Kundenrezension

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kein Combichrist mehr - aber trotzdem gut, 30. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: We Love You (Deluxe Edition) (Audio CD)
Nachdem ich die Scheibe eingelegt hatte, war ich erst mal erschrocken. Das hat nun gar nichts mehr mit EBM und dem alten Combichrist-Sound zu tun. Die Synthesizerklänge sind in den Hintergrund gewandert; dafür ist die E-Gitarre in den Vordergrund gerückt. Ich dachte der Soundtrack zu "Devil May Cry" wäre klanglich eine Ausnahme, aber der Sound ist nun noch metallischer als beim letzten Album.
Ich hätte "We Love You" nach dem ersten hören gerne einen einzigen Stern vergeben. Nach dem zweiten Hören fand ich plötzlich ein paar Tracks ganz nett. Nun nun - bin ich beim 5. Durchlauf und finde das Album nur noch geil! Ganz wesentlich: Man muss es laut hören.
Trotzdem trauere ich etwas dem alten Combichrist-Sound nach...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.04.2014 15:15:29 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.04.2014 15:18:17 GMT+02:00
Electrohead meint:
Mir scheint, du hast mir meine Gedanken gestohlen und nahezu 1:1 als Rezi wiedergegeben :D
Ich würde zwar nicht ganz soweit gehen, daß ich das ganze Album geil finde aber etwa die Hälfte.
Beim ganzen Rest stimme ich zu 100% zu.
Das witzige: Ich HATTE bereits eine (fast;) "vernichtende" Rezi geschrieben nach 1-2 mal durchhören. Diese wurde dubioserweise nicht veröffentlicht, wahrscheinl. hätte ich einige der Titel nicht namentlich erwähnen dürfen (Stichwort m#*ther f#*ers :D) ...
mittlerweile bin ich ganz froh drum denn der große Unterschied zu No Redemption ist: Die Songs hier sind WIRKLICH geil (zumindest ca. die Hälfte des Albums - allerdings erschließen sie sich einem nunmal erst nach ein paar mal hören UND vor allem ERST nachdem sich der 1. Schock gelegt hat, daß es eben kein CC mehr ist ;))
auf No Redemption waren für mich pers. lediglich 1-2 songs gut - Rest schrott.
Ich stimme dir aber im Prizip mit der Überschrift zu, die ich für MEINE Rezi gewählt hatte:
..."Combichrist is dead - long live the (new) CC ;) ...."
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (16 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Braunschweig

Top-Rezensenten Rang: 15.403