Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Singles-Collection, 28. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Time Flies...1994-2009 (Audio CD)
Best of-Kompilationen großartiger Bands sind immer eine schwierige Sache. Einerseits sind sie unerlässlich, um HörerInnen Zugang zur Musik der entsprechenden Band zu verschaffen, die kein Interesse daran haben, sämtliche Studioalben zu durchforsten; andererseits stößt man aber durch die Notwendigkeit, gute und wichtige Songs auszulassen, oftmals den geneigten Fan vor den Kopf, der seine Lieblinge durch die Veröffentlichung schlecht repräsentiert sieht. Bei Oasis, die mittlerweile nicht mehr existieren und es in den 15 abgebildeten Jahren auf immerhin 7 Studioalben gebracht haben, hat man für dieses Dilemma eine aus meiner Sicht ganz gute Lösung gefunden: "Time Flies...1994-2009" ist einfach eine Zusammenstellung sämtlicher Single-Veröffentlichung der Band. Dies mag dazu führen, dass entscheidende Tracks der Bandgeschichte fehlen, weil sie schlicht und ergreifend nicht als Singles veröffentlicht wurden (sei es, weil sie zu lang fürs Radio erschienen wie "Slide Away" oder weil sie den typischen Bandsound nicht so recht repräsentierten wie das von Noel gesungene und akustisch instrumentierte "The Masterplan"), doch es hat den entscheidenden Vorteil, dass man sich jegliche Diskussionen um die Zusammenstellung der Songs sparen kann. Insofern ist dieses Vorgehen konsequent zu nennen, und es ist besonders deshalb sehr verträglich, weil es ja noch "Stop the Clocks", die andere Best of gibt, die die Gegenbewegung zu den harten Auswahlkriterien der Singles-Collection darstellt, nämlich die relativ frei gestaltete Zusammenstellung (vermeintlich) repräsentativer Tracks der Band.
Trotz dieses geschickten Vorgehens in Sachen Best ofs sollte man deutlich machen, dass "Time Flies..." sich als Kauf nur dann anbietet, wenn man die Studioalben nicht besitzt und auch kein Interesse daran hat, sie sich noch im Nachhinein zu besorgen. Ansonsten hat man einfach alles schon, und im Original-Albumkontext kommen die Stücke natürlich umso besser, weil mit ihrer unmittelbaren Entstehungsgeschichte verknüpft, zur Geltung. Das zwischen den ersten beiden Alben lediglich als Single veröffentlichte "Whatever" mag für den ein oder anderen ein Argument sein, hier doch nochmal zuzugreifen - allerdings gibt es die Nummer mittlerweile auch wieder sowohl als Maxi-CD als auch als Download, sodass man von einer lohnenden Investition bei "Time Flies..." nur sprechen kann, wenn man sich auf ein Best of beschränken will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.07.2013 17:38:11 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.07.2013 18:38:35 GMT+02:00
T. F. meint:
'...ist einfach eine Zusammenstellung sämtlicher Single-Veröffentlichungen der Band.'

Fast, aber nicht ganz. Dass man z.B. das nur in Japan als Single erschienene 'Don’t Go Away' weggelassen hat, kann ich ja noch verstehen, aber leider fehlt auch das großartige 'Sunday Morning Call'.
‹ Zurück 1 Weiter ›