Kundenrezension

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eigentlich nicht schlecht für diesen Preis, 5. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ASUS Radeon R9270X DirectCU II 2GB AMD Grafikkarte (PCI-e, 2GB GDDR5 Speicher, 2x DVI) (Personal Computers)
Die Karte ist ohne Belastung wirklich leise. Auch unter Spielebelastung läßt sich der Geräuschpegel ertragen. In meiner Konfiguration ist diese Grafikkarte über ein Display Port Kabel mit einem NEC EA274WMi verbunden. Das ganze wird mit einer Auflösung von 2560x1440 betrieben. In dieser Konstellation habe ich ab und zu das Problem, das unterschiedliche Bildschirmbereiche nicht komplett angezeigt werden, und Fragmente des Bildes einfach weiss oder schwarz sind, je nach dem was man gerade als Bild hat. Anscheined gibt es damit auch ein Problem bei ASUS, da hierfür bereits ein BIOS und ein Treiber auf der Support Seite angeboten wird. Da die Karte aber eigentlich meine Anforderung erfüllt, habe ich erstmal über die ASUS Software das BIOS und den ATI Treiber erneuert. Das Darstellungsproblem wurde zwar besser, war aber noch nicht ganz beseitigt. Kurze Zeit später wurde mir von der ASUS Software nochmals ein neues BIOS zum Update angeboten. Dies lässt sich aber jetzt nicht mehr installieren, da nun ein ROM write failure angezeigt wird. Laut ASUS Support muss die Karte nun an den Verkäufer zurück gehen. Einfach nur schade, wäre gerne bei der Karte geblieben. Derzeit betreibe ich oben genannte Konstellation am Display Port des ASUS Z87i-Pro mit der INTEL 4600 Grafikeinheit des i4770i. Damit zeigt sich dieser Fehler nicht, so das ausgeschlossen werden kann, das ein Zubehörprodukt den Fehler verursacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.03.2014 11:02:31 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.03.2014 11:03:52 GMT+01:00
Patrick Dörr meint:
Das Zurücksenden wird nicht nötig sein, Schuld an dem Flash-Fehler ist eine verbuggte Version der Software... Hatte damit auch zu kämpfen, wollte das Update installieren, ging aber weder manuell noch mit dem Tool. Mit der aktuellen Version kein Problem!

Forum zum Tool: http://rog.asus.com/forum/forumdisplay.php?58-ASUS-GPU-Tweak
Tool: http://support.asus.com/download.aspx?SLanguage=en&m=gpu+tweak&os=30 - Version 2.5.4.2

Die Anzteigeprobleme sollen aber nur mit dem neusten Treiber verschwinden, siehe hier:
http://www.asus.com/Graphics_Cards/R9270XDC2T2GD5/#support

"Note: Please install both VBIOS_Update_R9270X_STD and AMD_VGADriver_Win7_8_8_1_32_64_VER13_251 to solve the flickering issue."

Vielleicht kurz berichten obs geklappt hat? Ich musste nach der Installation des Tools erst neustarten, bevor das flashen endlich geklappt hat.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.03.2014 17:18:54 GMT+01:00
alleswirdgut meint:
Das mag ja alles seine Richtigkeit haben, und ATI wäre auch mein Favorit besonders in Bezug auf das kommende ATI Mantle. Aber warum sagt einem das der ASUS Support nicht ?? Ich habe ein Ticket in Bezug auf dieses Problem eröffnet, aber nur eine lapidare Aussage bekommen die Karte beim Händler tauschen zu lassen. Ist den jetzt eigentlich der Fragmenten Fehler in der Anzeige komplett weg ??
Die Karte ging leider Heute an Amazon zurück, so das ich das nicht mehr testen werde können.
Aber trotzdem vielen Dank für den Hinweis, und mir ist jetzt klar, das ich hier nicht der einzige bin/war der mit dieser GraKa diesen Fehler hat. Somit ist es ein generelles Problem der ASUS R9 X270
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details