Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meisterwerk, 14. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Thick As a Brick (Audio CD)
Ich habe lange überlegt, was ich in einer Rezension zu Thick as a Brick so alles schreiben würde. Nun denn alles ansprechen kann man nicht, die Album ist so vielfältig, wie es kein zweites gibt. Leider ermöglich es Amazon nicht, die Sternezahl zu erhöhen. Selbst 6 Sterne sind noch zu wenig. Musikalisch festlegen lässt sich die Scheibe zu keiner Zeit. Sie hat starke Progelemente, Rock und Acoustic wechseln oft, ebenso Tempi und Rythmus. Wie die meisten Rezensenten auch schon dargestellt haben, besteht Thick as a Brick aus einem einzigen durchgängigen Stück Musik, welches wegen der begrenzten LP-Kapazität im Jahre 1972 in der Mitte geteilt werden musste. Eröffnet wird die Scheibe mit dem akustischen Riff, welches als Thema bis zum Ende immer wieder auftaucht. Diese Eröffnung ist dem geneigten Konzertgast von Jethro Tull wohlbekannt und geht nach drei Minuten ziemlich knackig in eine Rocksequenz über, die auf der Platte auch noch zwei oder drei Mal auftaucht. Diese Rocksequenz mündet schließlich in eine der schönsten Melodien, die ich kenne. Wenn man den Song herausschneiden würde, müsste man in Poet and Painter nennen. Ende der 70er war dieser Teil auch noch Gegenstand der Livedarbietung, fiel später aber wohl und bedauerlicherweise dem Zeitmanagement eines Konzerts zum Opfer. Nach Poet and Painter kommt der Keyboardlauf, der auch heute noch die Fans mit der Zunge schnalzen lässt, die Strophe mit "I come down from the Upper Class". Anschließend wird wieder in ein akustisches Segment geführt, das das bekannte Eröffnungsthema hat, aber nur kurz, da der dann folgende Part ein eigenständiges musikalisches Thema hat. Die ursprüngliche Seite 1 der LP wird dann mit bekannter Rocksequenz abgeschlossen, wohl ist es hier deutlich anders arrangiert. Die Seite 2 beginnt, wie die erste aufgehört hat und mündet dann wieder in die bekannte Rocksequenz, hier aber nicht umarrangiert. Dieser Part gerät dann wohl etwas länger mit einem Drumsolo als Höhepunkt. Anschließend gibt es als roten Faden wieder das Thick as a Brick Akustikriff, welches aber wieder "nur" eines jener Jethro Tull Stücke auf akustischer Basis einleitet, das eine dieser begnadeten Melodien hat. "Do you believe in the Day" sei hier als Stichwort für den Fan genannt. Danach kommt dann ein wieder stärker rockangehauchtes Stück mit ganz starkem Rythmus und deutlicher Keyboarddominanz. In der Mitte dann ein Flötensolo vom Feinsten. Dieser Part ist auch wieder etwas länger geraten, aber sehr abwechslungsreich. Danach mündet er in den Schluss, und wen wundert´s, das Ende ist wie der Anfang mit dem Schlusssatz "And you wise men don´t know, how it feels to be thick as a brick". Wörtlich übersetzen kann "Tick as a Brick" jeder, sinngemäß heißt es "dumm wie Bohnenstroh". Ian Anderson schrieb damals den Text ganz humorvoll aus der Sicht eines Achtjährigen. Um die Verwirrung komplett zu machen, taucht dieser Junge auch in den Credits als Texter auf. Das Album war eine humorvolle Umsetzung eines sogenannten Konzeptalbums und ein kleiner Seitenhieb für alle, die Aqualung schon für ein solches gehalten haben. Aber egal, "dumm wie Bohnenstroh" ist "Thick as a Brick" nicht, es ist Jethro Tull`s Meisterwerk und trotz späterer Spitzenalben nie wieder erreicht. Und abschließend ein kleines Lob an diese Remasteredversion, die Ausstattung und das Cover entsprechen der 1972er Veröffentlichung, was die beigefügte Zeitung betrifft. Die Zugaben wie die Livedarbietung aus dem Madison Square Garden von 1978 und das Interview mit Ian, Martin und Jeffrey aus dem Jahre 1997 (?) sind sehr schön. Die Original-LP ist heute wohl kaum bezahlbar, wenn sie in einem entsprechenden Zustand ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Bedburg-Hau, NRW

Top-Rezensenten Rang: 27.248