Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Liebevoll gestaltetes Backbuch mit kleinen Schwächen, 2. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Zucker, Zimt und Liebe: Jeannys süße Rezepte (Gebundene Ausgabe)
Das Backbuch „Zucker, Zimt und Liebe“ hat mich zunächst durch den etwas ungewöhnlichen, aber schönen Titel und die Covergestaltung in sehr angenehmen Farben angesprochen. Auch auf den zweiten Blick ist die Aufmachung des Buches sehr durchdacht und hochwertig. Es handelt sich um ein Hardcover mit extra Schutzumschlag in Hochglanz, in den der Buchtitel mit schwungvollen weißen Buchstaben eingestanzt wurde. Auch die Autorin des Buches Virginia Horstmann, die eigentlich unter dem Namen Jeanny seit 2012 den erfolgreichen Food-Blog „Zucker, Zimt und Liebe“ betreibt, ist auf einem der Titelfotos zu sehen. Aus diesem Blog heraus entstand nun ihr erstes Backbuch mit dem gleichen Namen. Die ansprechenden Fotos zu den einzelnen Rezepten stammen dabei ebenfalls von der Autorin selbst.
Insgesamt finden sich 76 verschiedene Anregungen zum Nachbacken in ihrem Erstlingswerk.
Diese werden unterteilt in folgende Kategorien: „Kleine süße Sünden“, „Für den Kuchenteller“, „Aus der Keksdose“, „Französische Tartes & American Pies“ und „Im Schokoladenhimmel“.

Nun aber zu meiner Meinung zu und meinen Erfahrungen mit dem Backbuch, das ich nun seit mittlerweile gut zwei Monaten besitze. Zunächst einmal finde ich es gut, dass die Rezepte größtenteils keine besonders exotischen Bestandteile und auch keine allzu gehobenen Backkenntnisse erfordern und so von fast jedem nachgebacken werden können sollten. Dennoch klingen die Beschreibungen sehr ansprechend, die Zutaten sind oft auf eine mir neue, ungewohnte, aber spannende Weise kombiniert und die Bilder und kleinen Anekdoten der Autorin machen Lust auf’s Nachbacken und probieren. Ich habe im Buch so einige Seiten markiert, deren Rezepte ich unbedingt bald ausprobieren will und bei zwei Gebäcksorten habe ich das auch bereits getan und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
Kleinere Kritikpunkte habe ich aber doch noch anzubringen. Mir ist aufgefallen, dass ganz viele unterschiedliche Backformen im Buch Verwendung finden, die sich zum Teil auch nur durch ihre Größe oder dadurch, dass eine Tarteform rund, die andere aber eckig ist, unterscheiden. Das stört mich deshalb, weil ich viele dieser Formen erst neu kaufen müsste und andererseits auch nicht genug Platz für eine so große Anzahl an Backformen habe. Deshalb wäre es mir lieber gewesen, wenn nach Möglichkeit häufiger die gleichen Formen verwendet worden wären. Auch eine „Tauschbörse“, wie man bestimmte Zutaten, die saisonal nicht immer erhältlich sind oder die Geschmackssache sind, gut ersetzen kann, habe ich etwas vermisst, da ich es immer schätze, wenn Back- oder Kochbücher solche Tipps für weitere Varianten bieten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.05.2014 11:42:25 GMT+02:00
tigerlily meint:
Sie verwechseln das Rezept wohl mit einem Befehl. Nur, weil Fr. Horstmann eine eckige Tarteform verwendet, müssen sie das ja nicht auch zwingend tun. Ich besitze selbst auch nur eine runde und habe nicht vor mir eine eckige zu kaufen, nur weil im Buch solch eine verwendet wird.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (62 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (45)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
EUR 24,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Bayreuth

Top-Rezensenten Rang: 2.536