Kundenrezension

105 von 118 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bin ein "Applefanboy", aber das P3100 ist toll !!!, 10. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Tab 2 P3100 3G+WIFI Tablet (17,8 cm (7 Zoll) Display, 1GHz Prozessor, 1GB RAM, 16 GB Speicher, 3,2 Megapixel Kamera, Android) titanium-silber (Personal Computers)
Vorweg, ich bin überzeugter AppleUser. Mich interessieren die, für mich hirnrissigen, Vergleiche zwischen OS & Android kein bisschen.
Ich nutze Apple Produkte seit 2009 intensiv, diese Produkte haben alle eins gemeinsam, sie funktionieren nahezu immer!

Warum also ein Galaxy Pad von Samsung?
Ich bin Besitzer eines Ipads der zweiten Generation. Dieses Gerät ist unser Familienliebling, immer im Gebrauch, immer an, jeder will es nutzen. Nun, also haben wir uns überlegt ein zweites Gerät anzuschaffen. Wir bestellten das 7 und 10 Zoll Gerät um sie einfach mal in der Hand zu halten. 10 Zoll hatten wir schon mit dem Ipad, einen wirklich marginalen Unterschied zwischen dem P3100 und dem größeren 10 Zoll Galaxy Tab, abgesehen von der Displaygröße, konnten wir nicht feststellen.
Gut, das größere Tablett zurück geschickt und das Kleine mal genauer getestet.

Erstes Thema: Surfen
Also mit dem WLan finden usw. keine Probleme, nicht so sicher und zuverlässig wie das Ipad, aber für einen "normalen" User wie uns völlig zureichend.
Einen Safari haben wir vergebens gesucht ;-), da steht tatsächlich Internet und... es tut. Schnell, zuverlässig gut sichtbar. Genau was es soll, zügig in der Geschwindigkeit und gute Surfeigenschaften. Und ich habe keine Flashprobleme mit dem Gerät :-D

Zweites Thema: Emails
Liesen sich gut einrichten, dennoch empfinde ich die Handhabung der Samsung Software etwas umständlich. Auch lassen sich teilweise Emails nicht komplett runterladen und Fotos werden nicht angezeigt. Im Androidforum wird eine gute Alternative angeboten, ich will es aber dennoch erstmal so probieren.
Die Software selber ist mir zu unübersichtlich, da empfinde ich die Apple Lösung etwas besser. Vermutlich nur eine Gewohnheitssache.

Drittes Thema: Ebooks etc.
Auch hier ist dieses Tab toll. Ebooks lassen sich gut lesen, Kindle App tut, das war wichtig.
Es lassen sich Schriftgröße und Beleuchtung gut einstellen. Dabei liegt das Gerät toll in der Hand, nicht zu schwer, nicht zu leicht. Hier punktet das P3100 sogar gegenüber dem Ipad. Dieser Eindruck ist allerdings rein subjektiv, nicht labormäßig getestet.

Viertes Thema: das Betriebssystem
Android war mir bisher unbekannt, aber ich muss sagen dass dieses 4.0 sehr gut ist. Die Software ist für einen routinierten Computer Freund schnell zu durchschauen und auch gut einzustellen. IOS ist war etwas Workflowfreundlicher, aber das Android macht definitiv auch Spaß!!!
Allerdings muss ich wirklich sagen das IOS, also das Applebetriebssystem deutlich flüssiger läuft. Aber sind wir mal ehrlich, das was das Android da an Leistung und Flüssigkeit mitbringt ist absolut in Ordnung. Alles andere empfinde ich als suchen nach der Nadel im Heuhaufen.

Letztes Thema: Verarbeitung des Gerätes
Die Haptik ist vollkommen in Ordnung, wenn auch nicht aus Alu, so fässt sich das Gerät dennoch gut an.
Das Display ist extrem Fingertappser anfällig, aber welches Tablett ist das nicht?!
Die Verarbeitung erscheint bisher als hochwertig.

Im Ganzen bin ich sehr überrascht über die Qualität welches das Gerät mitbringt. Für den Preis, nix zu meckern.
Auch wenn es hier über Amazon 23€ teurer war, kaufte ich es dennoch hier, weil Amazon ein tolles Kulanzverhalten bei Problemen mit den Geräten hat.

Wenn Fragen sind, einfach Fragen.
Wer sich über Apple und Android (Samsung) Dinge auslassen will, einfach Finger still halten, interessiert mich nicht. Jeder soll kaufen und besitzen was ihm gefällt!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 18 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.10.2012 14:01:52 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 19.10.2012 20:06:29 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.10.2012 18:30:26 GMT+02:00
Enlis meint:
wer lesen kann ist klar im Vorteil ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.10.2012 19:09:09 GMT+02:00
S. Seltmann meint:
Ich freue mich dass Sie der Ironie mächtig sind ;-)

Veröffentlicht am 01.11.2012 16:38:43 GMT+01:00
Amnesia meint:
Hallo Sebastian,

die Art wie du deine Rezension geschrieben hast, hat mir sehr gut gefallen, Respekt.

Ich interessiere mich sehr für das o. g. Tablet, kenne mich aber leider mit Tablets nicht aus. Für mich ist ganz wichtig, dass ich folgende Apps darauf benutzen kann: DB Navigator, Whatsapp sowie Skype. Hier nun meine Frage an dich, ist das möglich?

Kann man mit diesen Tablet auch ganz normal telefonieren?

Im Voraus vielen Dank
Volker

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.11.2012 13:11:31 GMT+01:00
S. Seltmann meint:
Hallo Volker,
vielen Dank für Dein Feedback. Skype und Whatsapp funktionieren ohne Probleme. DB Navigator weiß ich nicht, ich denke aber schon. Und ja, man kann tatsächlich damit telefonieren. Ich musste es gleich noch mal testen :-).
Wenn Du übrigens einen Vertrag für das Gerät suchst kann ich Dir auch weiterhelfen. Bzw. das Tablet mit einem Vertrag anbieten zu guten Konditionen. Allerdings wenn ich ehrlich bin würde ich das Tablet separat kaufen, dann sind Verträge definitiv günstiger.
Liebe Grüße
Sebastian

Veröffentlicht am 06.11.2012 18:14:01 GMT+01:00
Ritch meint:
Herzlichen Dank zunächst einmal für diese wunderbar neutrale Darstellung eines Users in "beiden Welten".
Das bin ich nämlich auch (incl. Windows-PC sogar in dreien) und kann dieses Bashing der einen oder anderen Seite in den Foren fast nicht mehr ertragen.

Ich hätte noch eine Frage, auf die vielleicht Sie als guter "Vergleicher" eine Antwort haben:
Wie ist die Darstellung von Fotos in 5-10-Megapixel-Auflösung? Ich möchte das Tablet nämlich gerne als mobiles Fotoalbum verwenden, damit meine Reise-Fotos (aufgenommen mit 10 Megapixel-Bridge-Camera) nicht mehr nur auf der heimischen Festplatte verstauben sondern auch zur Belangweiligung von Freunden (zumindest bis dahin noch!) dienen können. Und da sollte die Darstellung nicht gerade aussehen als kämen die Bilder von einer Handy-Camera der ersten Generation.
Ist das Galaxy-Tab hierfür gut geeignet oder dafür doch lieber ein iPad2 - das 3er ist mir derzeit für diesen Zweck noch zu teuer?
Ich muss allerdings zugeben, dass mir die einfache Copy&Paste-Lösung von Android vom Handling her besser gefällt als die iTunes-Variante.

Vielen Dank im Voraus

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.11.2012 18:52:35 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.11.2012 18:54:53 GMT+01:00
S. Seltmann meint:
Hallo Ritch,
ich persönlich nutze hierfür mein Ipad zwei, da ich mit 10 Zoll und der leicht besseren Leuchtstärke besser "Eindruck" schinden kann. Nebenberuflich bin ich als Hobbyfotograf unterwegs (mich kann man im Facebook finden, bezüglich der Beispielbilder von der Kontrastwiedergabe),da nutze ich hauptsächlich das Ipad. Das Galaxy Pad hat eine für "Urlaubsfotos" gute Auflösung. Wir haben auf einer Mini SD Karte Bilder unserer Tochter. Es ist ok, aber "noch" kein Vergleich zum Ipad. Als Kamera nutze ich eine Nikon D7000 mit 16 Megapixel, aufgearbeitet im Lightroom mit 330 ppi. Die Bilder kommen auf dem Galaxy Tab "ok" raus. Also man kann es ansehen, dennoch ist meine subjektive Ansicht dass das Ipad eine etwas bessere Darstellung hat. Auch hier ist die Frage was Du damit darstellen möchtest, nur für Freunde und im Bekanntenkreis Urlaubsfotos ... da würde ich das Galaxy Tab schon empfehlen. Machst Du richtig Photobearbeitung etc. Schau dir mal das neue Galaxy tab Note an, obwohl da kannst Du auch gleich das Ipad nehmen :-). Um Itunes zu umgehen kannst Du Dropbox verwenden. Diese Lösung lässt sich auf nahezu allen Endgeräten verwenden ;-). Gegenüber der Darstellung zur Handykamera liegt das Galaxy Tab aber doch deutlich zwei Klassen höher :-D.
Liebe Grüße
Sebastian

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.11.2012 19:01:13 GMT+01:00
Amnesia meint:
Hallo Sebastian,

vielen Dank für deine liebenswerten Zeilen sowie das überaus nette Angebot! Am Wochenende hat es sich durch Zufall ergeben, dass ich mir ein iPad gekauft habe. Nochmals recht herzlichen Dank und weiter so mit deinen tollen Beiträgen.

VlG Volker ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.11.2012 22:38:14 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.11.2012 22:41:47 GMT+01:00
Ritch meint:
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Erläuterung und das Eingehen auf meine Fragen.
Es wird dann wohl doch das Galaxy Tab werden(allerdings eher in 10.1 Zoll, da gibt's 1280x800 Auflösung statt 1024x600) , denn zu wirklich guten und fast professionellen Fotos fehlt bei mir der richtig gute Mann hinter der Camera ;-)

MfG
Ritch

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.11.2012 09:46:55 GMT+01:00
S. Seltmann meint:
Was nicht ist kann ja noch werden :-)
‹ Zurück 1 2 Weiter ›