Kundenrezension

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP Smartphone, 14. März 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Huawei Ascend G700 Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, 8 GB Interner Speicher, Android 4.2) schwarz (Elektronik)
Vorweg: Ich habe lange gesucht und diverse Modelle verglichen, u.a. auch von Wiko. Am Ende habe ich mich für das G700 von Huawei entschieden. Warum?

Das Gehäuse:
Es ist sauber und kompakt verarbeitet und lässt keine Wünsche offen. Der Akku-Deckel ist in beiden Farb-Varianten etwas weicher als das übliche "Plastik" und somit auch ohne Fingernagelverlust zu öffnen. Die Kameralinse schließt plan mit dem Rücken ab, somit liegt das G700 absolut plan auf dem Tisch. Durch leichte Abrunden links und rechts kann man es trotzdem problemlos wieder vom Tisch aufnehmen. Bei meinem Vorgänger-Smarty, einem Zopo ZP950, habe ich die überstehende Kamera verflucht.

Das Display:
Ja, es hat kein FullHD-, sondern nur ein HD-Display. Bei 5 Zoll ist das aber auch trotzdem ausreichend. Alles ist gestochen scharf und sehr gut lesbar. Die Helligkeit ist auch draußen überdurchschnittlich gut und gut lesbar. Andere Geräte sind hier zu dunkel. Auch die automatische Helligkeitsregulierung arbeitet zügig und nicht übernervös.

Die Tasten:
Der Power-Button rechts und die Lautstärke-Wippe links sind sehr gut gelungen. Beide Tasten gehen leicht zu drücken und haben einen sauber definierten Druckpunkt.
Außerdem sind die typischen Android-Funktionen Zurück, Home und Menü hier als Sensortasten ausgeführt. Vorher hatte ich diese im Display (Zopo ZP950) und konnte mich nicht so wirklich daran gewöhnen. Auf diese Weise bleibt das Display zu 100% den Inhalten vorbehalten, ohne dass eine zusätzliche Buttonleiste unten Platz raubt.

Der Akku:
Ich behaupte mal, dass meine Smartphone-Nutzung am Tag etwas überdurchschnittlich ist. Neben Surfen und Schreiben habe ich auch viele Apps installiert wie Osmand zur Navigation oder nutze auch viele produktive Apps wie "Kingsoft Office" (übrigens vorinstalliert auf dem G700!). Üblicherweise hält bei mir der Akku locker 2 Tage durch, wenn ich mal öfter telefoniere, auch problemlos 1 Tag. Abends um 19 Uhr sind oft immer noch 40% Kapazität übrig, wenn man einen Tag mit mehreren Telefonaten heranzieht.

Das System:
Huawei verwendet auf dem G700 seine EmotionUI. Ich persönlich bin davon kein sonderlicher Freund. Es arbeitet sehr reibungslos und ist für Anfänger auch einfach zu bedienen, aber meinen Geschmack trifft es nicht. Die allgemeine Optik von Android hat Huawei etwas aufgehübscht, viele Menüs sind in einer hellen Optik gehalten. Es gibt auch ein paar Designs zur Auswahl, die aber allesamt eher in die Richtung knallbunt und verspielt gehen. Zum Glück bietet Android aber auch Alternativen für den persönlichen Geschmack.
Huawei hat die meisten Apps entsprechend an die DualSIM Funktionalität angepasst und damit einen sehr guten Job gemacht. Zusätzlich gibt es noch eine App zur Datensicherung, die sowohl Apps als auch eigene Daten wie Kontakte, SMS etc. sichert. Außerdem ist als "Schmankerl" das Kingsoft Office Paket installiert, welches auf dem G700 auch eine sehr gute Figur macht. Von sonstigen Späßen oder gar Bloatware hat Huawei bewusst Abstand genommen und sich damit meiner Meinung nach absolut richtig entschieden.

Die Technik:
Das G700 hat eine QuadCore CPU mit 1,2 GHz. Diese wird von einer PowerVR GPU unterstützt. Zusätzlich hat es 2 GB RAM eingebaut. Es gibt viele Tests, die man online finden kann, die behaupten, man würde den Speicher nicht merken, 1 GB hätte auch gereicht. Dazu muss ich sagen, dass das dann zutreffen mag, wenn man nur wenige Apps verwendet. Wer jedoch viele Apps gleichzeitig nutzt, hat damit ein gutes Arbeitstier in der Hand. Schneller Wechsel zwischen verschiedenen Apps macht damit richtig Spaß und es sind trotzdem immer noch locker 1000 - 800 MB RAM frei für andere Eventualitäten.
Zum Vergleich hatte ich vorher das ZP950 mit DualCore und 1 GB, welches nicht mal annähernd so zackig reagiert hat.

Multimedia:
Die Berichte, die man anderweitig auch findet, dass der Sound nicht der beste ist, treffen leider zu. Der interne Lautsprecher arbeitet ganz ordentlich, aber es gibt natürlich Besseres für die Ohren. Die mitgelieferten Ohrhörer sind nicht die besten, hier kann ich aber empfehlen, mal andere zu testen, beispielsweise von Samsung. Grundsätzlich haut das G700 einen ordentlichen Sound raus, der nur eben mit dem mitgelieferten Teilen nicht zur Geltung kommt.
Die Kamera ist leider auch ein Schwachpunkt. Wenn man sich die Bilder normal ansieht, bemerkt man zunächst nichts, wenn man aber reinzoomt, wirkt es so, als hätte man einen zu starken Filter über die Bilder laufen lassen. Hier hat Huawei leider gepatzt. Positiv mag man anmerken, dass die Kamera sehr schnell reagiert und fokussiert, auch Makro-Aufnahmen mit ca. 2 cm Abstand sind problemlos drin. Nur hat man an der Bildqualität wenig Freude. Auch mit alternativen Kamera-Apps hatte ich hier bisher kein Glück.

GPS:
Im Internet findet man diverse Berichte, nach denen es teilweise sehr lange dauern soll, bis man ein GPS-Signal erhält. Das kann ich so nicht bestätigen. Ich hatte es jetzt sogar öfter so, dass ich sogar in Gebäuden mit ca. 2-3 Metern Entfernung zum Fenster oft schon die ersten Satelliten in der GPS Status App sehen konnte. Sobald ich zum Fenster ging, war nach 3 Sekunden die Position fixiert!

Verbindung / DualSIM:
Die DualSIM Technik ist beim G700 absolut top umgesetzt. In den Einstellungen lässt sich festlegen, ob das Gerät immer eine bestimmte SIM zum Telefonieren oder Surfen verwenden oder eben fragen soll. Auch bei den Kontakten lässt sich das problemlos zuordnen. Man muss beachten, dass eine SIM-Karte mit UMTS funken kann und die andere nur mit GSM. Hier sollte man sich also entscheiden, mit welcher Karte man surfen will. Wenn man auf einer Karte telefoniert, ist man auf der anderen nicht erreichbar. Soweit ich das gesehen habe, erhält man dann keine Anrufe, diese landen gleich direkt auf der Mailbox, als ob man das Handy aus hätte. Das ist aber bei 99% aller DualSIM-Smartphones so und empfinde ich nicht als Makel.
Die Signalstärke ist bei mir immer gut bis sehr gut, an Stellen, wo ich früher oft kein Netz hatte, habe ich mit dem G700 immer noch 2 von 4 Strichen Empfang.

Fazit:
Ich bin absolut glücklich mit dem Gerät und hatte vor ein paar Wochen mit ca. 200 Euro ein gutes Schnäppchen geschossen. Teilweise kosten vergleichbare Smartys von Wiko noch 50 Euro mehr, ist aber auch eine Geschmacksfrage. 5 Zoll empfinde ich als gute Größe für meine Hände, einhändige Bedienung ist problemlos möglich, was ich vorher mit 5,7 Zoll beim ZP950 nicht mehr hingekriegt habe. Selbst wer vielleicht kein DualSIM benötigt, macht mit diesem Gerät nicht viel Falsch. Die Performance ist ziemlich gut, 2 GB RAM sind hier klar der Bringer, das Display ist wirklich super, es ruckelt nichts.. 5 Zoll Display und der Preis ist auch absolut top.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details