Kundenrezension

80 von 93 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 3 WiFi Adapter, WLAN bricht ständig zusammen, 5. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: devolo dLAN 500 WiFi Network Kit ( 500 Mbit/s, WLAN Repeater, Kompaktgehäuse, Powerline) weiß (Zubehör)
Das ist die dritte Generation Devolo, die bei mir im Einsatz ist. Die problemloseste war die "blaue" dlan 85-Generation, funktionierte einfach immer, keinerlei Aussetzer. Schon etwas zickiger war die dlan 200er Generation, wo immer mal wieder Adapter aus dem System "verschwanden" und neu angemeldet werden mussten.

Wir verwenden derzeit 7 dlan 500 Adapter, davon 3 WiFi 500. Die Idee mit der WiFi Synchronisation schien ideal, um problemlos in jedem Stockwerk aufs gleiche WLAN zugreifen zu können. Hat auch anfangs gut funktioniert, Adapter liessen sich synchronisieren. Allerdings fiel mir schon bald auf, dass in der Devolo Cockpit Software die Adapter immer wieder ihre Namen verloren hatten (es sind alle spezifisch benannt, damit ich sehen kann, wenn was nicht stimmt, zB. heisst der am Router eben "Router", ein anderer heißt "WiFi UG", etc.) Also diese Namen verschwinden immer wieder, das Gerät hat dann keinen mehr, man kann den Namen neu zuweisen. Damit könnte man ja leben.

Das Problem ist, dass die WiFi Adapter ständig abstürzen, bei allen dreien stürzt laufend das WLAN ab. Im UG ist es grob alle 20 min weg, kommt manchmal nach ein paar min. wieder, meist muß man den Adapter aus- und wieder einstecken. Im EG hält es länger, Absturz aber auch hier so etwa 5-6 mal pro Tag. Im OG alle paar Minuten.

Ich habe sie dann "entkoppelt", dh. jeder Adapter hat sein eigenes spez. WLAN. Hilft nicht, stürzen genauso oft ab.
Ich werde jetzt noch versuchen, jedem einen festen Kanal zuzuweisen. Hilft das nicht, gehen sie zurück.

Zwei der drei stammen aus einem wifi network kit, einer wurde separat gekauft, alle erst vor wenigen Wochen hier bei Amazon.

Noch ein Wort zum Service von Devolo: von der 200er Serie, die insgesamt zuverlässig war, war nach etwa 4 Monaten ein Adapter defekt. Dieser war ein Geburtstagsgeschenk (im Kit) gewesen, ich hatte die (zufällig auch Amazon-) Originalrechnung, aber halt ausgestellt auf meinen Schwager, der das Set besorgt hatte. Der Devolo Service wollte mir zunächst weismachen, dass die Gewährleistung nur für "Erstbesitzer" gelte, und bot mir an, das Gerät "kostenpflichtig unrepariert zurückzusenden oder kostenlos zu entsorgen". Erst auf meine Antwort, ob ich ihnen die entsprechenden §§ aus dem Schuldrecht übermitteln solle, damit sie die Rechtslage besser einschätzen können, kam dann kommentarlos ein Austauschgerät. Nicht gerade eine Empfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 4 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.05.2013 09:34:13 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.06.2013 11:50:09 GMT+02:00
devolo AG meint:
Hallo Bufo Bufo,

danke für Ihre ausführliche Bewertung!

Das Problem der verlorenen Adapternamen werden wir überprüfen. Die Abstürze der dLAN® Adapter sind uns nicht bekannt und wir können dieses Verhalten nicht nachstellen.
Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme über info@devolo.de, um Ihr Problem individuell lösen zu können.

Viele Grüße
Ihr devolo Team

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.05.2013 08:36:40 GMT+02:00
schnuerschuh meint:
oh da melde ich mich auch!

mein dlan adapter verschwindet auch immer. meistens dümpelt er mit 12 mbit und rotem strich dahin, dann ist er (meistens) wieder komplett verschwunden und dann glänzt er mal, ganz selten, mit > 150 mbit.
und beeilt euch bitte mit der neuen software. es ist gruselig. auch meine 500 wifi sind mal da, mal nicht, meistens nicht. habe auch schon mit dem support alles durchgekaut. zudem ist die app echt peinlich und lausig für ein technologie unternehmen (wenn sie da mal einen kontakt zu einem fähigen ios programmierer brauchen (nicht ich!!) dann melden sie sich bei mir.

die cockpit software (pc) und die app (ipad & iphone) geben völlig verschiedene daten an.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.08.2013 15:45:18 GMT+02:00
Filsi meint:
Hi
welche Internet box wird verwendet
ich hab nur 200 da giebs keine probleme

Veröffentlicht am 07.09.2013 16:00:37 GMT+02:00
Hans meint:
Das Problem mit der verweigerten Garantie hatte ich auch. Bei einem als Geschenk erhaltener Set war ein Adapter nach 4 Wochen defekt. Da die Rechnung nicht auf mich lautete, verweigerte Develo jegliche Garantieleistung. Auch Kontaktaufnahme des ursprünglichen Käufers und Schenkenden half nicht. Hätte sogar noch die Rücksendekosten zahlen müssen, da defekte Geräte nicht repariert werden. Nahm dann AVM Adapter, die sind auch sehr gut und AVM hat einen exzellenten Service.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.12.2013 08:17:00 GMT+01:00
LittleJoe1 meint:
Lass dir keinen Quatsch erzählen. Maßgeblich ist das Verkaufsdatum und nicht der Name.

Veröffentlicht am 30.12.2013 10:29:25 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.12.2013 10:30:01 GMT+01:00
Denkfix meint:
@Hans
Märchen, sorry. Wenn etwas defekt ist muss und wird es getauscht/repariert sofern Gerät innerhalb der Garantie.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.01.2014 11:55:45 GMT+01:00
Microlink meint:
Vielleicht ist Ihre Stromverteilung im Haus/Wohnung einfach subotimal.. Einfach mal die Devolo Geräte in eine Steckdosenleiste stecken, da wird dann alles i.O. sein. Dann liegt es an der Hausverkablung. Dann sollte man evtl. über nen Phasenkoppler nachdenken

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.04.2014 20:05:35 GMT+02:00
R. de Rossi meint:
@ Microlink habe diese Idee unserem Service Elektriker unterbreiitet weil die Stromleitungen in unterschiedlichen Kreisen verbaut wurden und es immer wieder zu Verbindungsabrissen,selbst im Kabelbetrieb kam. Dieser ried mir aus Kostengründen davon ab. Ob es nur das Abwiegeln aus Unkenntniss war kann ich nicht beurteilen. Werde es nun mit Repeater versuchen.
Konstellation. Mietwohnung , 3PC's +Lappi , alle über WLAN da Kabel.......Abrisse. KabelDeutschland Motorola,D-Link DIR-825, und die 200er Serie.
P.S. @Mircrlink. Informationen.......Phasenkoppler ?
regards.......

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.04.2014 12:31:08 GMT+02:00
devolo AG meint:
Hallo Herr de Rossi,

der Einsatz von Phasenkopplern ist nur in seltenen Ausnahmefällen sinnvoll und kann sogar leistungsmindernd wirken.
Wir unterstützen Sie gerne bei der Optimierung Ihrer dLAN Verbindung. Bitte wenden Sie sich direkt an uns unter +49 (0)241 9908 2222 oder support@devolo.de .

Viele Grüße
Ihr devolo Team
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 11.039