Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

54 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ausgetrickst!, 6. Juni 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Lincoln (DVD)
Ich habe den Film rein aus Interesse am Thema geguckt. Und was ich zu sehen bekam ist ein solider und gut gemachter Film über die letzten Monate im Lebens des großen Abraham Lincoln. Tolle Schauspieler (allen voran Daniel Day-Lewis, der wie kein anderer zuvor Lincoln lebendig werden lässt), authentische Ausstattung und Atmosphäre. Dass der Film von Steven Spielberg stammt trennt nun die Spreu vom Weizen. Hier hat Spielberg seine treue Anhängerschaft wohl ausgetrickst. Wer Filme wie Jurassic Park oder E.T. zu seinen größten Werken zählt bekommt hier ein knallharten Geschichtsunterricht mit vielen Details geliefert. Der Film verlässt im Prinzip völlig das Mainstreamkino und begibt sich in eine heikle Angelegenheit. Dass Spielberg zuvor 12 Jahre mit Recherchen zu diesem Film verbracht hat lässt sich durchaus erkennen. Die Geschichte wird schon beinahe krankhaft detailgetreu dargestellt. Dabei verlässt Spielberg kein einziges mal den eingeschlagenen Pfad und schmückt den Film auch nicht beispielsweise durch dramaturgisch effektvolle Spielereien aus, sondern zieht die Sache eiskalt durch. Das verdient Anerkennung, denn nur so kann eine authentische Aufarbeitung von Lincolns letzten Tagen gelingen. Wer sich für die amerikanische Geschichte interessiert ist hier bestens aufgehoben, wer nicht wird sich eher zweieinhalb Stunden langweilen, denn nicht einmal das vermutlich "Spektakulärste", nämlich die Ermordung wird gezeigt. Der Titel lügt einem nichts vor, denn es geht hier um den Menschen Lincoln. Seine Persönlichkeit, seine Emotionen und Empfindungen die ihn heimsuchten während dieser Zeit. Spielberg hat sich mit dem Werk nicht unbedingt mehr Freunde oder Feinde gemacht als er ohnehin schon hat, aber er dürfte den ein oder anderen positiv überrascht haben. Zu letzteren zählen die Popcorncineasten wohl eher weniger.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.07.2013 21:18:53 GMT+02:00
Bruce Willis meint:
Ja, danke für die Rezension, muss ich mir auch noch ansehen...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.11.2013 00:04:46 GMT+01:00
B. Cordes meint:
Ich habe bei den Film sogar ernsthaft geweint. Das hatte noch nie ein Film bei mir bewirkt!

Veröffentlicht am 11.01.2014 19:05:03 GMT+01:00
A.J. meint:
Wer die Filmografie (Regie + Produktion) von Steven Spielberg kennt, weiß, dass er nicht nur Popcornkino und Action-Kracher produziert, sondern auch anspruchsvolle Filme, welche oft einen historischen Hintergrund haben: Wie wäre es mal mit "Die Farbe Lila", "Schindlers Liste" und "Amistad"?

Veröffentlicht am 19.01.2014 15:26:11 GMT+01:00
Sind bei der DVD auch Extras mit dabei?
Ich fand den Film super, hatte aber manchmal den Eindruck, dass Szenen weggelassen wurden, die ich mir in den Extras einer DVD erhoffe...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.02.2014 18:33:56 GMT+01:00
Friccs meint:
Dummerweise ist dieser "Lincoln" so ganz und gar nicht historisch korrekt gezeichnet, sondern eher so wie Hollywood Lincoln gern sehen würde...

Veröffentlicht am 05.03.2014 20:29:49 GMT+01:00
Kunde meint:
Also zwei Dinge verstehe ich bei dieser Rezension nicht so ganz.
Erstens: Warum sollte Spielberg irgend jemanden überraschen, wenn er eine ernste Geschichte inszeniert. Nach Filmen wie "Die Farbe Lila" oder "Schindler's Liste" sollte bekannt sein, dass Spielberg auch solche Themen hervorragend filmisch umsetzen kann.
Zweitens: Ich zähle mich durchaus zu einem "Popcorn-Cineasten" und kann mich mit "Transformers" und ähnlichem Kram ganz gut amüsieren, trotzdem liebe ich Filme die alles andere als Mainstream sind und frage mich daher warum ich an einem ernsthaften Film keine Freude haben sollte.
Vielleicht in Zukunft weniger Schwarz/Weiß-Denken.

Ein Spielberg-Fan
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 92.615