Kundenrezension

33 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig! Endlich zurück!, 7. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Third (Audio CD)
Schon nach der ersten Nummer hat man das Gefühl einen alten Freund wieder zu treffen. Der Kumpel hat scheinbar einiges durchgemacht - also stürzt man sich gerne mit ihm zusammen in den tiefen See aus Melancholie und Weltschmerz. Aber der alte Freund hat sich im laufe der letzten Jahre auch weiterentwickelt, ist gereift wie ein alter Barolo - dunkel, schwer und verdammt gut. Körperreich und sanft im Abgang. Jetzt aber mal Schluß mit den lustigen Metaphern: schon nach den ersten Takten von "Silence", "Hunter" oder "The Rip" fällt mir wieder ein, daß ich Portishead vermißt habe, ohne es zu eigentlich zu wissen. Gibt kaum eine Band, die derartig eigen ist und hier wieder einen Klangteppich erschaffen hat, der Beth Gibbons' herrlich leidenden Gesang einen Unterbau liefert, ohne penetrant oder klischeehaft zu wirken. Ebensowenig klingen Portishead 2008 altbacken oder wie eine Kopie von sich selbst. Ein unglaublich gutes Album, daß selbst dem Debut "Dummy" in nichts nachsteht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.04.2008 12:08:34 GMT+02:00
song_x meint:
..aber der "alte freund" hat sich etwas verändert. und das ist auch gut so. großartiges album, das manche hörer erst mal ein wenig verwirren könnte, weil portishead das alte spiel nicht wiederholen!

Veröffentlicht am 10.04.2008 10:49:58 GMT+02:00
Max K. meint:
Ich muss sagen, dass ich anfangs auch verwirrt war. Doch genau das ist ja das schöne, wenn man sich mit einem Album erst mal anfreunden muss um es gänzlich zu verstehen und zu mögen. Eine sehr schön geschriebe Rezession die ins Schwarze trifft. Man wünscht sich mehr Leute, die den Kern der Sache erfassen und nicht nur über die Künstler herziehen, wie es leider der Fall bei der UK-Version auf Amazon der Fall ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.04.2008 13:54:27 GMT+02:00
Ch Neumann meint:
Rezession ? Rezension ? :-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 1.653.436