Kundenrezension

764 von 839 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das wahrscheinlich wunderbarste Buch, welches ich dieses Jahr bisher gelesen habe, 16. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Ein ganzes halbes Jahr (Broschiert)
Lou und Will könnten kaum unterschiedlicher sein. Lou ist eine 27-jährige Frau, die in sämtlichen Bereichen ihres Lebens festgefahren ist. Sie hat einen Job in einem Café, wohnt seit ihrer Geburt in dem gleichen Dorf bei ihren Eltern, ist seit sieben Jahren mit dem gleichen Mann zusammen und ihr Dasein beschränkt sich im Moment einzig und allein auf diese Elemente. Die tägliche Busfahrt wird zur Routine und selbst die Besucher in ihrem Café gehören inzwischen zur alltäglichen Langeweile. Doch sie ist scheinbar zufrieden... bis zum Tag ihrer Kündigung, mit welcher ihr Leben eine Kehrtwende vollführt...
Will hingegen ist das Abbild eines erfolgreichen Geschäftsmannes. Er steht in der Blüte seiner Jahre, hat keinerlei Geldsorgen, eine schicke Freundin zu Dekorationszwecken und ein Leben geprägt von Reisen, Abenteuern und Eindrücken jeglicher Art. Er ist lebenslustig und glücklich bis ihn eines Tages ein Motorradfahrer ergreift und in einen Rollstuhl befördert...

Die Geschichte von Lou und Will ist keine gewöhnliche. Liest man den Klappentext und betrachtet das Buchcover, so freut sich die Mehrheit der Leserschaft zunächst bestimmt auf eine Liebesgeschichte mit „erschwerten“ Umständen. Doch weit gefehlt, wird der Rezipient nicht mit einer klischeelastigen Romanze unterhalten, sondern sieht sich plötzlich mit schweren Themen wie Behinderung oder Freitod sowie der Lust am Leben konfrontiert. Dabei verfolgt er die Protagonistin auf ihrem Weg zu einem neuen Ich, glaubt sich eng an ihrer Seite, zeichnet Jojo Moyes ein derart liebevolles und einfühlsames Bild der jungen Frau, dass der Leser das Gefühl entwickeln wird, Lou persönlich zu kennen.

Die Autorin versteht es den Leser auf eine geschickte Art und Weise zu fesseln und bewirkt mit ihren teilweise witzigen aber auch immer ernstgemeinten Worten, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen möchte. Es ist ein seltsames Gefühl, dieses Werk zu lesen. Ich möchte dabei nicht allzu viel von der Geschichte verraten, aber es sei gesagt, dass der Roman widersprüchliche Gefühle weckt. Einerseits möchte man die Seiten eine nach der anderen umblättern und im Buch voranschreiten, hat man jedoch gleichzeitig Bedenken, dem unumgänglichen Ende entgegenzusehen aus Angst vor dem Finale. Es hilft nichts, man muss es einfach gelesen haben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 11 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.04.2013 16:32:30 GMT+02:00
Bücherwurm meint:
Hallo
Ich danke dir für die tolle Rezension, ich hätte es nicht besser ausdrücken können. Auch Tage später nach dem ich das Buch zuende gelesen habe, hält es mich gefangen. Ich bin ein sehr neugieriger Mensch und neige dazu das buchende vorher schon zu lesen,aber bei diesem Buch hatte ich echt Angst, Angst das es nicht das Ende nimmt was ich mir erträumt habe. Also habe ich Seite um Seite weiter gelesen und gehofft es möge ein gutes Ende nehmen.
Es ist ein Buch was man lesen muss und kann es nur jeden ans Herz legen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.05.2013 22:18:38 GMT+02:00
kronschi5873 meint:
Kann mich diesen Zeilen nur anschließen!!!
Ich habe das Kapitel in der Schweiz nicht nur einmal gelesen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.05.2013 20:46:06 GMT+02:00
Kourimaus meint:
Ja ... das Ende hab ich ein paar Mal gelesen und jedesmal hab ich das Buch zugemacht... und gelächelt... :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.06.2013 08:12:20 GMT+02:00
Gabriele meint:
Ich habe seit Jahren kein solches tiefgehendes Buch gelesen. Hatte es mir für die Reise gekauft und habe im Zug geweint wie ein Schloßhund. Ich konnte nicht aufhören zu lesen, in 3 Tage hatte ich die 500 Seiten durch. Die Geschichte beschäftigt mich und läßt mich nicht zur Ruhe kommen. Es ist wirklich so, als wenn man Lou und Will persönlich kennt und ich habe bis zur letzten Seite gehofft und gewünscht, es wird alles gut. Und das ist es ja eigentlich auch...................

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.09.2013 11:59:19 GMT+02:00
Oldenburgerin meint:
Geht mir auch so, dass mich das Buch nach dem Durchlesen noch tagelang gefangen hält.

Veröffentlicht am 17.09.2013 10:03:09 GMT+02:00
Sonnenblume meint:
Tolle Zusammenfassung!

Das ist so ein Buch, das man nicht weglegen kann. Es nimmt einen mit an einen anderen Ort. Man hofft und lebt mit, das Ende ist zugleich Anfang. Hatte noch lange die Geschichte und ihren Ausgang im Kopf. Rückschlüsse und Blick aufs eigene Leben und Handeln bleiben nicht aus!
Kann es nur wärmstens empfehlen.

Veröffentlicht am 30.09.2013 14:41:27 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.09.2013 14:41:49 GMT+02:00
Sehr schön geschrieben!

Veröffentlicht am 24.11.2013 15:49:57 GMT+01:00
S. Stephanie meint:
Hallo,

habe dieses Buch vor kurzem auch gelesen und kann mich Dir und den Kommentaren hier auch nur mehr als anschließen: das Thema hat mich sehr bewegt und beschäftigt. Ich hab auch immer langsamer gelesen, weil ich ahnte, dass das Buch nicht so ausgeht wie ich es mir gewünscht hätte und ich war auch eine Zeitlang erbost über seine Entscheidung und dass er sie durchgezogen hat. Nach einiger Zeit aber konnte ich es durchaus nachvollziehen und war dann wieder milde gestimmt und mit dem Ausgang des Buches einverstanden!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2013 18:19:33 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.11.2013 18:20:08 GMT+01:00
Koreander meint:
@ Gabriele
GENAU!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.01.2014 17:15:49 GMT+01:00
auch ich kann mich diesere tollen Rezension nur anchließen. Ich lese es nun
innerhalb von 4 Wochen zum 4.Mal, kann mich einfach nicht verabschieden von diesem wunderbaren Buch. Ein einzige Genuss mit Höhen und Tiefen, traurig, liebevoll sarkastich, intelligent witzig. Danke!!! Ein liebenswertes Buch das ich nicht mehr hergeben werde, es wird mich noch lange begleiten.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (3.267 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (2.799)
4 Sterne:
 (240)
3 Sterne:
 (98)
2 Sterne:
 (56)
1 Sterne:
 (74)
 
 
 
EUR 14,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Stephie87
(TOP 500 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 457