Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stilprägende Vorbilder, 15. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Information Graphics (Gebundene Ausgabe)
Es versteht sich von selbst, dass ein Buch über Infografiken beispielhaft gestaltet sein muss. Und wie diese großformatige Sammlung von Musterbeispielen zeigt, sind sich die Autorin und der Herausgeber dieser Anforderung bewusst. Denn besser und schöner kann man Vorbilder kaum präsentieren. Doch wie der erste Teil zeigt, wollte man sich auch bei den Texten nicht im Niemandsland des Durchschnitts ansiedeln.

Sandra Rendgen, Kunsthistorikerin und Fachfrau für Print- und interaktive Medien eröffnet den Reigen der vier lesenswerten Essays. In ihrer 30-seitigen Einleitung spannt sie den Bogen von Höhlenmalereien in Lascaux bis zu Gegenwart. Das dreisprachige Konzept bedingt allerdings eine Etappierung des Bildmaterials. Das hat zur Folge, dass wir punkto Anschauungsmaterial bis zum Ende ihres Artikels erst im Jahre 1644 angelangt sind. Die Fortsetzung bis zum Jahre 1850 findet sich dann im Beitrag 'Wie ich zu verstehen versuche, was es bedeutet, nicht zu verstehen' von Richard Saul Wurmann.

Auf die Frage 'Wie Daten den Journalismus veränderten' gibt Simon Rogers ebenso einleuchtende wie spannende Antworten. Und wenn seine Ausführungen zu Ende kommen, schreiben wir bei den Bildern und Illustrationen das Jahr 1914. Paolo Ciuccarelli gibt im vierten Essay noch überaus nützliche Hinweise, wo taugliche Antworten auf die Frage 'Wie aus Visualisierungen Geschichten und das 'große Ganze' werden' zu finden sind. Beim Jahr 2010 dieses geglückten Auftakts angekommen, ist man gespannt, was der nächste Teil noch mehr bieten kann. Und der ist wiederum in vier Kapitel gegliedert ist, wenn man den Index ausnimmt.

Wie Graphic Designer Elemente räumlich ordnen können, wird auf 100 Seiten demonstriert, wobei jedes Beispiel auf Englisch, Deutsch und Französisch in der richtigen Dosis kommentiert wird. Und reicht eine der großen Seiten nicht aus, um ein Musterbeispiel gebührend zu würdigen, erhält es eine aufklappbare Doppelseite.

Während die erste Kategorie von graphischen Darstellungen einen leuchtend organgefarbigen Seitenrand hat, fällt das Kapitel 'Time. Elemente werde in einer Zeitabfolge präsentiert' durch einen pinkigen Abschluss auf. Blau gehört dann 'Elemente werden nach Typen präsentiert', während Neongrün für 'Hierarchy. Elemente werden in eine Reihenfolge gebracht' vorgesehen ist. Sieht nicht nur toll aus, sondern erleichtert auch die Übersicht. Das gilt für den Index ebenso, in dem die Webadressen angegeben sind, wo man die Beispiele gesehen hat und findet.

Mein Fazit: Für Graphic Designer, die sich mit den üblichen Darstellungen von Informationspaketen nicht zufrieden geben, ist dieses Buch bestimmt mindestens so viel wert wie ein Seminar oder Workshop, in denen nicht explizit auf Softwaretricks eingegangen wird. Eine Sammlung von Musterbeispielen der ausserirdischen Art. Auch weil sie in einem Gewand daherkommt, das bei der Konkurrenz wohl Neid auslöst. Und berücksichtigt man den Gebrauchswert, lässt sich die Investition locker rechtfertigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (9 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 49,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Fuchs Werner Dr
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 50 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Ort: Zug Schweiz

Top-Rezensenten Rang: 20