Kundenrezension

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eine 3TB große Katastrophe, 7. März 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Seagate Barracuda ST3000DM001 interne Festplatte 3TB (8,9 cm (3,5 Zoll), 7200rpm, 64MB Cache, SATA III) (Zubehör)
Erstmal kein Lob an Amazon für die Verwendung der Minimalverpackung - die Festplatte kommt in 2 Plastikteilen eingesteckt ohne zusätzliches Polstermaterial.

So nun zu der Festplatte:

Die Festplatte mag schön und gut sein, ja. Ich war am Anfang erstmal Stunden damit beschäftigt den EFI Boot mit meinem Gigabyte Mainboard (970-DS3 Rev 1.0) per USB hinzubekommen, bis ich gemerkt habe, dass es nur per CD geht. Naja, mein Fehler. Platte mit Windows 7 Ultimate x64 installiert, Dateisystem NTFS und als GPT Festplatte. Das Booten dauert im Vergleich länger als das Booten von der MBR Festplatte (Samsung).

Dann gingen die Probleme los: Ich habe Daten meiner alten Festplatte händisch auf die Festplatte kopiert und dort gab es beim Kopieren meines Steamordners (270 GB) schon den ersten Datenverlust. Bei dem Ordner /steamapps/common fehlten mal eben 30 GB. Ok, könnte einfach ein bescheidenens Problem während des Kopierens gewesen sein - dachte ich...

Aber nein, dann ging es immer besser weiter: Das System frierte (meist während einer Installation) komplett ein, da die Platte (nur die Seagate wohl gemerkt) bis auf 0 Byte hin belegt war. Gut, könnte mein AHCI Controller Treiber sein dachte ich, aber nein, das war es dann auch nicht.

Das Komische an der Platte ist, dass diese "Totalbelegung" dann einmal rauf, einmal runter, einmal rauf, einmal runter, etc. ging. Während der "Totalbelegung" war die Platte jedoch gleich belegt - die Daten stammen also nicht von Windows. Es muss ein Fehler mit der Platte sein. - meine Begeisterung war in diesem Moment grenzenlos.

Stunden dafür verschwendet das OS auf die Platte zu bekommen und dann funktioniert es nicht einmal brauchbar und bietet auch keine Vorteile gegenüber MBR.

Eine weitere Auffälligkeit waren die Fehleranzahlen, welche man per SMART auslesen kann. Ein Bild werde ich dem Produkt hinzufügen.

Entweder habe ich ein Montagsmodell erwischt oder die Platte ist schlicht inkompatibel zu meinem Mainboard. Egal was es von beiden, nichts davon würde dafür sprechen mir noch einmal eine Platte von Seagate zu kaufen. Schade, dass Samsung seine HDD-Geschäfte an Seagate übergeben hat. Bei Samsung kam mir das bei 6 Festplatten noch nicht unter.

Falls es von Belangen ist: Ich habe die Festplatte in den Warehouse Deals gekauft. Laut Disk Info ist die Platte zuvor 0 Stunden gelaufen - also eigentlich Neuware.

Sonstige Informationen über die Platte:

Geschwindigkeiten:
als GPT Systempartition: ~ 180 MB/s
als Datengrab (GPT): ~ 220 MB/s

Fazit: Ich würde von der Platte aufgrund meiner Fehler abraten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es sich um einen Fehler mit meiner Hardware handelt.

Update: 06.01.2014:

Eine Inkompatibilität mit meinem Mainboard kann ich mittlerweile ausschließen, nachdem ich eine SSD mit einer GPT Partition am Laufen habe. Der EFI-Boot funktioniert und die SSD ist nicht eben mal komplett belegt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.03.2013 16:24:07 GMT+01:00
Krazee meint:
Diese Festplatte wurde sicher beim Transport beschädigt. Das sind hochsensible Geräte, die ordentlich gedämpft verpackt gehören.

Geld zurück und dem Händler die dementsprechende Bewertung geben.

Seagate kann in dem Fall ja wohl nichts dafür.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.03.2013 17:57:29 GMT+01:00
Mario meint:
Kann sein, naja, Amazon gab das Geld problemos zurück ;)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.854