Kundenrezension

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaufen, hören, freuen!, 8. Oktober 2004
Von 
Rezension bezieht sich auf: S&M (Audio CD)
Als ich diese CD einlegte, hatte ich so meine Zweifel. Von Rockbands die Versuche mit Orchestern gemacht hatten, hatte ich schon gehört, aber ob der direkte, schwere Metal-sound von Metallica sich mit einem Orchester verträgt?
Er tut es.
Und zwar ausgezeichnet. Dem langsamen, Orchestralen "The Ecstasy Of Gold" folgt der erste Metallica-Klassiker: "The Call Of Ktulu", dem das gigantische Orchester neue Tiefe und ungeahnte Bombastik verleiht. Das Highlight auf der ersten Scheibe war für mich aber "Fuel", das um längen besser als das Original herüberkommt. Aber die bestere CD ist die zweite: Auf die Ballade "Nothing Else Matters", die geradezu für ein Orchester geschrieben zu sein scheint, folgen "Untli It Sleeps" und (neben "One") der Brilliant dieser CD: "For Whom The Bells Tolls". Hier sind die fetten, schweren Gitarrenriffs, das Schlagzeug und die Gänsehaut-erzeugende Größe und Bombastik des Orchesters perfekt gemischt. Ganz laut aufdrehen! Einfach nur Geil. Ich könnte jetzt über jeden Titel dieser ähnliches sagen (vor allem über das bereits angesprochene One), denn die Tracks sind alle mindestens so gut wie das Original. S&M ist keine einfache Best-of CD, die man sich wegen der zwei neuen nicht herausragenden, aber guten neuen Lieder kaufen sollte, sondern weil man das Erlebnis von Metallica + San Francisco Symphony Orchestra einfach nicht verpassen darf. Einziger Wermutstropfen: "The Unforgiven" fehlt.
Ansonsten meinen Respekt an Metallica und (den mittlerweile leider verstorbenen) Michael Kamen, dass sie den Mut hatten dieses Meisterwerk zusammen zu schaffen.
Unbedingt kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.09.2014 11:21:08 GMT+02:00
Stratovariutz meint:
Für die Studioversion von Nothing Else Matters wurde ursprünglich auch schon mit einem Orchester zusammengearbeitet, beim Mischprozess wurde es allerdings so weit wie möglich in den Hintergrund gemischt, dass man es fast gar nicht mehr wahrnimmt. Von daher wundert es mich nicht, dass Nothing Else Matters auf S&M einfach nur perfekt klingt.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 1.913.949