Kundenrezension

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Begeisterung pur: Sehr universell einsetzbar, praktisch und schön!, 12. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Hähnel 10005600 ProCube Doppel-Ladegerät für Li-Ion Ersatz Akku (geignet für Canon LP-E6/LP-E8/Nikon EN-EL14/EN-EL15 Kamera, UK/US/Euro-Stecker) (Zubehör)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Dieses Ladegerät hat mich von der ersten Sekunde an begeistert und das nicht, weil ich es als Testgerät erhalten habe...

Es beginnt bei der Form...der schlichte Würfel ist einfach elegant!

Noch entscheidender ist natürlich die Funktion! Ich habe dieses Gerät vor allem gewählt, weil es meine beiden Canon Akkus E 6 (u.a. für 60 D oder 5 D MK II) gleichzeitig!!! lädt. Dabei werden beide Ladeschächte einzeln überwacht. So habe ich bei einem Fremdakku bemerkt, vorher war mir das nie aufgefallen, dass es scheinbar nicht mehr 100 % Kapazität hat. Jedenfalls ließ sich genau dieses Akku immer max. 90 % laden. Ich habe dies bei beiden Schächten und in zeitlichen Abständen getestet. Ich gehe davon aus, dass dies kein Zufall war.

Im ersten Versuch habe ich ein original Canon Akku und ein Fremdakku gleichzeitig geladen. Das Canon-Akku hatte eine Restkapazität von 70 %, das Fremdakku von 50 %. Der Ladevorgang dauerte 1,25 Stunden, dann hatte das Canon 100 % und das Fremdakku 90 % Kapazität (mehr ging nicht).

Im zweiten Versuch habe ich zwei originale Akkus geladen. Beide Restkapazitäten lagen um die ca. 55 %. Nach 1,5 Stunden hatten beide 100 % Kapazität erreicht.

Im dritten Versuch habe ich 4 Eneloop AA-Akkus geladen. Hierzu wird einfach eine Platte auf die E6-Ladeschachte geklickt, die dann magnetisch einrastet. Hier ist jetzt keine einzelne Anzeige der Akkus zu sehen. Die Eneloop-Akkus haben eine Kapazität von 1900 mAh. Die Ladezeit dauerte 1 Stunde 50 Minuten. Auch diese Akkus werden noch Restkapazität gehabt haben, denn Hähnel gibt als Ausgangsleistung -zumindest beim USB-Schacht- 2000 mAh an. Daher gehe ich davon aus, dass auch "oben" mit etwa der gleichen Leistung geladen wird, d.h. das würde für leere Eneloop-Zellen eine Ladezeit von ca. 3 Stunden 45 Minuten bedeuten.

Auch per USB-Kabel können Handys etc. vom Hähnel-Cube aufgeladen werden. Neben dem vorinstallierten Doppel-Ladeschacht für die Canon E6-Akkus sind noch ein Canon-Ladeschacht mit der Bezeichnung E8 und zwei Ladeschächte für Nikon-Akkus (EL 14 und EL 15) beigelegt. Die Schächte lassen sich einfach durch einen Knopfdruck mit einem spitzen Gegenstand auf eine Vertiefung in der Rückseite des Cube austauschen.

Ebenso universell ist die Anschlussmöglichkeit an die Stromquelle! Das Gerät kann per Zigaretten-Adapter an die Autobatterie angeschlossen werden. Ebenso lassen sich die "Kappen" des Netzteiles austauschen. Einfach die entsprechende Kappe aufschieben, fertig. Das ganze Gerät wird in der einer Blisterverpackung geliefert. Toll, dass die ganzen Zubehörteile in die mitgelieferte kleine weiße Pappschachtel passen. Dann kann man die Sachen gut zusammen aufbewahren.

Ein wirklich durchdachtes Produkt mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis, das mir -hoffentlich- noch lange Freude bereiten wird. 5 Sterne für den Hähnel pro Cube!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.12.2013 19:24:10 GMT+01:00
Maria meint:
So ein universelles Akku ist gerade bei unterschiedlichen Geräten interessant.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details