Kundenrezension

8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht mein Ding..., 9. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Chopin (Audio CD)
Knallharter Anschlag, unnötige brachiale Lautstärken (sie nennt das "Leidenschaft"). Lyrische Passagen wirken oft wie ein leidiges Übel, dass es zu überbrücken gilt, bis wieder richtig reingehauen werden kann.

Ein Pianist sagte mal, dass es Pianisten gibt, die das Klavier als Gesangsinstrument sehen und welche, die es als Schlaginstrument sehen. Buniatishvili gehört zu den letzteren, wobei dies bei einer bestimmten pianistischen Szene der zeit sozusagen als "State of the Art" gilt - leider. Die Brutalität des Anschlags geht für meinen Geschmack stellenweise weit über die körperliche Schmerzgrenze hinaus. Es gibt Leute, die finden gerade das gut und die Vorlieben sind halt unterschiedlich - mein Ding ist es nicht. Technisch hat sie das natürlich alles drauf (osteuropäischer Tonleiterdrill mit seinen guten und seinen weniger guten Auswirkungen....).

In meinen Augen wieder nur eines dieser vielen Marketingprodukte, wo Defizite mit bestimmten optischen Effekten ausgeglichen werden sollen (Räkeln am Klavier, tiiiiiefe Ausschnitte - ist der neue Trend, Juja Wang macht auch mit, hat aber auch vergleichbare pianistische Schwachpunkte, wo lyrische Defizite oder auch interpretatorische Ratlosigkeit gerne mal im dreifachen Forte weggedonnert werden). Kurz: Für mich zu wenig eigene Persönlichkeit, viel zu viel Lautstärke, zu exhibitionistisch (nicht zu verwechseln mit Ausdrucksstärke), zu wenig Sinn für poetische Momente.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.10.2014 13:50:24 GMT+01:00
Tristan meint:
Genau, und auch das Dekolletee ist irgendwie nicht überzeugend.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 62.382