Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More Jetzt informieren saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

3 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hohe Erwartung leider unterboten, 19. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Phantom Antichrist (Audio CD)
Trotz der allenthalben in den einschlägigen Mags, Fanzines und Radioshows angestimmten Lobeshymnen, bin ich auch nach mehrmaligem Hören der neuen Kreator enttäuscht. Denn so überragend ist "Phantom Antichrist" lange nicht!
Was gibt es zu hören?
Den mittlerweile üblichen "neuen" Stil, mal etwas schneller oder etwas wütender, aber nicht anders als seit "Reconquering the throne" - auf dem sitzen sie nun solide und "behäbig", haben sich festgefahren ... und auch im Alter ist Milles Stimme nicht besser geworden, ebensowenig weiß mich der Sound zu überzeugen - wirklicher Thrash muss erdiger und dreckiger klingen!
Kreator waren mir persönlich seit "Coma of souls" viel zu sophisticated ... und seitdem stets einige Nasenlängen hinter der Konkurrenz aus dem Pott, die mit S anfängt und gleich genannt wird...
Kreator sind eine Institution, zurecht - aber ihren Einfluss auf wirklichen Thrash sehe ich nicht.
Es ist wahrscheinlich so wie die Frage, ob man die Beatles oder die Stones gut findet - Kreator oder Sodom - für mich sind ganz klar SODOM die Könige des deutschen ThrashMetal!
Sorry Mille und Co...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.06.2012 23:25:44 GMT+02:00
S. Harder meint:
Wirklicher Thrash... True Thrash... laberrabarber... Kreator ist Kreator, Basta. Immer dieser Genreschwachsinn...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.06.2012 10:00:46 GMT+02:00
Na wer sich selber als König des deutschen Thrash bezeichnet, sollte auch konsequent welchen spielen.

Veröffentlicht am 06.07.2012 09:36:19 GMT+02:00
King Diamond meint:
Diese Rezi trifft den Nagel auf den Kopf. Habe gestern ein paar Worte zu dem neuen Kreator-Album im Metal Hammer Forum verloren, und die Kritikpunkte decken sich zu fast 100%. Habe mir seit Cause For Conflict kein Kreator-Album mehr gekauft; in erster Linie, weil es Milles Stimme in meinen Augen schon lange einfach an Dreck und Aggression fehlt. Der Gute klingt heutzutage irgendwie nach ausgewrungener Katze. Und der neue musikalische Stil sagt mir auch nicht zu. Kein Problem, wenn sich eine Band "weiter"entwickelt, doch dann soll das Ergebnis bitte auch gut klingen. Natürlich, ist subjektiv ;-) Ich bekomme aber zu viel, wenn ein zu Anfang richtig guter Thrash Song urplötzlich jedes Fitzelchen Aggression verliert und man meine Ohren stattdessen mit, irgendwie total aufgesetzt klingenden, "Wir-sind-ernstzunehmende-Musiker-Gääääähn"-Passagen durchsetzt. Ganz schlimm kommt das, wenn der Herr Sänger dazu aber weiterhin wie ein auf Speed tobender Pumuckl krächzt. Eigentlich hätten meine Erwartungen ja nicht sehr hoch sein sollen, doch den vorab gehörten Titeltrack finde ich recht amtlich und die Meinungen, in denen nicht selten davon die Rede war, dass Phantom Antichrist eigenständiger klingt und nicht viel mit seinem Vorgänger zu tun hat, ließen doch 'ne Menge Hoffnung in mir aufkeimen, die jedoch bitter enttäuscht wurde. So viele Songs auf diesem Scheibchen haben richtig gute Ansätze, bis dann der Punkt kommt, an dem sich die Herren dazu entscheiden "weiterentwickelt" zu klingen...

LG, Possessed

Veröffentlicht am 28.03.2016 16:42:01 GMT+02:00
Tim T. meint:
Mille wird nicht jünger, das ist doch wohl klar.
Und mir vollkommen egal wie der Herr heute klingt, mir gefällt es immer noch und Phantom Antichrist ist ein Meilenstein ! Und Sodom die kann ich gar nicht ab.
‹ Zurück 1 Weiter ›