nach Installation gerade einmal 1,3GB. Deus Ex nimmt sich etwas mehr. Ich kann problemlos wenigstens zwei Spiele parallel spielen und habe keinerlei Einbußen.
Für mich reicht diese Konsole bei Weitem aus und ich bin tatsächlich sehr zufrieden mit ihr. Aufgrund der, in meinem anderen Review genannten, Gründe allerdings ein wenig Abzug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.10.2012 01:01:22 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.10.2012 01:03:33 GMT+02:00
Hardstylerrw meint:
Ist es den jetzt möglich weiterhin selber eine interne HDD einzubauen,oder setzt man nur noch auf externe HDDs bzw. auf den verbauten Flashspeicher?
Ist ein HDD Schacht überhaupt noch vorhanden?

Das Sie parallel 2 Spiele spielen können mag ja sein,allerdings sind das auch nicht die neusten Spiele.
Und wie Sie selber schon angemerkt hatten, sieht es bei Downloads über den PSN bei einigen Titel anders aus.
Infamous 2 hat mich nur fürs downloaden schon 14 GB gekostet und dann ist es immer noch nicht installiert.
Das wollt ich nur mal so erwähnt haben um zu zeigen,dass der Sinn der 12 GB Variante stark vom Nutzer abhängig ist.
Den einen wird es reichen und andere eben nicht.
Wer aber in Zukunft vorhat auch mal den ein oder anderen Download aus dem PSN zu nutzen, der wird mit der Kapazität keine Freude haben - es sei den sie ist weiterhin nachrüstbar.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.10.2012 01:28:44 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.10.2012 01:39:55 GMT+02:00
Ich gebe Ihnen natürlich absolut Recht. Wenn man den PSN ausgiebig nutzt und Download-Titel in Anspruch nimmt, ist diese Variante wohl die falsche Wahl. Das sollte jedem Nutzer aber im Hinblick auf die von Haus aus verfügbare Speichermenge klar sein und einleuchten.

Zur Festplatte: Ein HDD-Schacht ist auch weiterhin vorhanden. Leider ist das Nachrüsten zur Zeit jedoch noch nicht möglich, da kein HDD-Tray mitgeliefert wird, in dem eine Festplatte befestigt werden könnte.

Da man zur Zeit nur Vermutungen über die kommende 250GB-Erweiterung machen kann, hier mein Gedanke dazu:

Es wird sich um keine USB-Lösung handeln (bisher wurde ja nur von "dediziert" gesprochen), sondern um eine Festplatte inklusive eines passenden HDD-Einbauschlittens.
Ich gehe stark davon aus, dass mit passendem Schlitten auch wieder ein normaler Einbau möglich sein wird, kann dies zZ. aber nicht garantieren und daher als Empfehlung für Nutzer des PSN im Moment nur zu einer Variante mit mehr Speicher raten.

Die einzige Aussage, die bestätigt wurde, ist die, dass der interne 12GB-Speicher nach den Nachrüsten einer "dedizierten" Speichers nicht mehr zur Verfügung stehen wird.
Welche Auswirkungen das nun auf bereits heruntergeladene DLCs, etc. haben wird, kann ich ebensowenig beantworten.

Veröffentlicht am 16.10.2012 14:06:23 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 21.10.2012 03:19:43 GMT+02:00
B. Ecclestone meint:
Ein hochfrequentes Lüftergeräusch würd mich auch enorm stören. Sieht ja leider "mal wieder" so aus, als ob die Unterschiede bei gleichen Modellen enorm sind. Sony war mal Garant für gute zuverlässige Qualität....

Eine gute Nachricht habe ich dennoch zu vermelden. Der HDD Schacht der 12gb Variante ist weiterhin nutzbar! Dieser erkennt alle handelsüblichen 2,5 Zoll Festplatten automatisch beim Einschalten der Konsole. Allerdings gibt es die HDD-Halterung für die SuperSlim noch nicht einzelnd als Zubehör zu kaufen. In naher Zukunft gibt es sowas dann hoffentlich. Anderenfalls gibt es sicherlich bald ein paar "kluge" Drittanbieter, die einen möglichen Patentschutz/Lizenzschutz geschickt umgehen werden und eine adequate Halterung anbieten werden. Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.10.2012 11:59:27 GMT+02:00
Dann lag ich ja mit meinem Gedanken zur Erweiterung durchaus richtig. Vielen Dank für den Hinweis.

Da kann man nur hoffen, dass die Halterung (zumindest ein Nachbau) auch separat erhältlich sein wird.

Veröffentlicht am 22.10.2012 15:54:45 GMT+02:00
B. Ecclestone meint:
Die Montagehalterung wird jetzt tatsächlich von Sony am 26.Oktober in den Handel kommen. Hab ich eben erst bei amazon gesehen, da hier schon ein Rezensent darauf aufmerksam gemacht hat. So ist die 12Gb Variante individuell mit ner beliebig großen HDD zu betreiben. Jedenfalls ist das mal ein vernünftiger Schritt von Sony.

Unvernünftig finde ich bis dato die Preisgestaltung und die angebotenen Versionen in Deutschland. Wenn man sich die anderen Länder (z.B. UK oder USA) mal anschaut kommt einem schnell der Gedanke, dass Sony besonders hier in Deutschland zumindest bis Weihnachten nochmal richtig Kasse machen möchte. Naja, noch wird ja niemand gezwungen die Ware zu kaufen ;-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 226.718