Kundenrezension

138 von 141 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...und es funktioniert doch unter Win7 64!, 21. Juni 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: PC - Xbox 360 Wireless Controller für Windows, schwarz (Personal Computers)
Eigenschaften des Pads:

Das Pad liegt gut in der Hand und ist qualitativ hochwertig verarbeitet. In meinen Augen ist der XBox360-Controller der derzeit beste erhältliche Controller.
Der PC-Version des XBox360 Wireless-Controller liegt ein USB-Empfänger bei. Über diesen Empfänger können bis zu 4 XBox360 Wireless-Controller mit dem PC verbunden werden.
Dabei spielt es keine Rolle, ob es die XBox- oder PC-Version des Controllers ist, da diese identisch sind.
Daher ist es im Umkehrschluss natürlich genauso möglich, den PC-Controller mit der XBox360 zu betreiben.
Ich selber habe die Wireless-Version seit ca. 2 Jahren und hatte auch eine XBox360. Daher habe ich auch die entsprechende praktische Erfahrung machen können,
wie leicht es ist, den Controller am jeweils anderen System zu benutzen.

Das Pad im Spiele-Einsatz:

Ich möchte betonen, dass ALLE u.g. Spiele das Pad sofort unterstützen und die meisten sogar erkennen, dass es sich um ein XBox360 Wireless Pad handelt.
In diesem Fall werden sowohl in den Menüs, als auch den Tutorials die korrekten Tasteneinblendungen des XBox-Pads Pads anzeigen (also z.B. "Grün-A" für weiter, "Rot-B" für zurück, "Gelb-Y" für ändern und "Blau-X" für übernehmen etc.).

Ich habe mit dem Pad folgende Spiele ohne jegliche Probleme (und mit den Standardeinstellungen der Spiele) gespielt:

- Need for Speed Shift
- Race Driver Grid
- Need for Speed Hot Pursuit (das aktuelle) *)
- Batman: Arkham Asylum (nur die Demo) *)
- Mafia 2 *)
- Duke Nukem Forever *)
- Lara Croft Guardian of Light *)
- Dungeon Siege 3 *)
- Overlord 2 *)
- Trine *)

*) wird als XBox360-Pad erkannt

Das Pad und Windows 7 64Bit:

Ich muss zugeben, dass auch ich mit den Standard-Treibern, die Windows (7 64Bit) automatisch installiert, anfänglich Probleme hatte.
Ich habe mir daher die aktuellen Treiber direkt von Microsoft heruntergeladen und schon ging alles wunderbar:
Das Pad wird voll erkannt, alle Tasten inkl. ForceFeedback funktionieren einwandfrei. Sogar das Icon des Pads wird unter "Geräte und Drucker" korrekt angezeigt
(ok, das ist jetzt nicht wirklich wichtig, aber ganz nett^^).
Man könnte Microsoft wohl vorwerfen, dass sie dem Pad völlig veraltete Treiber beilegen und sich der Käufer selber um einen Treiber bemühen muss, aber das tun ja leider die meisten Hardwarehersteller mittlerweile.
Wer also fälschlicherweise behauptet, dass das Pad unter "Windows 7 64Bit" nicht funktioniert, der sollte den Fehler nicht unbedingt und ausschließlich beim hier bewerteten Produkt, sondern vielleicht auch bei sich selber suchen. Ein PC ist nun mal keine Konsole: Plug 'N' Play wird zwar immer besser, aber 100% gibt es da leider (noch) nicht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.10.2011 01:38:26 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.10.2011 11:33:25 GMT+02:00
FrankLehmann meint:
Da sich der letzte Satz der Rez. indirekt auf meine negative Rez bezieht, hier nochmal ein kleiner Hinweis: Es stimmt, dass Pad grundsätzlich funktioniert. Auch unter Windows 7. Und ich habe entgegen der Anschuldigung hier auch nie etwas anderes behauptet. Ein paar unnötige Schwächen in den Treibern machen im Einzelfall aber erhebliche und ärgerliche Probleme (z.B. bei Assassins Creed 2, älteren Spielen oder Emulatoren). Dies betrifft auch die aktuellen Treiber. Und soweit funktioniert das ganze dann eben nicht 100%... Wer dazu mehr lesen will, schaue sich meine Reszension an, wo Calle und Ich auch schon eifrig diskutiert haben ;)

Wer einfach nur aktuelle Sportspiele und frische Blockbustergames zocken will, wird in aller Regel keine Probleme haben...

Im Übrigen: Stimmt: "Ein PC ist nun mal keine Konsole", deswegen wäre es kein Problem "Plug and Play" UND erweiterte Treibereinstellungen vorzusehen. Dann könnte jeder das Teil nutzen, wie ers eben braucht...

Veröffentlicht am 04.01.2012 20:14:46 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.01.2012 20:17:11 GMT+01:00
___ meint:
Mal ne Frage:
Das gerät ist doch von Microsoft, dann sollte doch jeder PC das gerät sofort erkennen und per plug&play den neusten treiber herunterladen, oder?
Hab das auch schon bei nem verkabelten controller von xbox gesehen:
1. Per USB angeschlossen
2. blur gestartet
3. gespielt
Die ganze installation lief im hintergrund.
Ist das jetzt hier auch so, oder muss man die treiber CD benutzen?
Oder sogar extra runterladen?
PS: Ich benutze Win7 HP 64bit

Veröffentlicht am 19.12.2012 18:38:22 GMT+01:00
Limpinski meint:
also ich habe mir das pad auch bestellt, hab es angeschlossen und oh wunder es funktioniert nicht! das einzige was das pad macht, ist wie wild zu blinken und keine verbindung zum computer herzustellen!!!
auch wenn ich die aktuellste und einzig verfügbare version der treiber von der microsoft-website lade funktioniert es nicht! ich weiss nicht, was du da geladen hast, aber ich fnde es nicht im internet! ich bekomme keine verbindung zustande! wie kann ein unternehmen wie mcirosoft bei seinem aktuellstem controller und seinem aktuellstem betriebssystem in der mittlerweile wohl meistgenutzten 64-bit-version nur probleme mit den treibern akzeptieren?!
calle, ich bitte dich, den link wo du die treiber geladen hast, hier zu posten!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.01.2013 17:55:46 GMT+01:00
Sid Burn meint:
Ich bin zwar nicht der Artikel Author allerdings habe ich ebenfalls keine Probleme mit dem Xbox 360 Wireless Controller unter Windows 7 64-bit. Den Treiber Download findest du hier: http://www.microsoft.com/hardware/en-us/d/xbox-360-wireless-controller-for-windows

Windows 7 (64-bit only) auswählen und dann dort den Treiber herunterladen und installieren.

Veröffentlicht am 25.04.2013 11:12:06 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 26.04.2013 13:11:12 GMT+02:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (571 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (465)
4 Sterne:
 (72)
3 Sterne:
 (21)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
EUR 49,99 EUR 37,43
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent